C7 Z06 Carbon Bremsbelüftung
#1
Hallo Zusammen,

wie im Hauben Thread schon angekündigt, hier nun unsere neue Bremsbelüftung.

In unserem Kühl Kit ist eine zusätzliche Bremsbelüftung mit dabei, für Fahrzeuge die unsere Kühlung nicht verbaut haben,
bieten wir nun ein Kit an, was auch der Serien Bremse helfen sollte?

Warum sollte?

Weil wir es bisher nicht wissen!

Der Ceramic Variante hilft es, unserer TIKT GT R Bremse hilft es auch, bei der Serien Stahl Bremse hab ich solange meine Zweifel bis ich es selbst nicht an einem Fahrzeug versucht hab!

Aktuell ist es so, das durch die zwei großen Öffnungen Luft gedrückt wird, welche mittels Deflektoren zur Bremsscheibe gelenkt wird, das mag die Innenseite etwas mit Luft versorgen, aber die Außenseiten bekommen davon praktisch nichts ab und die Kühlkanäle Mitte der Scheibe saugen zu wenig Luft um wirksam von innen zu kühlen. Hinzu kommt das die Stahlbremse für so ein schnelles schweres Auto zu klein dimensioniert ist! 

Auf den nachfolgenden Fotos sind die Teile verbaut zu sehen und in der Skizze auch die Funktion (hoffe ich?)

Das Set besteht aus zwei Luftsammlern, welche am Radträger hängen, 70iger Schlauch und die Carbon Sammler.

Unsere Carbon Luftsammler, leiten die kühle Luft direkt in die Mitte der Bremsscheibe und wird dann durch die Rotation nach außen geschleudert.
Der Carbon Sammler liegt dabei sehr dicht an der Scheibe selbst damit da nur ganz wenig von der kühlen Luft entweichen kann. So wir die Scheibe direkt aus der Mitte gekühlt, die Luft welche durch die Front kommt bläst nach wie vor auf die Innenseite der Bremsscheibe.  

Das Set kostet 1490,- inkl. Mwst.

[Bild: 31905102xl.jpg]
[Bild: 31905103br.jpg]
[Bild: 31905104vn.jpg]
[Bild: 31905105mf.jpg]
[Bild: 31905106yb.jpg]
[Bild: qx6wzg2e.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#2
Sehr geil! Yeeah! Passt nicht zufällig auch bei der C6 mit Keramik?
  Zitieren
#3
(22.02.2018, 16:35)P.A.J. schrieb: Sehr geil! Yeeah! Passt nicht zufällig auch bei der C6 mit Keramik?

Nein, es ist aber durchaus möglich, das ich die Teile auch für die C6 mache.
[Bild: qx6wzg2e.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#4
Zitat:Warum sollte?

Weil wir es bisher nicht wissen!

Der Ceramic Variante hilft es, unserer TIKT GT R Bremse hilft es auch, bei der Serien Stahl Bremse hab ich solange meine Zweifel bis ich es selbst nicht an einem Fahrzeug versucht hab!

Gibt es hierzu evtl. ein Update?
Viele Grüße - Jörg
  Zitieren
#5
Bei der Ceramik Bremse ist man foh wenn die warm wird, das dauert ewig
  Zitieren
#6
(15.05.2019, 13:45)knork schrieb:
Zitat:Warum sollte?

Weil wir es bisher nicht wissen!

Der Ceramic Variante hilft es, unserer TIKT GT R Bremse hilft es auch, bei der Serien Stahl Bremse hab ich solange meine Zweifel bis ich es selbst nicht an einem Fahrzeug versucht hab!

Gibt es hierzu evtl. ein Update?
Viele Grüße - Jörg

Mahlzeit, ja es gibt neue Erkenntnisse zu dem Thema.

Um es vorweg zu nehmen, ich würde die GM Belüftungen (gab es ja noch nicht, als wir die Kühlung geplant hatten) kaufen, zum einen weil das ganz gut funktioniert, zum anderen weil es besser passt und weniger anfällig gegen Kontakt ist.

Das die zwei Serienlöcher im Kühler Grill nur wenig zur Bremsenkühlung beitragen, hat ja selbst GM erkannt sonst gäbe es das Upgrade ja gar nicht.
Bei unserem Kühl Kit wird praktisch genauso wenig (oder viel) Luft welche aus den Kühlern kommt auf die Bremse gelenkt und weil das schon bei leicht forcierter Fahrweise nix mehr bringt, haben wir unseren Kit entwickelt, bzw. das gehört zum Kühl Kit dazu und verbessert die Belüftung erheblich.

Aber sowohl die GM Lösung als auch unsere Variante kann keiner Wunder vollbringen, sprich ab einem gewissen Punkt ist die Stahl Variante einfach überfordert und bricht ein und dann helfen auch andere Scheiben, Beläge, Stahlflex Leitungen und auch kein Vater unser mehr, aber das ist ein anderes Thema.

Bei der Ceramic Bremse ist es so, das die auf der Straße wirklich Klasse ist und im Vergleich z.B. zur GTR Bremse auch bei kaltem Wetter oder im Nassen richtig gut anspricht. Selbst im Winter (auch bei Schneefall) funktioniert die Bremse super.
Das die Bremse richtig eingebremst wurde ist natürlich selbstredend, ebenso das die richtigen Reifen montiert sind der Luftdruck und die FW Einstellungen passen natürlich auch.
Zum Thema Temperatur möchte ich nur schreiben, das leider hier (und fast überall in den Foren) viel Blabla geschrieben wird und jeder halt irgend etwas raushaut, ohne zu belegen wie man darauf gekommen ist, bzw. auf welchen Hintergrund dieses "Halbwissen" basiert?!

Ich habe mir für Versuchszwecke extra einen zweiten Satz CC Scheiben gekauft, damit ich sorglos einen Satz für Versuchszwecke zerstören kann.
Außerdem haben wir uns Infrarot Messsensoren mit Digitalen Anzeigen gekauft, diese mit 50mm Abstand zur Scheibe montiert und in Echtzeit die wirklichen Temperaturen abgelesen. Beim GTR hab ich die Daten sogar in die Scene meiner VVBOX mit eingebunden und war in Hockenheim fahren und aufzeichnen.
Wir haben bei beiden Fahrzeugen, Stahlflex und hochwertige Bremsflüssigkeit montiert und eingefüllt und ich habe Bremsbeläge von Serie, über Pagid 1 Stufe schärfer bis Stufe 3 probiert (ca. 500,-), ich habe Dixcel Beläge aus der Ferrari Challenge (2200,- nur die VA) verbaut und ich habe spezielle Beläge von AMG versucht. (Der Belag vom AMG und der Corvette ist identisch)
Für die Corvette waren die Serienbeläge vom Ansprechverhalten und vom Druckpunkt mit Abstand am besten, allerdings vertragen sie am wenigsten Temperatur was relativ schnell Fading zur Folge hat, mit zusätzlicher Kühlung kann man das weiter nach hinten schieben, aber nicht beseitigen!
Die Schärferen sind im Alltag schlechter und brauchen dann tatsächlich mehr Temperatur um vernünftig zu arbeiten, sind aber deutlich aggressiver zur Scheibe und sie werden halt nochmal viel heißer, was im Umkehrschluss nach noch mehr Kühlluft schreit, die aber mit dem vorhandenen Platz und Mitteln nicht zu generieren ist. 

Um zum eigentlichen Thema wieder zurück zu kommen.
Wer auf der Suche nach zusätzlicher Bremsen Kühlluft ist, sollte auf das OM System von GM zurück greifen, wem das nicht reicht, der wird um eine andere Bremse nicht herum kommen!

Bilder von Bremsscheiben mit aggressiven Belägen und BS mit sanften Belägen lade ich gleich hoch.
Darauf kann man auch als Laie sofort erkennen, wie mitgenommen die Scheibe mit den aggressiven Belägen ist.
Das Video von einer Runde HH mit Dateneinblendung stelle ich auch ein.
[Bild: qx6wzg2e.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#7
Hier die Bremsscheiben


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
  Zitieren
#8
Danke Tomislav,
wieder was dazu gelernt. Ich find's klasse, dass Du Deine aufwändig erarbeiteten Erkenntnisse mit uns teilst.
LG Karsten
  Zitieren
#9
Vielen Dank für den Bericht! Dann werde ich als nächstes mal das Kühlupgrade besorgen und schauen, wie sich der neue Satz Stahlscheiben damit so schlägt. Es sind jetzt Pagid RSL29 in den Zangen...
  Zitieren
#10
Hast du wieder Orginal Scheiben gekauft?
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  TIKT Voll Carbon Motorhaube TIKT-Performance 2 5.215 23.02.2018, 09:34
Letzter Beitrag: TIKT-Performance
  Carbon Teile TIKT-Performance 29 29.467 10.07.2014, 11:19
Letzter Beitrag: TIKT-Performance

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik