Brauche Hilfe wegen Ölpumpe
#1
Hallo zusammen,
habe meinen Motor auseinandergenommen und stehe nun vor einem Problem.
Der Ölansaugschnorchel, wo auch das Sieb dran befestigt ist - wie bekomme ich dieses kleine Miststück aus der Ölpumpe heraus??? Ich glaube das is nur draufgesteckt, hält aber wie Hölle!!!. Hat da jemand erfahrung? Ich will da nichts kaputtmachen.
Dannist mir noch was aufgefallen die oberen Pleuelaugen sind ein bischen bläulich angelaufen, nicht viel aber man sieht es. Ist das normal??? Es sind TRW Kolben drin die Pleuel sehen nach STandard aus.
Danke für alle Antworten und Tipps.
Gruß
Michael
  Zitieren
#2
Hallo Michael,

es drehte sich um den Motor einer C1? Ich verschiebe den Beitrag mal ins C1 Technikforum.
Zu diesen Fragen fällt mir sofort HIOB ein. Wenn Du Ihn per pn nicht erreichen kannst event. sogar mal anrufen?

Gruß,
Klaus
  Zitieren
#3
Hallo Michael,

NOCH kann ich dir da auch nicht helfen...

Meinen Motor habe ich zwar schon ausgebaut, aber noch nichts weiter demontiert.
Das kommt erst in den nächsten Wochen dran.

Aber einer der Motorspezis wird sicher weiterhelfen können.

Gruß
Uli
[Bild: ycp.gif]Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren. Leonardo da Vinci (1452-1519)
  Zitieren
#4
Gib ihm mal leichte Hammerschläge. Das Ding ist auf beiden Seiten nur gesteckt. Das kann man dann rausziehen/-drehen.

Grüße und viel Erfolg
  Zitieren
#5
Das Rohr ist wie schon erwähnt nur gesteckt.

Der Kragen ist im Rohr gestaucht und gibt den Anschlag von Rohr an Ölpumpe vor.

Da das Rohr leicht konisch geklemmt ist, kann man auch mittels zartem Drehen (Wasserpumpenzange) das Ölrohr lösen.

Andere Alternative: Hebeln am besagten Kragen - mittels zweier flacher Schraubendreher o.ä. Werkzeug.

Viel Glück! Achte darauf, dass das Rohr beim wiedereinschlagen in die Pumpe FEST sitzt!!!
Wäre dumm, wenn es beim Fahren abfällt - dann hast Du kein Öl mehr in der Pumpe..... Also Vorsicht bei der Aktion!!! Richter
Gruss,
Frank
  Zitieren
#6
Danke für die Antworten, damit krieg ich das Rohr bestimmt raus.
Beim Rumstöbern im Forum ist mir noch eine Frage eingefallen.
Erst mal zur Situation - ich habe keine original Maschine drin. Es ist ein 400er SB der leicht getunt ist.
Zur Frage: Im Forum steht einiges über Ölpumpen. Die einen sagen am besten die normale, die anderen sagen auf jeden Fall eine High-Volume, andere sagen irgendwelche Löcher irgendwo reinbohren!?
Ich hab mir bei Ebay eine stinknormale HV Pumpe ersteigert. Es wird ein Ölkühler mit Thermostat eingebaut. Was soll ich jetzt machen? Normale oder HV oder irgenwelche Federn tauschen oder Löcher bohren?????
Verwirrte Grüße
Michael
  Zitieren
#7
Moin !

Zu Frage 1: Das Ölpumpensieb ist gesteckt. Ich nehme immer neue, aber wenn, dann leicht warmmachen und mit einer Klemm-Zange fassen, dann leichte Schläge mit einem kleinen Hammer.

Zum Neubefestigen: Einstecken, mit einem Meissel leicht auf den Ring schlagen. Einige schweissen das Teil an der Ölpumpe fest, da aber die Pumpe aus Guss ist, hält das ab und zu von 12 bis Mittag. Als Alternative ( auch wenn es scheisse aussieht): Bischen Lochblech an dem Sieb-Rohr anschweissen und an einer der 4 Ölpumpenschrauben anschrauben. Hält super.

Zu Frage 2: Die Pleuelaugen werden heuss gemacht, wenn es Schrumpp-Befestigung ist. Da bleibt das etwas bleuliche nicht aus. Tut aber der Haltbarkeit keinen Abbruch.
Gruß daheim

der Cowboy

When I´m right, no one remember
When I´m wrong, no one forget.............
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  brauche dringend Hilfe Baerli 18 2.924 02.08.2014, 21:40
Letzter Beitrag: Baerli
  c1 zum Leben erwecken HILFE !! liese 15 4.683 25.03.2014, 17:30
Letzter Beitrag: liese
  brauche eure hilfe dolfii 28 5.238 06.03.2014, 17:34
Letzter Beitrag: dolfii
  HILFE: brauche re Auspuffkrümmer C1 6TVette 8 2.278 25.10.2010, 13:08
Letzter Beitrag: 6TVette
  Anfänger braucht Hilfe tl002ns 7 2.188 11.05.2010, 08:46
Letzter Beitrag: Qubi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH