DeWitts Alukühler Z06 Erfahrungen?
#41
Nun, die Frage ist dabei, ob das Öl wieder aus dem Ölkühler abläuft, oder drin stehen bleibt.
Wenn es wieder abläuft, und der Wärmetauscher ist ja recht hoch, dann erhöht sich der Stand in der Ölwanne...
Joachim  Hallo-gruen
  Zitieren
#42
Ja und? Was soll daran ein Problem sein wenn sich ein Viertel vom Tank über Nacht sowieso dahin entleert
  Zitieren
#43
Nun ganz einfach,
sollte, muss oder kann die Ölmenge um das Volumen des/der Ölkühler erhöht werden?! Nur das ist die Frage...
Joachim  Hallo-gruen
  Zitieren
#44
Da nun Öl-Wärmetauscher angeschlossen, beantworte ich meine Frage selbst...
Natürlich muss die Ölmenge um den Inhalt des Ölkühlers erhöht werden.
Wie lange es dauert, bis das Öl in die Ölwanne zurück fließt weiß ich noch nicht.
In der ersten Stunde nach Abstellen des Motors wird jedenfalls der Ölstand am Peilstab nicht über Max angezeigt, auch wenn die Ölmenge erhöht wurde.
Beste Grüße
Joachim  Hallo-gruen
  Zitieren
#45
Das ist ja auch gar nicht möglich das Ölstand im Tank nach abstellen höher wird 🤣🤣 ich glaube das Prinzip eines Trockensumpfsystems ist noch nicht ganz verstanden worden wie das mit Schwerkraft und so funktioniert?
  Zitieren
#46
Ok, da das hier im Z06 Forum gepostet wurde ist der Gedanke schon richtig.
Habe mich mit meiner C6 GS nur wegen des DeWitts eingemischt. Und ich habe Automatik ohne Trockensumpf...
Beste Grûße
Joachim  Hallo-gruen
  Zitieren
#47
Nur warum im Nachhinein Punkte belächelt werden will mir in einem Forum, wo jemand Hilfe anfragt nicht einleuchten...
Joachim  Hallo-gruen
  Zitieren
#48
Und wie soll man wissen das du eine GS ohne Trockensumpf hast wenn das erst im letzten Post bekanntgegeben wird?
_____________________________________________________________
blue bock racing team
  Zitieren
#49
Weil ich es schon am Anfang hier gepostet hatte. OK!
Aber das ist Seiten her. (War auf Seite 1 der 10. Beitrag😉)
Insofern hast Du sicherlich nicht unrecht, da auch ich nicht alle alten Beiträge gelesen hätte  Prost!
Beste Grüße und schönes Wochenende.

Zum Abschluss noch für alle, die Temperaturprobleme wegen artgerecht Betreibens ihrer C6 haben. Ich kann nur so einen DeWitts mit Getriebe- und Motoröl- Wärmetauscher empfehlen!
Allerdings dann auch mit Doppellüfter. Bei 33Grad Außentemperatur blieben auch auf der AB zwischen 260 und 285 km/h die Temperaturen bei 132Motoröl, 110Kühlwasser und 120Getriebeöl im erträglichen Bereich.
Sobald auf 160-180km/h reduziert ging die Temperatur innerhalb weniger Augenblicke um 15Grad zurück

Etwas Elektrik Know-how ist wegen des Umbaus der Lüftersteuerung von Nöten.

Und wie schon früher geschrieben ist der Einbau durch Profis zu empfehlen.

Ich hoffe mein Vergleichsbild der beiden Kühlsysteme sagt etwas aus...

Bei der GS A6 wird die Öltemperatur an anderem Ort gemessen als beim Trockensumpf.
Schon dadurch sind die angezeigten Öl-Temperaturen höher...

Prost! Beste Grüße  Prost!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Joachim  Hallo-gruen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C6 Z06 Kauf, Innenraum, E85 und Eintragung, Erfahrungen PSK 43 10.650 10.05.2019, 10:22
Letzter Beitrag: Schnee
  CES Custom Exhaust For BPP Diffuser Erfahrungen Andreas Z06 0 1.451 04.05.2018, 13:02
Letzter Beitrag: Andreas Z06
  C7 Z06 Felgen auf C6 Z06 brooklands 3 3.669 12.10.2015, 18:03
Letzter Beitrag: brooklands
  Erfahrungen mit schärferer Nockenwelle beim LS7 JuergenD 4 3.821 07.05.2015, 09:04
Letzter Beitrag: Chiado
  Erfahrungen mit Vollmetallauslaßventilen oder warum besser die natriumgefüllten verwenden? JuergenD 21 7.476 05.11.2014, 19:32
Letzter Beitrag: 5xl

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik