Automatik 2.Gang rutscht
#1
So, mich hats offensichtlich auch erwischt.
Bei der Ausfahrt letztes WE habe ich einen Traktor überholt, beim beschleunigen am 2.Gang hat nur mehr der Motor aufgeheult  Heulen
Bei normaler Fahrt und Beschleunigung schaltet das Getriebe jedoch ganz normal jeden Gang durch.
Da ich ein Cruiser bin, weiß ich nicht seit wann der Fehler besteht. Da jedoch das Getriebe noch halbwegs normal funktioniert, habe ich mich mal in den US Foren/einschlägigen Getriebespezialistenseiten eingelesen und wollte meine Erkenntnisse mal diskutieren/teilen.

Offenbar gibt es im wesentlichen 3 Fehlerquellen die zumindest den 2.Gang bei Belastung rutschen lassen, wenn der Rest soweit noch funktioniert:
1. seitliches Servo am Getriebegehäuse defekt (betätigt das Bremsband für den 2. und 4. Gang)
2. Ansteuerventil des Servo defekt im Ventilkörper
3. Bremsband verschließen

Hat schon mal jemand bei seinem 4L60E Getriebe dieses Servo getauscht?
Das wird ja hochgelobt in schnelleren Schaltvorgängen usw. und unabhängig von einem Defekt als Upgrade empfohlen.
Angeblich verbessert es die Lebensdauer des Getriebes deutlich, weil nicht mehr so zäh geschaltet wird.

Punkt 2 und 3 möchte ich mal hinten anstellen, da dafür das Getriebe runter muss.
Was meinen die Betroffenen und mglw. die Gurus?

Gruß Daniel
  Zitieren
#2
Hallo,
da ich ein fast identisches Fehlerbild hatte kann ich Dir nur einen Tip geben.
Lass das Getriebe komplett überholen. Habe das gerade durch und mal von einem leicht verschlissenen Bremsband abgesehen gab es kaum einen Dichtring im Getriebe der noch vernünftig gedichtet hat. Folge war, dass es interne Undichtigkeiten gab und somit der Öldruck an gewissen Stellen verzögert aufgebaut wurde.
Bei normaler Fahrt kaum spürbar aber wenn man im zweiten Gang mal Druck aufn Kessel gegeben hat gab es ein Rutschen mit anschliessenden Kraftschluss.
Von dem Servowechsel wurde mir abgeraten, weil man dann wohl auch den Wandler anpassen müsste und es dauerhaft hart schaltet.
Hoffe ich konnte Dir nen bissel weiterhelfen.
Jumping Die Anstaltsleitung hat angerufen....
Wir sollen sofort alle zurück kommen!
Jumping
  Zitieren
#3
Danke für deinen Input, ist mir inzwischen auch so in den Sinn gekommen, wir haben ja dasselbe Baujahr.
Als gelernter Mechatroniker werde ich das mal in Angriff nehmen in den nächsten Tagen.
Gibt genug Videomaterial online, das Getriebe ist ja relativ einfach im Aufbau.
Grüße
  Zitieren
#4
Werde mal ein paar Fotos posten, damit das Forum nicht nur von Lampen und Ölwechselposts besteht  Feixen
Antriebsstrang vor ein paar Tagen ausgebaut. Der Ausbau der Tube ist eigentlich nicht erforderlich,
wurde trotzdem gemacht um die Lager und die Hardy Scheiben in der Tube zu ersetzen.
So einfach geht das ja sonst nicht.

[img][Bild: 33015253vw.jpg][/img]
  Zitieren
#5
Das Zerlegen ist teilweise tricky, mit dem richtigen Werkzeug gehts leichter.
Ich habe mir tw. das Werkzeug selbst gemacht......


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#6
Photo 
Ventilkörper entfernt
[Bild: 33015254hn.jpg]
Da is er
[Bild: 33015255vl.jpg]
Innenleben rausgeholt
[Bild: 33015258eg.jpg]
[Bild: 33015259ly.jpg]

Die Ölpumpe muss auch mal inspiziert werden
[Bild: 33015260br.jpg]

Der Fehler wurde auch gefunden, das Kupplungspaket für den 2.Gang ist hinüber, Mass ist 0,5mm pro Scheibe zuwenig
[Bild: 33015261lw.jpg]

Die Einganstrommel ist auch nicht mehr wie neu  haarsträubend und muß natürlich ersetzt werden
[Bild: 33015257sr.jpg]
  Zitieren
#7
Klasse, endlich mal jemand, der sich selbst ranntraut. So weit ich aber weiß, ist kein Lamellen-Kupplungspaket, sondern das Bremsband für den Kraftschluß des zweiten Gangs zuständig.
Aber das Band ist ja vermutlich auch herunter geschliffen.

Weiterhin guten Erfolg bei der Überholung.

Grüße
Ralph
  Zitieren
#8
Danke Ralph, ich denke das wird wieder gut funktionieren.
Für den Kraftschluß sind definitiv die Kupplungen im Drivetrain zuständig. Das Bremsband sorgt nur dafür, das die Gänge überhaupt eingelegt werden können. Zwinkern

Daniel
  Zitieren
#9
Wo hast Du denn diese Info her? Es gibt dafür doch die Tabelle in der die Kupplungselemente in Action beschrieben werden.
Ds steht dann, daß zur Fahrstufe 2 und zur Fahrstufe 4 das Bremsband "applied" ist. In 1 und 3 wäre das Bremsband demnach wieder gelöst.

Aber 100%ig habe ich mir den gesamten Getriebeaufbau und was in jeder Lebenslage genau passiert noch nicht angesehen.

Grüße
Ralph
[Bild: vetten-signatur.gif]

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#10
Naja, das Getriebe liegt zerlegt vor mir, von daher weiß ich das man ein Kupplungspaket zum Vorwärtsfahren braucht.
Aber natürlich hast du auch völlig Recht, das Bremsband ist für den 2.Gang unerlässlich.
Das war bei mir allerdings (noch) nicht defekt, sondern eben die Vorwärtskupplungen, darum der rutschende 2.Gang.
Und wofür wären sonst die ganzen Kupplungen die ich getauscht habe  Feixen

[Bild: 33090650ld.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hartes schalten Automatik Barbos 6 1.129 06.08.2018, 12:45
Letzter Beitrag: Barbos
  C5 Automatik Rückwärtsgang Probleme JörgS 0 960 21.10.2017, 13:20
Letzter Beitrag: JörgS
  Gang springt raus andreas.rf 3 1.392 24.04.2017, 12:28
Letzter Beitrag: andreas.rf
  Automatik-Getriebeölkühler Bobby 11 4.684 17.04.2017, 19:31
Letzter Beitrag: C5-Fanatiker
  Differential Schalter oder Automatik, gleich? kris-c5-427 2 1.347 07.10.2016, 23:50
Letzter Beitrag: kris-c5-427

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik