Schalter Innebeleuchtung C2 Cabrio 1965
#1
Hallo Leute,

weiss jemand wie man die (in meinerm Fall fahrerseitig) Tür-Schalter für die Innenbeleuchtung (bzw. Fußraumbeleuchtung) am elegantesten raus bekommt?
Heißen im Katalog "Door Jamb Courtesy Switch".
Bei mir scheint einer kaputt zu sein weil die linke Innenbeleuchtung auch bei geschlossener Tür brennt. Und auch wenn ich den Schalter per Hand rein drücke.
Ne andere Ursache fällt mir nicht ein.

Ich sehe zwar dass der Schalter von vorn einen Sechskant hat über den ich ihn mit einer Nuß sicher raus bekommen würde.
Habe aber keine Ahung was da hinten dran hängt und wie es angeschlossen ist, da man weder vom Motorraum noch vom Innen irgendetwas sehen kann geschweige denn dran kommt.

Einfach rausdrehen und dann samt Kabel nach vorne rausziehen?

LG und Danke schonmal im Vorraus :-)
  Zitieren
#2
Zunächst mal ist es ungewöhnlich bzw. unoriginal, dass nicht alle Innenbeleuchtungen immer zusammen geschaltet werden, siehe Schaltplan. Der/die Courtesy Lamp Switch(es) schaltet/n eine Sammelleitung auf Masse, an der Courtesy Lamps hängen (und mit der anderen Seite hängen sie an Dauerplus).

Eine "Falle" bei den Courtesy-Lamps ist die Tatsache, dass man Birnen mit zwei Kontakten unten benötigt. Wenn man das nicht tut, gibt es aber eigentlich einen Kurzschluss beim Öffnen der Tür - passt also nicht zu den Symptomen in deinem Auto.

Der Schalter selbst ist in den einschlägigen Katalogen abgebildet, trägt wie erwartet ein Gewinde hinter dem Sechskant, und er hat nur einen Anschluss.
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#3
(29.05.2018, 10:35)MiSt schrieb: Zunächst mal ist es ungewöhnlich bzw. unoriginal, dass nicht alle Innenbeleuchtungen immer zusammen geschaltet werden, siehe Schaltplan.

...jetzt wo Du es schreibst... bin ich mir unsicher ob es nicht auch so war. Also ob beim Öffnen einer Tür nicht immer beide Lampen zusammen angegangen sind. Ich denke doch!
Dann liegt es vielleicht garnicht am Schalter sondern irgendwo ein Masseproblem.
Wahrscheinlich werde ich aber trotzdem nicht um den Ausbau des Schalters herum kommen, weil ich nicht weiss wie ich es sonst testen sollte.
Ich weiss auch wie der Schalter aussieht und dass er von hinten mit einer Mutter gesichert ist. Habe bloß keine Ahnung wie ich an diese ran komme. Von vorn gibts da jedenfalls keinerlei sichtbaren Zugang. :-(
Ich hoffe also auf einen Tipp, falls das jemand schonmal gemacht hat.
  Zitieren
#4
Das Kabel, das an den Kontakt geht, kann man doch abziehen? Ist ewig her, dass ich das Thema saniert habe bei meinem Auto (die Fassungen und Birnen fehlten alle ...), aber man kommt da doch dran durch eine Öffnung in der A-Säule? Die Leitung ist weiss.

Übrigens ist beim Convertible auch hinten im "Gepäckraum" noch eine Courtesy-Lamp. Wäre also möglich, dass deren Zuleitung gegen Masse kurzgeschlossen ist.

Last not least gibt es eine Rast-Stellung des Innenlicht-Dimmers für Dauerlicht auf den Courtesy-Lamps unabhängig von den Türen.
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#5
Smile 
Also ich habs mir jetzt mal genau angeschaut. Du hast völlig recht, es gibt im Fußraum ein kleines Loch in der A-Säule wo man mit 2 Fingern den Türschalter ertasten kann.
Wieviele von den Sechskantmuttern mir dann bei der Montage in die A-Säule fallen muß ich mal schauen. Feixen
Es stimmt auch dass alle 3 Lampen (links, rechts, hinten) gleichzeitig angehen. Die rechte hatte bei mir nen Wackler und die hinten sieht man schlicht so gut wie garnicht.
Nach komplettem Birnenwechsel, Kontaktspray und etwas Gewackel gehts jetzt auch erstmal wieder.
Ich werde mir aber trotzdem die 2 Türschalter nebst 3 neuen Fassungen bestellen und das mal komplett austauschen.

Merci vielmals für die Hilfe! Yeeah!
  Zitieren
#6
(29.05.2018, 18:09)scmike schrieb: Wieviele von den Sechskantmuttern mir dann bei der Montage in die A-Säule fallen muß ich mal schauen. Feixen
Die fallen ja nicht weit und können unten wieder rausgeholt werden... King
Viele Grüße...Dieter.

"Alles für die Kinder..."

[Bild: toyrunan01.gif]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Reifen gesucht C 2 1965 Mr.409 23 6.510 27.11.2020, 14:11
Letzter Beitrag: Split
  1965 C2 Rennwagen hahe 9 3.760 28.02.2020, 15:18
Letzter Beitrag: Mikey
  Cabrio - Eine Stelle, das Knarzen zu reduzieren Noplan 5 7.297 22.04.2019, 11:46
Letzter Beitrag: Wesch
  Vergaser unterschied Automatik / Schalter Jose 3 10.485 20.03.2019, 08:39
Letzter Beitrag: Noplan
  63er C2 Cabrio schafft 565.000 Meilen !!!! v8power 11 4.837 20.10.2018, 08:27
Letzter Beitrag: Ralf. P.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics