Fehlermeldung "Reifenwächter reparieren"
#1
Moin!
Meine Vette (C6, US-Modell, 2008) hat in der letzten Woche neue Felgen und Reifen bekommen. 
Mein Schrauber hat die Montage vorgenommen und dabei von mir gebraucht erstandene Sensoren eingebaut (US). 
Das Anlernen funktionierte nach seiner Aussage gut, Probefahrt und die ersten paar Kilometer durch mich ok, es wurden alle 4 Drücke korrekt angezeigt. 
Gestern aber kam nach wenige Minuten nach dem Losfahren die Meldung "Reifenwächter reparieren" im Display. Ich weiß, dass beim Start die Drücke noch angezeigt wurden, weil ich zufällig etwas anderes nachgesehen hatte. Jetzt zeigt das Menü nur noch "xxx" statt der Druckwerte und zwar bei allen vier Reifen. 

Woran kann das liegen? 

Ist da beim Anlernen doch irgendetwas schief gegangen und lohnt es sich, das einfach nochmal zu versuchen? Mein Schrauber ist zwar kompetent, auch in US-Fahrzeugen, aber trotzdem kein expliziter Corvette-Spezialist.

Wenn die Sensoren schon älter waren und einer dabei mit schwacher Batterie, dann würde doch nur der ausfallen, oder?

Oder ist da direkt an der "Messstelle" in der Software was defekt?

Wäre schön, wenn jemand eine Idee hätte.
Viele Grüße

Ingo


Für jede schwierige, komplexe und herausfordernde Frage gibt es mindestens eine klare, einfache, leicht verständliche und falsche Antwort.
  Zitieren
#2
Die TPMS haben das Produktionsdatum aufgedruckt, Monat und Jahr.
Bei der C6 kann man realistisch von einer Lebenserwartung von 6 Jahren ausgehen. C5 bis 10 Jahre wegen größerer Batterie.

Ich würde hergehen und nochmals anlernen, ansonsten sind die Dinger wohl verbraucht....
Gebrauchte TPMS gerade bei der C6 sollte man sich nicht antun, die sind ohnehin sehr empfindlich und führen gerne mal zu
Fehlfunktion im Bereich „ESP“
Gruß
Thomas
  Zitieren
#3
Gebrauchte Sensoren verbaut... sagt doch eigentlich schon alles...
Gruß Andreas Hallo-gruen

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2041914
Mobil: 0171/2039849
  Zitieren
#4
Aber nur mal zum Verständnis: wenn jetzt nur einer ausfallen würde, würde dann nur der betreffende Reifen als Fehler angezeigt?
Viele Grüße

Ingo


Für jede schwierige, komplexe und herausfordernde Frage gibt es mindestens eine klare, einfache, leicht verständliche und falsche Antwort.
  Zitieren
#5
Gut zu wissen, dass man gebrauchte Sensoren offensichtlich noch an den Mann bringen kann.
So etwas gehört doch in den Müll.

Aber egal, jeder, wie er mag.

Ich habe zur Zeit auch das Problem, dass für vorne links und hinten rechts der Austausch angezeigt wird .
Nach erneutem Starten ist dann erstmal wieder Ruhe und der Druck wird normal angezeigt.
Werde sie aber übernächste Woche austauschen lassen und die anderen zwei gleich mit.
Weiß ja nicht, wie alt die sind , da ich den Wagen auch erst seit vier Wochen habe.
Gruß Christian
 C4_Coup_red_60.png  C6_Coup_gre_60.png
  Zitieren
#6
ja!

Wenn aber alle identisch alt sind, fallen die auch sicherlich innerhalb kürzester Zeit zusammen aus.
Ich kann mir vorstellen dass die Batterien beim Kauf schon defekt waren, die TPMS sich zwar anlernen ließen, bei der ersten Fahrt aber schnell am Ende waren.


Bei Nichtbenutzung kann sich so eine Knopfzelle etwas erholen, aber dann auch rasch wieder zusammenbrechen.
Gruß
Thomas
  Zitieren
#7
Ok, wenn nicht noch ein anderer Vorschlag kommt, werde ich dann wohl 4 neue Sensoren einbauen lassen.
Viele Grüße

Ingo


Für jede schwierige, komplexe und herausfordernde Frage gibt es mindestens eine klare, einfache, leicht verständliche und falsche Antwort.
  Zitieren
#8
Mir wurde letztens empfohlen, welche von Schrader zu nehmen.
Sollen günstiger sein als die originalen.

Allerdings habe ich bisher nur welche gefunden, die bis 250 Km/h gehen.

Ich werde mir wohl die originalen einbauen lassen.
Oder gibt es welche, die empfehlenswerter sind?
Gruß Christian
 C4_Coup_red_60.png  C6_Coup_gre_60.png
  Zitieren
#9
Die originalen sind meines Wissens nach von Schrader (UK)
Steht zumindest drauf
Gruß
Thomas
  Zitieren
#10
Hallo Christian

Die EU Sensoren von Schrader sind Baugleich mit den GM Sensoren.
Haben nur keine GM-Nr.
Die gibt es so um die 60 Euro.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lenkradschloss reparieren? Jetzt helfe ich mir selbst MrG 7 1.525 11.06.2018, 01:59
Letzter Beitrag: MrG
  Activ Handlingsystem Reparieren. 2017 hads1963 20 2.994 27.11.2017, 17:05
Letzter Beitrag: Phönix
  Aktives Handling reparieren????? Blacky 68 18.357 14.08.2017, 21:03
Letzter Beitrag: silberfalke
  Fehlermeldung Reifendrucksensoren summerdreams 20 2.704 28.03.2017, 09:31
Letzter Beitrag: Piti
  Türtaster "reparieren" tilmann 39 3.537 22.03.2017, 18:17
Letzter Beitrag: Michael-79

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik