C4 Cabriokreuz Fahrwerkeinfluß
#1
Hallo Zusammen,
ich habe meine 89er C4 Cabrio nach der Getriebeüberholung aus der Werkstatt geholt.
Auf dem Rückweg fühlte sich das Fahrverhalten bzw Fahrwerk ungewöhnlich an.
Da ich seit dem Kauf von Freiburg bis Köln erst 600km mit max 140kmh gefahren bin, habe ich keinen Vergleich zu jetzt, NACH der Werkstatt. Ausser, dass es sich sehr direkt lenkt und sehr agressiv lenkt. Entspannt mit 150km/h fahren ist anders... war nach dem Kauf irgendwie gefühlt entspannter...
Wenn ich ich auf der Autobahn bei 140 km/h schnell hin und her lenke, merke ich das das Fahrzeug weiter geradeaus fährt und die Spur hält , die Karosserie aber etwas schwimmt und nachkommt.
Kann das Cabriokreuz falsch montiert worden sein oder muss Mann das Fahrwerk neu einstellen? Hat es einen Einfluss auf Steifigkeit beim Fahrverhalten?
180km/ traue ich mich so nicht. Habe auch immer beide Hände am Steuer. Jede Bodenwelle und Rille füllt mann und reisst einen aus dem Cruisen.
Mein 20 Jahre alter Astra kKombi ist zwar deutlich weicher, fährt sich aber wesentlich weicher und stressfreier mit 160km/h.
Das meine C4 mit von Vorgänger installierten roten Pu Buchsen sehr hart ist , wie ein Brett liegt, direkter lenkt und mit 225er vorne und 275er hinten sehr Spurrillen affin ist, ist mir klar. Das habe ich bei moderneren Autos mit Breitreifen auch schon gemerkt.
Aber es fühlt sich irgendwie unsicher bei der C4 an. Fast wie ein übergewichtiges Kart.
Was meint ihr? Gibt es einen Zusammenhang?
Danke
Gruß Daniel
  Zitieren
#2
Hallo Daniel, habe auch ein Cabrio!
Man kann das Kreuz nicht falsch montieren, oder man hat sehr grosses Talent!
Das sind feste punkte am Unterboden.
Ich kann mit meiner ganz easy 180 auf der Bahn fahren, wenn auch nur kurz wir haben ja hier 120, da schwimmt nix!
Was hasst du vorne drauf, 225er? Ich habe 275 vorne und hinten, da ist es normal das der den Spurrillen etwas mehr nach geht.
Saludos Mario
  Zitieren
#3
Ist das Cabriokreuz überhaupt wieder untergeschraubt? Ich weiß, ich habe nicht viel Vertrauen zu Werkstätten.
In Werkstätten arbeiten ja häufig mehrere Personen an einer Sache. vielleicht sind auch nicht alle Schrauben wieder eingeschraubt oder nicht festgezogen worden. Sonst kann man da keinen fehler machen.

Grüße
Ralph
[Bild: vetten-signatur.gif]

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#4
Da bin ich echt gespannt ob das Cabriokreuz drunter ist. Vielleicht passt es jetzt nicht mehr drunter ???
Ich empfinde das Kreuz auch als Unterbodenschutz sehr wichtig.

Wolle
Wenn Du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst Du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus (Buddha)

  Zitieren
#5
Das Kreuz ist da..
  Zitieren
#6
Spur richtig einstellen lassen, dann kannst Du auf der Autobahn mit dem Oberschenkel die Spur halten.
PS: Dein Päckchen ist unterwegs!

Kein PayPal, NIE!!!
I'm a clown without a circus, there's no one to see my act. I can laugh and sing and stand on my head, nobody knows where I'm at...Großes Grinsen MMEB

Klick für OBD1 Datenkabel-jetzt auch für USB
  Zitieren
#7
Frarg doch mal bei Mole nach ob der dir nicht das Wunsch KFZ besorgen kann


บาคาร่าบนมือถือ
  Zitieren
#8
Cabrio Kreuz ist richtig drunter. Achsvermessung durchgeführt. Bleiben wohl die Reifen..
245er good year eagle
275er nangkang
Ob es die sind ?
Ab 130kmh sind beide Hände am Lenkrad..
  Zitieren
#9
Nankang ??

Da haben wir es doch.
Schmeiß den Mist runter.

Gruß Werner driver
  Zitieren
#10
Nankang???

LINGLONG!!!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schraubenanzahl im Cabriokreuz Doro 1 1.640 25.06.2011, 17:40
Letzter Beitrag: Thomas ZR-1
  Hart Aufgsessen am Cabriokreuz fahne1988 6 2.534 05.02.2011, 22:42
Letzter Beitrag: Thomas ZR-1
  Cabriokreuz für C4 PaulZR-1 31 2.929 21.04.2003, 16:24
Letzter Beitrag: Magic91

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik