Sekudärgebläse Kat
#1
Hallo zusammen,

habe mir vor kurzen eine 85er c4 zugelegt die allerdings einen Kat verbaut hat der da nicht reingehört lt Fz-Papiere nicht eingetragen ist und lt. FIN auch nicht reingehört.
Laut Aussage des Vorbesitzers hatte er mit Kat Probleme bei der AU nur ohne nicht.
Wollte den dadurch vor kurzen wieder in den Urzustand umbauen (bzw. ausbauen) und da bin ich auf das Sekundärgebläse gestoßen.
Meine frage ist kann ich die ohne probleme entfernen oder muß ich dabei irgendetwas zustoppseln? Der Lamdasonde dürfte das nix tun die sitzt ja im Hosen T nach dem Krümmer.

Wenn mir dabei einer helfen kann den wäre ich sehr dankbar.
  Zitieren
#2
Also, meines Wissens hatten alle C4er von Anfang an den geregelten KAT.

Grüße
Ralph
  Zitieren
#3
Deine C4 hatte definitiv einen KAT ab Werk!
Gruß Gerhard animierte C4
  Zitieren
#4
Beim entfernen der Luftpumpe musst du die Leitungen am Krümmer verschließen.
Gruß Gerhard animierte C4
  Zitieren
#5
Die Probleme bei der AU sind meißt durch die Sekundärluft begründet. Bei der AU muß ein Schlauch abgezogen werden, damit der Lambda-Wert stimmt.

Solange das System funktioniert würde ich es drin lassen.

Grüße
Ralph
[Bild: vetten-signatur.gif]

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#6
Hab ne 91er und bin bei der AU genau auf dieses Thema gestoßen. Allerdings lag der zu hohe Lambda bei mir an undichten Krümmer/Hosen Verbindungen und massiv korrodierten Auspuffrohren. Dass man einen Schlauch abziehen muss, kann ich nicht bestätigen - nach Behebung der Fehlerursachen kam sie ohne Probleme (und Modifikationen während der AU) durch.
Der KAT gehört auf jeden Fall rein. Ohne den kannst du die AU und die Euro 1 Plakette vergessen. Die Emissions Richtlinien haben es damals sogar erfordert, dass zwei Vor Kats verbaut werden mussten, die näher am Krümmer sitzen und daher bei Kaltstart eher die Funktion aufnehmen können, als der zentrale Haupt Kat (beim L98).

Grüße
Stefan
  Zitieren
#7
Hallo alle zusammen,
vielen Dank für eure Hilfe dann bleibt er mal drin und versuche mal den Fehler zu finden ob da vllt was undicht ist lamdasonde ist ziemlich neu nur komisch ist zwar das der Kat nicht eingetragen ist und beim AU messgerät 2 Typen gibt die keinen KAT haben gekennnzeichnet in der VIN mit Y07 zB. bei der 84er.
Allerdings habe ich mir schon überlegt das der Motor der drinne ist schon ein neuerer Ist .

aber vielen Dank nochmal an alle

Grüße
Günther
  Zitieren
#8
Hi Günther,

für die AU müssen bei meiner mit L98-Motor die beiden Luftschläuche dichtgesetz werden, weil sonst durch die Öffnungen Falschluft gezogen wird und zu viel Sauerstoff im Abgas ist.

Viele Grüße, Mirko
[Bild: cch_st.png]
  Zitieren
#9
Hi Mirko,

das klingt auch interessant ist anscheinend ein sehr komplexes Thema.
Ist aber echt genial was man durch viele Meinungen bzw. Erfahrungen rausfinden kann und vielleicht sogar auf ne optimale Lösung kommt.
mal kucken auf was ich bei meiner Restauration noch so stoßen werde.

Danke für deinen Beitrag Mirko

Gruß Günther
  Zitieren
#10
Ich habe meine 90er C4 mit L98 vor 2 Jahren in Österreich typisiert und es hat alles gepasst ohne etwas abzuklemmen.
Gruß Gerhard animierte C4
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vor-Kat raus mlviper 12 1.788 07.12.2016, 11:16
Letzter Beitrag: Herbert
  Kat für C4 speedy1971 6 1.213 02.10.2015, 15:45
Letzter Beitrag: pueng
  welcher KAT für C4 valen2206 7 4.039 24.01.2013, 13:20
Letzter Beitrag: corvettechris
  Hilfe mein Kat glüht bernd_bln 9 3.763 15.06.2011, 22:42
Letzter Beitrag: Eckoman
Brick 1993 LT1 SES wegen fehlender KAT's?? escho1t0 7 5.367 18.04.2010, 07:08
Letzter Beitrag: lab007

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik