MAT Sensor wechseln
#1
Hallo Zusammen,

dank Axel's (Woodstock) Diagnosekabel konnte ich einen defekten MAT Sensor erkennen - nun möchte ich diesen wechseln. Der MAT Sensor (Manifold Air Temperature) sitzt direkt unter dem Plenum. Im Hayne's Manual steht der Wechsel leider nicht explizit drin. Könnt ihr mir bitte bei folgenden Fragen weiterhelfen?

-Muss ich das Kühlwasser ablassen (ist das Plenum gekühlt)?
-Genügt es die 4 Schrauben stirnseitig des Throttle Body (TB) zu lösen (die in das Plenum gehen), oder muss das ganze TB runter, um das Plenum zu entfernen?
-Müssen die Dichtungen obligatorisch erneuert werden (zwischen Runner/Plenum und TB/Plenum)?
-die Runner können drauf bleiben, nehm ich an?


Für weitere Hinweise bin ich sehr dankbar :)

Viele Grüße
Stefan
  Zitieren
#2
Gut das Du das hier ansprichst, bevor ich das Päckchen gepackt habe.
Ich lege Dir mal die Dichtungen dazu, wenn Du die brauchst, kannst Du die günstig haben, brauche ich ja ständig für die Düsenwechsel, habe ich daher mehrfach hier liegen. Da Du ja schon einen Düsenwechsel hinter Dir hast, könnten die alten Dichtungen vielleicht noch einmal benutzt werden. Wenn da nichts klebt, müßte das gehen.
Falls Du die dann nicht brauchst, schickst Du die einfach wieder zurück.

Um das mittlere Plenum heraus zu bekommen, müssen die Vakuumleitungen vom Benzindruckregler und daneben von der A/C Steuerung ab, MAP kann dran bleiben, nur der Stecker ab. Dann muss hinten in der Ecke links die Vakuumleitung vom Bremskraftverstärker ab. Ist eine 19mm und eine 5/8 Zoll Überwurfmutter, die immer mit einem Ruck los geht. Ich stelle mir da immer einen größeren Maulschlüssel hochkant hin, damit man nicht im Runner-Bogen einschlägt. Die Runner sind hauchdünn, da ist sofort eine Beule drin. Warnhinweis, versuch es erst gar nicht, man kann den Moment des Lösens nicht fühlen, die kommt immer mit einem Ruck!!!
Drosselklappe kann wahrscheinlich dran bleiben, nur da unten drunter ist Wasser im Spiel, sonst nirgendwo.
Nur Vorsicht, unter der Drosselklappe sitzt eine Vakuumleitung, direkt vorm EGR Magnetventil, die nicht abbrechen.

Oben sind dann noch 4 Torx 40 Schrauben auf der Beifahrerseite und 3 Torx und die eine 10mm Schraube mit dem Stift für die Gaspedalkabelhalterung.

Wenn das alles los ist, müßtest Du eigentlich das Plenum von hinten nach oben kippen können. Nicht zu weit, den die Leitung zum MAT Sensor hängt ja dran!

Wenn es nicht reicht, einfach vorne die 4 10mm Schrauben von der Drosselklappe lösen und die DK einfach hängen lassen. Alles was da dran hängt ist nicht wirklich im Weg und kann dran bleiben.

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen Augenrollen 

Hört sich hier aber schlimmer an, als es ist.
I'm a clown without a circus, there's no one to see my act. I can laugh and sing and stand on my head, nobody knows where I'm at...Großes Grinsen MMEB

Klick für OBD1 Datenkabel-jetzt auch für USB
  Zitieren
#3
Danke Axel, das hat sehr geholfen. Die Verbindung zum Bremskraftverstärker war wirklich nicht leicht zu lösen. Danke für die Dichtungen! Die am TB werde ich ersetzen müssen, die an den Runnern sehen noch gut aus.

Den MAT habe ich nun ausgebaut. Spaßeshalber habe ich mal den Widerstand gemessen: 2,4 kOhm bei ca. 25 °C. Müsste der bei einem Defekt nicht unendlich oder Null sein?

Er ist auf jeden Fall sehr verdreckt (Ruß).

Grüße
Stefan
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Öldruckschalter/Öldrucksensor beim L98 wechseln cooper 18 4.530 02.08.2018, 21:15
Letzter Beitrag: koppe2003
  Kühler Wechseln c4 1987 nrwmachine 0 355 27.06.2018, 10:39
Letzter Beitrag: nrwmachine
  Batterie wechseln, wie? Yellow_Blackstripes 19 1.300 25.06.2018, 20:44
Letzter Beitrag: Yellow_Blackstripes
  Kugelgelenk am oberen Querlenker wechseln EinFan 0 323 25.06.2018, 18:39
Letzter Beitrag: EinFan
  VSS wechseln ohne Erfolg. C4TF 11 977 10.06.2018, 18:30
Letzter Beitrag: C4TF

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik