Plastikreparatur - Hier eine Möglichkeit
#1
Habe leider selber am eigenen Fahrzeug feststellen müssen, dass Plastik nach 1/2 Jahrhundert doch brüchig werden kann. Hatte schon eine Packung von dem Zeugs im Link aus Japan bestellt gehabt und wollte nochmals bestellen. Doch es geht auch einfacher, sich die Bestandteile zu besorgen ...
Folgender Link gibt dazu Aufschluß:

https://www.motor-talk.de/blogs/elheinek...78498.html

Noplan
  Zitieren
#2
Hallo

Danke.
Habe sowas schon öfters mit einer Art Superglue getätigt, bei dem man auch eine Art feinen Sand dazu
bekommt zum füllern. Funzt auch recht gut .
Leider ist der Kleber aber recht teuer und nicht lange haltbar.

Dieses wäre eine billigere Alternatieve.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#3
Kann das Verfahren/Produkt auch nur empfehlen.

Ein damit repariertes Plastikteil kann durchaus wieder brechen - aber garantiert nicht mehr an der reparierten Stelle. Bombenfest, das.

Habe vor ca. 30 Jahren, zu meiner Motorrad-Zeit, den im verlinkten Thread erwähnten japanischen Original-Kit gekauft (bei Hein Gericke - gibt's den überhaupt noch?). Der Kit hat seither in Haus & Hof manch guten Dienst geleistet - und funktioniert doch tatsächlich immer noch... Wie gutes Werkzeug halt - eine Anschaffung für's Leben. Augenrollen

[Trotzdem - Danke für den Tip.]
I used to be indecisive. Now I'm not so sure.

Nothing is foolproof to a sufficiently talented fool.
  Zitieren
#4
Habe mir vom Nagelzubehör schwarzes Acrylpulver und Flüssigkeit bestellt ... mal testen. Ansonsten mach ich ein Nagelstudio auf, um das Zeug loszuwerden - Nur schwarz eben, dafür Sonderpreis für Forumsmitglieder.

Noplan
  Zitieren
#5
Tausend Dank für den Tipp! Da bereits eine Plastiklasche abgebrochen war (die Abdeckung im Beifahrerfußraum sollte eigentlich drei Befestigungslaschen haben) werde ich das gleich mal ausprobieren.

Welche Abformungsknete habt Ihr genommen?
Stefan
  Zitieren
#6
(13.08.2018, 09:04)QuRace schrieb: .......(bei Hein Gericke - gibt's den überhaupt noch?)

So gut wie nicht mehr....  
Im letzten November wurde zum vierten Mal Insolvenz angemeldet  haarsträubend
in den verbliebenen Ladengeschäften läuft (lief) der Räumungsverkauf.
Der Onlinehandel wurde eingestellt und der letzte Investor hat sich zurückgezogen.

sorry für das OT...
Gruß
Thomas
Die schlimmsten Momente im Leben eines Mannes: Job weg, Frau weg, Kratzer im Lack...
  Zitieren
#7
Abmodellieren .... 
https://www.amazon.co.jp/gp/product/B002C1UCNK/ref=od_aui_detailpages00?ie=UTF8&psc=1
Sprache kann man auf Englisch umstellen und bei andere Lieferanten taucht Prime auf. Inkl. Versand 11€ 1 Packung oder 17€ für 2. 
Man muss sich dort inkl. Kreditkarte neu registrieren. Über Amazon.de kostet 1 Packung bei einem Jap. Lieferanten 18€.

Noplan
  Zitieren
#8
Ich benutze das hier

https://www.amazon.de/Schwei%C3%9Fnaht-F...EM7G2MF33C
Gruß

Frank

Eigentlich fahr ich lieber driver als zu schrauben Grübeln
  Zitieren
#9
Ist das nicht der Kleber der auf fast jeder Messe von den Klebefuzzis angeboten wird?
Sekundenkleber und so weißes Pulver?
[Bild: 24470845ai.jpg]
  Zitieren
#10
Hallo
Ist auf jeden Fall ein aehnliches Zeug, wie ich bereits beschrieben habe.
Super Zeug, leider haellts nicht lange.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Video Entroster für das eine % QuRace 0 1.007 17.05.2018, 21:05
Letzter Beitrag: QuRace
  Mal eine Frage an die Holley Vergaserspezialisten Jose 2 870 08.12.2015, 15:18
Letzter Beitrag: sl8001
  Erschreckend wie eine Corvette BRENNT !! corvette-mike 43 4.695 20.10.2015, 21:49
Letzter Beitrag: JR
  Wann ist eine Resto eine Resto??? V10BOY 37 2.016 26.09.2014, 20:32
Letzter Beitrag: dolfii
  Wie funktioniert eine hydraulische Bremse? Frank the Judge 3 743 12.03.2013, 19:55
Letzter Beitrag: C-556

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik