Welches Kompressorkit?
A&A Vortech (Zentri)
0%
0
Edelbrock E-Force (Schraube)
71.43%
5
ECS Novi (Zentri)
0%
0
Magnuson TVS (Schraube)
14.29%
1
Procharger Vortech (Zentri)
0%
0
Anderer
14.29%
1
7 Stimme(n)
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

C7 Stingray, welches Kompressor-Kit?
#11
Den Callaway Umbau hat keiner im Forum machen lassen....???
  Zitieren
#12
Hallo an alle Corvette Liebhaber,

im Oktober 2017 wurde meine Corvette C7 Stingray von Callaway Competition in Leingarten umgebaut. Der Umbau hat reibungslos funktioniert und Ernst Wöhr, sowie sein Team waren und sind für mich einfach Profis. Die Corvette ist nach dem Umbau ein anderes Auto, so wie eine Corvette sein muss, wild aber mit Gefühl korrigierbar. Probleme mit der Kühlung gibt es keine, das Kennzeichen wurde von Callaway mit einem hauseigenen Halter befestigt. Der Ausschnitt in der Motorhaube gibt dem Kompressor Raum / Kühlung und passt perfekt zur Kontur der Haube. Im Frühjahr wurde noch ein Callaway Short Shifter eingebaut, der die manuelle Schaltung perfektioniert. HRE P101 Felgen runden das Bild jetzt ab (Festigkeitsgutachten liegt jetzt bei HRE vor). In 2019 steht die Z06 Bremse und der Callaway Heckspoiler auf dem Plan, selbstverständlich mit Eintragung. 
Dies mein Feedback zu Callaway und das Team von Callaway Competition in Leingarten, immer wieder.
  Zitieren
#13
Super, vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Meine C 7 wird im April 19 umgebaut....freu mich schon so.....
So wie du schreibst, ist die Leistung anscheinend ausreichend und das ganze Auto auch standfest......

Gruß Markus
  Zitieren
#14
ca. 20k km mit Magnuson, keine Corvette aber LS3 und ohne jegliche Probleme.
[Bild: rPsb1.png]
  Zitieren
#15
C7 Stingray 2014, Schalter.

Seit 2015 mit Edelbrock E-Force, eingebaut und abgenommen für die Schweiz durch OCT.

Sauberer Einbau, nicht sichtbar von Aussen, kein Aufschneiden der Haube nötig. Dann Regnets auch nicht rein.

Keine Probleme seit. ca 20`000km, keine Rennstrecke.

Kraftentfaltung gefühlt bis 2500-3000Umin etwas Mau. Danach bricht die Hölle los.


Grüsse, Urs
Fahrzeuge Aktuell:
Chevrolet Corvette ZR-1 1990  Yeeah!
Chevrolet Corvette C7 (Rot und jetzt auch etwas Aufgeblasen..)
Dodge Challenger SRT
  Zitieren
#16
Ich fahr ne GS, aber das sollte ja keinen Unterschied machen.
Werde irgendwann wohl mal mit dem Gedanken Kompressorumbau spielen. Sollte so in Richtung 700PS gehen.
Was mir nicht so klar ist: In welche Kostenregionen geht sowas?

Kommt man da mit unter 20k€ hin? Oder ist es weit mehr als das?
  Zitieren
#17
Guten Morgen, für ca. 25T€ kommste bei Callaway hin - aber keine 700 sondern eher so 625 PS. Alle anderen Anbieter haben wohl mittlerweile Probleme mit der Eintragung bzw. Abnahme der Leistungssteigerung. Zumindest bei dem 2018´er Baujahr und Euro 6 ist das wohl gar nicht mehr so einfach.

Wolly #108
  Zitieren
#18
Autohaus Kramm ist von Callaway geschult und autorisiert, den kompletten Umbau bis zur Eintragung zu machen.

https://www.autohaus-kramm.de/de/fahrzeugmarkt.html?ad_id=254882041&dlr=453727&fzg=Corvette-C7-Stingray-6.2-V8-AT-Cabrio-Callaway-Umbau

Bei Interesse würde ich dort mal anfragen.


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Spurplatten C7 Stingray Lichtbildidealisten 27 4.439 21.04.2019, 10:45
Letzter Beitrag: Peter/Hamburg
  Top Speed C7 Grand Sport vs Stingray Corvettle' 52 14.815 09.04.2019, 15:46
Letzter Beitrag: wolly 108
  Welches Motoröl in der C7? US-Stingray-Fahrer 119 40.596 21.12.2018, 11:33
Letzter Beitrag: MikeG
  Video C7 Stingray mad-mix 12 6.573 02.11.2018, 08:16
Letzter Beitrag: Peter/Hamburg
  C7 Stingray - Zulassung nach 01.09 Schnuffi1501 3 1.328 13.09.2018, 20:57
Letzter Beitrag: MikeG

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik