Leerlauf C3 Crossfire
#1
Da ich das Teil noch nicht lange habe,fehlt mir da noch die Erfahrung ;-)
Sollte die Crossfire nicht ohne Gas zu geben starten ( Einspritzer ) ??
Macht sie nämlich nicht ...
Springt nur mit bissi Gas geben an und hält sich grad so mit 500 U/min am laufen ...wenn se warm is läuft se mit 700 U/min stabil und hat
auch Leistung.
Standgas ist ohne Schwankungen.
Beide IAC sind neu.....hat aber keine Besserung gebracht.
Manuel die Drehzahl hochdrehen kann ja nicht die Lösung sein ...sonst läuft se im warmen Zustand zu hoch oder ?
Danke schon mal
Gruß Frank
  Zitieren
#2
Kaltstart ohne Gas.
Ca.1200 u/min
Grundeinstellung gemacht, so das IACS im Regelbereich sind?
  Zitieren
#3
(16.09.2018, 00:29)alex schrieb: Kaltstart ohne Gas.
Ca.1200 u/min
Grundeinstellung gemacht, so das IACS im Regelbereich sind?

Hy Alex
Eigentlich nicht...Wie funzt das mit der Grundeinstellung ?
  Zitieren
#4
Hallo,

die Crossfire startet auch ohne Gas geben. Sollte kurz hochdrehen und dann bei 1200-1400 RPM kalt sein. Später dann 600-800 RPM. Meine fängt bei unter 550 an zu schütteln.

Das Standgas kann (und soll) man meines Wissen nicht einfach so einstellen, weil das verplompt ist. Siehe hierzu:
http://www.superchevy.com/how-to/4688-ch...em-tuning/

Hast du beim Austausch der IACs auch die Gegenseite (Ansaugloch, Ventilsitz) mit Bremsen- oder Vergaserreiniger sauber gemacht? IAC-Reset funktioniert, in dem man die Batterie mal 10 Sekunden abklemmt und dann bei warmem Motor mindestems 50 kmh fährt.

Hast du den TPS-Sensor mal durchgemessen? Vielleicht stimmt der auch nicht ganz. Der müsste 0.525V bei Standgas und ca. 4.5V bei WOT haben. Bei mir wurde das Standgas besser, als ich den TPS richtig eingestellt hatte. Lies dir mal meine letzten Posts bzgl. Kaltstartprobleme durch, da geht es genau um die Themen - ich hab das auch alles gerade erst durch.

Hier stehen auch noch alle nennenswerten Sensoren und deren Fehler:
http://www.pcfred.com/Vettetip/ECM%20troublecodes.htm
Du kannst auch mal versuchen die Fehlercodes rauszublinken.

Ich habe meine Crossfire auch erst seit 2 Monaten und habe alle wichtigen Sensoren und Ventile getauscht. Wenn du z.B. bei Rockauto.com bestellst, kommst du auf keine 200 Euro Materialkosten und einen halben Tag Arbeit. Wenn du per FedEx bestellst ist das Zeug fertig verzollt in 3-5 Tagen bei dir und bezahlen geht bequem per PayPal.

Wichtig sind:
- IACs (hast du ja schon)
- TPS-Sensor
- MAP-Sensor
- Kühlwassersensor (kann abreißen, löst sich besser, wenn der Motor warm ist!)
- Manchmal - aber selten - PCV Ventil und Dichtung
- Lambdasonde (Oxygen-Sensor)
- EGR-Ventil (kann man auch 'abklemmen'  zur Fehlervermeidung)


... erst dann würde ich nach den TBIs selbst gucken. Schau mal ob die Sprühkegel schön gleichmäßig sind oder ob's irgendwie 'dröppelt'. Die sollen schon beim Anlasser-drehen einsprühen. Und bevor ich hier was aufmachen würde - erst mal mit Liqui Moly Injector Reiniger für Benzinmotoren säubern, vielleicht hilfts ja.

Weiterhin schau noch ob:
- Luftfilter sauber sind
- Alle Vakuumleitungen dicht sind
- Benzinpumpe genug Druck bringt
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#5
(16.09.2018, 08:15)Daedalus schrieb: Hallo,
das Standgas kann man meines Wissen nicht einfach so einstellen, weil das verplompt ist. Siehe hierzu:
http://www.superchevy.com/how-to/4688-ch...em-tuning/

Hast du beim Austausch der IACs auch die Gegenseite (Ansaugloch, Ventilsitz) mit Bremsen- oder Vergaserreiniger sauber gemacht? IAC-Reset funktioniert, in dem man bei warmem Motor mindestems 50 kmh fährt.

Hast du den TPS-Sensor mal durchgemessen? Vielleicht stimmt der auch nicht ganz. Der müsste 0.525V bei Standgas und ca. 4.5V bei WOT haben. Lies dir mal meine letzten Posts bzgl. Kaltstartprobleme durch, da geht es genau um die Themen - ich hab das auch alles gerade erst durch.

Hier stehen auch noch alle nennenswerten Sensoren und deren Fehler:
http://www.pcfred.com/Vettetip/ECM%20troublecodes.htm

Ich habe meine Crossfire auch erst seit 2 Monaten und habe alle wichtigen Sensoren und Ventile getauscht. Wenn du z.B. bei Rockauto.com bestellst, kommst du auf keine 200 Euro Materialkosten und einen halben Tag Arbeit. Wenn du per FedEx bestellst ist das Zeug fertig verzollt in 3-5 Tagen bei dir und bezahlen geht bequem per PayPal.

Wichtig sind:
- IACs (hast du ja schon)
- TPS-Sensor
- MAP-Sensor
- Kühlwassersensor (kann abreißen, löst sich besser, wenn der Motor warm ist!)
- Manchmal - aber selten - PCV Ventil und Dichtung
- Lambdasonde (Oxygen-Sensor)
- EGR-Ventil (kann man auch 'abklemmen'  zur Fehlervermeidung)


... erst dann würde ich nach den TBIs selbst gucken. Schau mal ob die Sprühkegel schön gleichmäßig sind oder ob's irgendwie 'dröppelt'.

Weiterhin schau noch ob:
- Luftfilter sauber sind
- Alle Vakuumleitungen dicht sind

Hallo Daedalus
Suuper ...vielen Dank für die tolle Ausführung 
Da werd ich mal die ganzen Teile testen

Gruß Frank
  Zitieren
#6
Keine Ursache, ich war auch froh, dass mir hier geholfen wurde...

Hab meinen letzten Beitrag noch etwas erweitert - am besten nochmal lesen.
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#7
Zur Grundeinstellung gehört auch korrekte Zündung.
Verplombt ist die Syncronisierung der Drosselklappen, ist die noch dran ist in der Regel auch nichts zum Einstellen.

Zur Leerlaufgrundeinstellung:
IACS ausstecken , und den Luftbypass abdichten. Gang einlegen und mit externen Drehzahlmesser an der Leerlaufschraube 450 U/Min einstellen.
Danach TPS justieren ......
Borddrehzahlmesser ist zu ungenau!
Sollte die Drehzahl nicht weiter zum runterdrehen sein , ist irgendwo Nebenluft zu vermuten.
  Zitieren
#8
Hey Alex,

wo ist denn diese Leerlaufschraube? Gibt's nur eine oder zwei derer?

Gruß,
Alex
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#9
Es gibt nur eine, Bottle Faherseite auf der anderen Seite vom TPS
  Zitieren
#10
ahh ... wieder was gelernt.
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Crossfire: Einschätzung der Fehlercodes (Check Engine) Daedalus 61 2.816 04.10.2018, 18:51
Letzter Beitrag: Daedalus
  Passt der 140 Meilen Tacho in eine 82er C3 Crossfire Zerberus82 4 329 03.10.2018, 21:28
Letzter Beitrag: Zerberus82
  Crossfire: Massepunkte und Elektrik Daedalus 5 400 03.10.2018, 14:18
Letzter Beitrag: Murphy0515
  Crossfire: Pre-Heater Hose und Schnorchelklappe Luftfilterkasten Daedalus 18 661 28.09.2018, 07:03
Letzter Beitrag: Daedalus
  Crossfire: Was ist das für ein Loch an der Ansaugbrücke? Daedalus 7 491 16.09.2018, 09:19
Letzter Beitrag: Daedalus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik