Fahrgestellnummer - wo genau zu finden?
#1
Hallo,

ich bin ganz neu hier, man hat mir angeraten, mal über diesem Weg bei folgendem Problem Hilfe zu suchen: Ich versuche seit einiger Zeit, einen Corvette Stingray (erste Zulassung in den USA: 1975, seit 1999 in Holland, dort vor 2 Jahren von mir gekauft) anzumelden, was aber nicht gelint, da dies Fahrgestellnummer nicht aufzufinden ist. Die Plakette, die am Fenster angebracht sein müsste, wurde entfernt (absichtlich oder wäre das auch unabsichtlich möglich?) und auch unter der Carosserie ist nichts zu finden, ein Freund hat mit einer endoskopischen Kamera dort nachgeschaut. Bevor ich total verzweifele und vollends davon überzeugt bin, dass ich mir ein geklautes Auto angeschafft habe, wollte ich mal nachfragen, ob jemand die genaue Stelle kennt, an der die Nummer eingeschlagen sein müsste. Vielleicht hilft ein noch genaueres Hinsehen dann doch noch...
Wie gesagt, es handelt es sich um einen Corvette Stingray, Erstzulassung Juni 1975, die "Identificatiennummer" auf den Papieren lautet: 1Z37T55420857, aber außer auf den Papieren ist sie eben nirgendwo zu sehen.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten,

Line
  Zitieren
#2
Moin! Unabsichtlich kann man die VIN am Scheibenrahmen eigentlich nicht entfernen... Der wurde wohl mal erneuert.
Ab Werk ist sie bei mir noch im rechten vorderen Radhaus auf dem Rahmen zu finden. Ob das bei Dir auch so ist?
Edit: Ob die VIN zum Auto passt, könnte der Tanksticker erhärten. Der ist oben auf dem Tank, Endoskopkamera hilft 😎
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren
#3
Ob es auch für eine '75er stimmt kann ich nicht 100%ig sagen, aber zumindest bei den früheren C3en wurde die VIN im Werk auch noch an einer zweiten Stelle im Rahmen eingeschlagen, und zwar im Bereich des hinteren linken Rades, wo der Rahmen einen Bogen nach oben macht, an der höchsten Stelle. Leider ist die Nummer auf der Oberseite, man muss also mit einem Spiegelchen in dem schmalen Spalt zwischen Rahmen und Karosserie arbeiten. Solange der Rahmen noch in gutem Zustand (Rost) ist, ist die VIN aber trotzdem halbwegs gut zu sehen.

Dass die VIN-Plakette an der A-Säule fehlt ist allerdings sehr auffällig, da die in den USA mit solchen offiziellen "Dokumenten" ganz extrem pingelig sind. Ohne die geht im Regelfall gar nichts.

Ich hoffe, es kommen durch dieses Fehlen keine unüberwindbaren formalen Hürden auf dich zu...
I used to be indecisive. Now I'm not so sure.

Nothing is foolproof to a sufficiently talented fool.
  Zitieren
#4
So ein Auto hätte ich gar nicht erst gekauft.... dumdidum


Hier was zu lesen und schauen bzgl. Pos. VIN
US Forum 1

US-Forum 2
Grüßle
Jens

The difference between men and boys are the price of the toys... Engel
  Zitieren
#5
Hallo

Die VIN Plackette wird normalerwweise bei Rahmenrestaurationen abgemacht, bzw rostet ab.
In USA bekommt das Auto dann eine andere VIN zugesprochen . So zumindest habe ich ddas gelesen
im US Forum, wo dann diese komischen nicht GM VINs in den Papieren auftauchen.

Dass deine aber die GM VIN noch in den Papieren hat, verstehe ich nicht.

Die eingestempelten VINs im, bzw auf dem Rahmen sind sehr schwer zu erkennen und auch zu finden mit der
Karosse oben drauf.

Am Besten könnte sein, die VIN der Papiere in den Rahmen rechts kurz hinter dem Vorderrad einzuschlagen.
Das wird vom TÜV wohl auch getan . Aber obs so einfach ist ?

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#6
Hallo

Zitat:Ab Werk ist sie bei mir noch im rechten vorderen Radhaus auf dem Rahmen zu finden.

Ist bei meiner auch so, aber sicherlich nicht ab GM Werk.  Die wird da vom TÜV reingehauen, weil
die Plaketten an der A-Säule hier nicht gültig sind , im Gegegnsatz zur USA.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Brick Motornummer , Fahrgestellnummer Matching maendy 5 1.889 22.08.2015, 15:41
Letzter Beitrag: maendy
Shocked Fahrgestellnummer bei C 3 C53 11 1.899 31.03.2015, 19:55
Letzter Beitrag: C53
  Fehler bei Temperaturanzeige finden ttbob_1 11 1.731 25.06.2014, 07:55
Letzter Beitrag: DerWirre
  Fahrgestellnummer vs. Datum Erstzulassung Deutscher Brief HDVette53 19 3.633 31.07.2013, 02:33
Letzter Beitrag: HDVette53
  Klackern, klopfen,scheppern... was ist das genau? WillYpsilon 12 2.369 17.09.2012, 13:40
Letzter Beitrag: V8yunkie

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik