Frontschaden an C3
#11
Hallo,

finde die Carcover von "softgarage" ganz gut.
Habe ich selbst für die C4, funktioniert drinnen und sogar draußen sehr gut.
Keine Feutigkeitsbildung darunter, sehr passgenau, mit Gummizug unten und zusätzlich Gurten, welche man bei Bedarf um die Räder machen oder weglassen kann.
Gibts sogar als Premiumausführung mit extra weicher Innenlage.
Aber selbst die normale Version ist an der Innenseite schon weich genug.

Hier der Link zur Auswahl für die C3:

klick

Viele Grüße
Jörg
  Zitieren
#12
Besten Dank für die Infos zu den Car-Covers Yeeah!
Die andere Sache muss sich dann erst der Gutachter anschauen und dann schauen wir weiter.
Grüsse

Manu & Mike

[Bild: osc_logo_klein.gif]

C3 what else  OK!
  Zitieren
#13
Sodele, Gutachter war mittlerweile da.
Nase bleibt dran. Wird alles wieder gut, so zumindest die Aussage vom Lackierer. Muss dazu sagen dass wir jetzt schon 3 Autos bei dem Lackierer hatten, da waren beide Corvetten dabei, und jedes mal kam alles zur vollsten Zufriedenheit zurück. Habe keine Bedenken das da was nicht gut wird, da er selber auch Oldtimer hat und auch viel an Plastikautos lackiert. Er sagte mir man wird von Schaden dann nichts mehr sehen. Yeeah!
Grüsse

Manu & Mike

[Bild: osc_logo_klein.gif]

C3 what else  OK!
  Zitieren
#14
dann wird dein Lackierer ja mit der Versicherung abrechnen,dann bleibt für dich aber nichts übrig.

ich würde erstmal Abrechnen mit der Versicherung und dann Geld in die Hand nehmen zum reparieren,dann würde ich mich nicht Ärgern im nachhinein das mein Fahrzeug ein Unfaller ist,Schmerzensgeld sozusagen

ein guter Sachverständiger schreibt ja einen neue Nase auf denke ich mal,insgesamt sollten doch 2-3 Mille rauskommen zum Schluss,dann Minus 19 % und auszahlen lassen

Andreas
"VORSICHT,LESEN GEFÄHRDET DIE DUMMHEIT"
  Zitieren
#15
Andreas, das Einzige was ich wirklich möchte ist, dass meine Corvette wieder so dasteht wie sie vorher dastand. Ich will nichts dabei rausholen, das ist mir völlig egal.
Der Lackierer soll seine Stunden aufschreiben, die Rechnung wird übernommen und gut ist.
Klar ist so ein Schaden immer ärgerlich, aber ich bin nicht der Typ dazu der noch was rausholen möchte.
Mir ist wirklich mehr daran gedient wenn die Corvette nachher wieder sauber dasteht und das wird sie auch. Ich kenne den Lackierer mittlerweile, er hat Manus C4 auch schon nachlackiert (Kratzer vom Vorbesitzer) und man sieht rein nichts mehr. Meine hatter er auch schon da mir ganz am Anfang mal so ne K.. in den linken Kotflügel gedonnert ist. Man sieht nichts mehr und die Farbe die ich habe ist schon sehr speziell.
Alles wird gut, zumindest für mich.
Grüsse

Manu & Mike

[Bild: osc_logo_klein.gif]

C3 what else  OK!
  Zitieren
#16
...dann betrachte die übrig gebliebene Restsumme nach Abrechnung mit dem Gutachten als Schmerzensgeld für die erlittenen Kalamitäten.

Gruß
Michel
  Zitieren
#17
Nach Gutachten abrechnen= Mwst.wird nicht ausbezahlt. Reparieren wie Du es möchtest.
Reparierten Schaden fotografieren, evtl mit tagesaktueller Zeitung im Bild als Datumsbeweis.
Mwst. wird normalerweise dann ausbezahlt,da Schaden nachweislich behoben.
Gruß
  Zitieren
#18
Vorsicht mit neue Nase aufschreiben und nur die Alte reparieren.

Wir haben mit Reparaturen und Versicherungen zu tun. Die prüfen heute
die ausgeführten Reparaturen nach. Wenn dann eine neue Tür aufgeschrieben wurde
und die alte nur repariert wurde, kann es dumm ausgehen.
Diese Werkstatt ist dann bei der Versicherung durch.

Gruß
Jürgen
Vetten, Bier und Wein - muss wohl in der Eifel sein. Prost!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hilfe Frontschaden !! corvette 7 2.438 10.09.2012, 19:29
Letzter Beitrag: corvette

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik