Batteriepflege im Winter: Reconditioning - Bringt das was?
#1
Hallo,

ich hab vor ein paar Tagen ein CTEK MXS 5.0 Ladegerät gekauft. Meine Vette ist jetzt seit 3 Wochen im Winterschlaf und heute habe ich das Ladegerät mal rangehängt. Nach ungefähr 4h meldete das Ding die Batterie sei voll. Fand ich auch glaubwürdig, da ich vor dem Einmotten ca. 100km gefahren bin. Ich habe dann am nächsten Tag nochmal das Ladeprogramm inkl. Reconditioning-Option gestartet. Obwohl die Batterie vom Vortag noch geladen sein müsste dauerte es nochmal 12h bis die dann 'voll' war.

Was haltet ihr von diesem Reconditioning-Modus? Soll ja angeblich gegen die Sulfatkristalle im Elektrolyt helfen. Bringt's das? Wie oft ladet ihr die Batterie im Winter auf wenn eure Fahrzeuge eingemottet sind?

Was mir noch aufgefallen ist: Die Batterie gluckert ganz ganz leise - wie ein Glas mit Sprudelwasser nur viel leiser. Normal? Leichte Erwärmung konnte ich nur am Ladegerät feststellen.

Gruß,
Alex
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#2
Hallo Alex,

ist alles nur raten, eindeutig wird es erst durch eine Spannungmessung. Also Messgerät, das geht schon ab 10 Euro los.
Glockern, ist subjektiv. deutet auf höhere Spannung an, dann fangen Nasszellen an zu gasen, das ist schlecht.
Aber welche Bauart hat die Batterie? Ein alte alte Nasszelle mit Füllstopfen, oder eine Versiegelte?
Aber auch nur raten, also Messgerät besorgen.


Gruß

Ralf
Auch das noch!
  Zitieren
#3
Dass die Batterie im CTEK Recond-Modus gluckert ist normal und gewollt.

Begründung steht im Handbuch:
...
SCHRITT 6 RECOND Wählen Sie das Programm Recond, um den Rekonditionierungsschritt in den Ladevorgang einzufügen. Während des Rekonditionierungsschritts wird die Spannung erhöht, um eine kontrollierte Gasbildung in der Batterie zu erzeugen. Bei der Gasbildung wird die Batteriesäure vermischt, was der Batterie Energie zurückgibt.
...
Da meine Batterie erst 1,5 Jahre alt ist, hab ich's noch nicht probiert.

Bei mir hängt die C6 im Winter permanent am CTEK.

Am Cabrio meiner Frau mit Einfachladegerät habe ich eine Zeitschaltuhr im Einsatz: Fr+Sa laden, So-Do Selbstentladung durch FZ-Elektronik.

Im Frühjahr bei beiden Methoden kein Unterschied feststellbar, die Batterien sind fit und voll.

Gruß Armin
  Zitieren
#4
Hallo,

ah, dann ist das in dem Fall normal. Bin gespannt, ob jemand vielleicht Langzeiterfahrungen hat?
Batteriespannung ist normal. Ladespannung irgendwo um 14,2V.  Leerlaufspannung vor dem Laden war glaub ich 12,4V - bin nicht mehr sicher.

Die Batterie ist eine AC Delco 70PS. Oben sind so 2 abgesetzte Plastikelemente - könnte mir vorstellen, dass man die mit einem Schraubendreher aufhebeln könnte.

So eine ist es:
https://www.ebay.co.uk/itm/Ac-Delco-Batt...1586648450

Gruß,
Alex
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#5
Habe Langzeiterfahrung über viele Jahre mit CTek Geräten, jetzt seit 3 Jahren auch das 5.0. Batterie im Auto lassen, Ende November Ctek anschliessen, bis 1. April permanent dran lassen, einfacher und besser gehts nicht,

Gruss RainerR
RaRo
  Zitieren
#6
Ich habe vor ein paar Jahren eine vermeintlich defekte Batterie wieder zum Leben erweckt. Die hat dann nochmals 3 Jahre brav ihren Dienst versehen.
Gruß
Mike
  Zitieren
#7
Ich habe 20 CTEKs im Einsatz, die ältesten seit über 15 Jahren.

Bisher hatte ich noch keine Probleme damit.

Wenn eine Batterie etwas schwächer war, habe ich dann auch mal den Reconditioning-Modus gewählt, ansonsten nur normales Laden.

Die ältesten Batterien sind auch schon 15 Jahre im Auto.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#8
Sehr schön - dann hat sich der Blackfriday-Schnäpper ja gelohnt :-)
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#9
Moin, 
ich hab auch die schwächelnde Batterie neulich mit dem Ctek in den Recond Mode versetzt. Vorher war sie im normalen Modus voll und im Recond hat es auch den ganzen Tag gedauert, bis sie grün anzeigte. Na mal schauen, ob es funktionierte und sie sich berappelt hat.   Yeeah!
Peter/Hamburg Nr.12 [Bild: chevyanim.gif]
[Bild: 14854976do.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  MIG Schweissgerät das auch MIG Löten kann - DIY Bereich Noplan 12 3.174 05.07.2018, 21:56
Letzter Beitrag: Pragmatiker
  wer kennt das Auto? ermi 2 2.252 24.05.2018, 05:44
Letzter Beitrag: ermi
Video Entroster für das eine % QuRace 0 1.535 17.05.2018, 20:05
Letzter Beitrag: QuRace
  Bald kommt das Corvette SUV starbiker 6 1.670 01.04.2017, 22:20
Letzter Beitrag: C1-Matthias
  Welches Diagnosegerät für Corvette ab c5 bis c7 das beste? Tech 2? Supercharged 29 3.991 21.09.2014, 10:02
Letzter Beitrag: Jochen

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik