Fragen vor dem Kauf
#1
Hallo zusammen

ich bin am Kauf einer C4 Corvette interessiert und werde eine sehr gut gepflegte 1991er anschauen und fahren gehen. Ich habe mich ein wenig in das Thema eingelesen, aber bin totaler Neuling. Darum ein paar Fragen.

- Ist es ein Problem, wenn >160tKM auf dem Tacho stehen? Oder nur beim Wiederverkauf?
- Es sind teure andere Felgen nachgerüstet worden, die originalen sind weg. Kriegt man originale auf dem Markt und wird man gebrauchte Nachrüst-Felgen los?
- Es ist kein Radio verbaut...war das ab Werk so möglich oder wurde das vermutlich ausgebaut? Ich würde schon gerne wieder was einbauen, aber wenn da noch nie Boxen/Kabel drin waren...
- Es ist nur ein Glasdach vorhanden, kein normales Targa. Ist das bei Wiederverkauf oder Oldtimer-Zulassung ein Problem?
- Wurde bei allen C4 eine Klimaanlage verbaut? Ist angeblich auch keine drin.

Vielleicht ists halt wegen den vielen Kleinigkeiten doch nicht die richtige. Aber der Markt ist nicht riesig und Farbe, Schaltgetriebe, Zustand stimmen.

Danke für alle Hinweise
  Zitieren
#2
Hallo milhouse,

willkommen hier im Forum.
Du findest auf der Innenseite des Deckels der Mittelarmlehne den sog. "Service Parts Identification" Sticker.
Darauf sind alle Ausstattungsdetails, die ab Werk verbaut wurden, einschl. der VIN in Form von Zahlen.-/Buchstabencodes hinterlegt. OK!

"Halderman RPO Codes" googeln. Da gibt es eine pdf mit der Entschlüsselung dieser Codes (auch für andere Chevrolet-Modelle).
Bei corvette-c4.eu findest du auch die meisten dieser Codes als "Auflösung".

Klima war meines wissens aber immer verbaut. Radio auch. Incl. elektrischer Antenne.
Gab aber verschiedene Ausführungen mit CD und/oder Kassette, Bose Gold Aktivlautsprecher usw.

Viel Spaß beim Entschlüsseln der Codes.

Gruß
harryhirsch71
  Zitieren
#3
Hallo Milhouse,
Willkommen....
Originale Felgen findest du bei verschiedenen Anbietern.
Ob du die anderen wieder los bringst , das liegt sicher im Auge des Betrachters.
Ausstattung wie harryhirsch in der Mittelarmlehne.
Bei der Klimaanlage bin 8ch mir nicht sicher ob die immer drin war🤔.
160t km, wenn der Wartungszustand passt sollte das kein Problem darstellen.
Das natürlich immer zu investieren ist solltest du berücksichtigen.
Gruss
Sven
Yeeah!        animierte C4       
  Zitieren
#4
Nimm bitte eine C4 die mindestens 10.000 € kostet.

Klima war drin manuell oder meist Automatik.

Radio ist immer drin gewesen.

Wenn die fehlenden Dinge nachgerüstet werden sollen, dann wird das aufwendig, weil nur wenige

Werkstätten schon mal an der Corvette gearbeitet haben.

91 er 247 / 250 PS
92 er 300 PS

Im Forum waren hier auch gute Angebote Ende 2018 - was ist mit denen ?
animierte C4
  Zitieren
#5
Vielen Dank euch! Das mit den Option-Codes hat echt geholfen, dort sieht man eigentlich auch dass Klima und Radio immer drin waren. Das werde ich mir vor Ort anschauen müssen wieso die "nicht vorhanden" (oder vielleicht defekt) sind.

Keine Angst, ich kaufe nicht an meinem finanziellen Limit und auch nicht die billigste die ich finden kann :) Im Forum habe ich tatsächlich noch eine gefunden die in Frage kommt, vielen Dank für den Hinweis. Die "Kleinanzeigen" hatte ich noch gar nicht entdeckt.

Gruss
  Zitieren
#6
Auch wenn es hier in Deutschland nicht so ist - in den USA bekommt man wirklich JEDE Variante der C4 und das meist deutlich weniger verbastelt als hierzulande.

Weißt Du denn wirklich, was Du willst? Base/ZR-1? Baujahr? Coupe/Cabrio? Automatik/4+3/M6? Sonderversion? Außenfarbe? Innenfarbe? Ausstattung must-have und no-go? Zustand genau so wie gewünscht?

Ich habe hier in Deutschland ein Jahr lang erfolglos gesucht und dann in den USA eine exakt passende im exakt gewünschten Zustand gefunden.

Wenn sie verbastelt ist (Radio, Klima, Aftermarketfelgen) ist halt die Frage: Würdest Du es wirklich exakt genauso machen? Ansonsten hast Du halt bei solchen Basteleien immer das Problem, dass Du keine Ahnung hast, was der Vor-vor-vorbesitzer sich bei irgendeiner Frickelei gedacht hat. Warum "hat sie keine Klima"? Was genau ist kaputt? Wenn es wirklich "für einen Bastler sicher kein Problem" ist, warum macht er es nicht selbst? Wenn die Klima nur befüllt werden muss, warum investiert er nicht selbst die EUR 60 und steigert den Verkaufspreis damit um EUR 1.000?

Und die Aftermarketfelgen wirst Du auf alle Fälle los, zur Not im Bauhof. Aber erwarte nicht, dass Du noch viel Geld dafür bekommst.
Stefan
  Zitieren
#7
Hallo Milhouse,
Willkommen im Forum.
Hast du dir diese: http://www.autoscout24.ch/6345154 auch schon angeschaut?

Gruss Ralf
Gruss Ralf  Hallo-gruen 
  Zitieren
#8
Hallo Milhouse
Willkommen hier im Forum.
Eine Vorstellung bei "Hallo ich bin's" wäre noch schön und dann bitte noch mit Vornamen.

Ich kenne jemand der verkaufte eine 92er C4 Rot/Rot in perfektem Zustand, er hatte die C4 damals neu gekauft und ich weiss das er seine Autos pflegt.
Grüsse

Manu & Mike

[Bild: osc_logo_klein.gif]

C3, what else  OK!
  Zitieren
#9
Hallo zusammen


vielen Dank für die sehr vielen Hilfestellungen, auch per PN! Da ich nicht eine sehr spezifische C4 suche und mir vieles (aber nicht alles) vorstellen kann, versuche ich es erst mal ohne USA. Die verlinkte auf Autoscout ist neu, das schaue ich mir mal an. Auch aus dem Forum habe ich interessante Angebote erhalten, das wäre mir sogar sympatischer als von einem Händler.

Vorstellung mache ich dann, aber lieber wenn ich ein Foto von einer Corvette zeigen kann :)

Gruss Ueli
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Crossfire 84er Fragen über Fragen DerLars 15 3.913 13.11.2019, 10:36
Letzter Beitrag: fsahm
  Neu und gleich mal 137 Fragen ;-) Ricks Corvette 5 14.875 24.05.2019, 12:08
Letzter Beitrag: Ricks Corvette
  L98 Intake Manifold abdichten: Fragen Habanero 1 10.222 17.05.2019, 09:53
Letzter Beitrag: Habanero
  Frage vor dem Kauf! Jens B 6 15.190 22.04.2019, 22:04
Letzter Beitrag: mlviper
  C4 Reifen Zusammenfassung/Fragen Toni Maccheroni 26 3.734 18.11.2018, 07:58
Letzter Beitrag: Gatorback

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik