Non-Runflat für C7?
#1
Hallo zusammen

Im Frühjahr wird ein neuer Satz Reifen fällig.
Ich möchte auf Non-Runflat umrüsten. Von welchen Herstellern gibt es Freigaben für die C7?
Wer kann was zu Laufleistung sagen?

Bitte hier keine Diskussion über die Vor/Nachteile von Runflat, die gibt es bestimmt schon irgendwo. 

Nur nebenbei: Die Originalbereifung Michelin Pilot Super Sport ZP ist vorne nach ca. 13.000km bis auf die Verschleißgrenze runter. 
Hinten sind es noch ca. 1,5mm bis zu der Grenze, d.h. die würden noch 2.000km machen. 
Das war der erste Reifensatz, der auf der VA früher runter war als auf der HA.

Gruß
Mogo
Motoren sind wie Frauen: Wenn man die volle Leistung abrufen will, muss man sie vorher richtig warm machen.
  Zitieren
#2
Was willst du mit Freigaben bei der Stingray ?

So lange die Größen dem Fahrzeugschein entsprechen, ist alles gut.

Mir ist kein Fahrzeugschein bekannt wo Runflat oder Hersteller eingetragen sind.
Gruß aus dem Harz

[Bild: 32048563hz.jpg]
  Zitieren
#3
Richtig, du musst nur die Reifengröße beachten ansonsten alles schick.....  Yeeah!

Wenn ich neue Reifen brauche, werde ich auch wieder auf Non EMT umrüsten. Ich finde, die haben einen besseren Fahrkomfort.
Peter/Hamburg Nr.12 [Bild: chevyanim.gif]
[Bild: 14854976do.jpg]
  Zitieren
#4
(14.01.2019, 20:04)Mogo schrieb: Das war der erste Reifensatz, der auf der VA früher runter war als auf der HA.

Wenn man nicht nur geradeaus Gas gibt, war das auch schon bei der C6 regelmäßig so.

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]

  Zitieren
#5
Kauf dir einfach die Michelin SSP ohne Runflat.....so hab ich es gemacht.
Fahrverhalten ist um einiges besser....

Gruß Markus
  Zitieren
#6
Ob das Fahrverhalten besser ist, wage ich zu bezweifeln, der Komfort ist besser.

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]

  Zitieren
#7
Gibt es denn aus dem Kreis der C7/GS-Fahrer (alternativ zu den Michelin PSS) noch konkrete Empfehlungen zu gut geeigneten Non-Runflats? Oder seid ihr mit den originalen PSS ZP so zufrieden, dass ihr die drauf lasst? Bzw. sind die PSS ohne RFT die einzige Alternative?

Beim Camaro (ich zieh‘ den Vergleich mal kurz) sind die Originalreifen m. E. recht gut, der Wechsel auf Hankooks brachte aber etwas mehr Komfort, eine Nuance mehr Grip und ein deutlich verbessertes Nassfahrverhalten. Ein Wechsel auf Michelins (welche es sind, hab’ ich gerade nicht im Kopf) soll angeblich nochmal etwas mehr Grip bringen.

Auf der C7 GS werde ich erstmal die Originalreifen fahren, aber ein Wechsel auf gute Non-RFTs interessiert mich schon jetzt... Zwink
  Zitieren
#8
ich würde den Michelin Pilot Sport 4S auf VA und HA fahren.
Was besseres gibt es für die C7 zur Zeit nicht.

Der ist auch in den Seriengrößen der C7 verfügbar.
Corvetteproject
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Alle Rahmenrichtsätze am Lager.
Vermessung auf neuestem Snap On 3-D Achsmessprüfstand.
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#9
Diese Kombi mit dem Reifen fahre ich in der Größe auch auf meiner C5 Z06
Und darauf habe ich vorher 3  andere Reifensorten und Kombinationen ausprobiert.
Bin jetzt wegen einer 11 Zoll breiten Felge auf der HA ,auf den 295/30 20 hinten gewechselt.
Corvetteproject
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Alle Rahmenrichtsätze am Lager.
Vermessung auf neuestem Snap On 3-D Achsmessprüfstand.
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#10
Auf der GS kann man auch Hankook S1 EVO fahren. Wird zwar eingestellt ( wegen Nachfolger irgendwann ) gibt aber noch reichlich.

vorne 275/30  oder 285/30 . hinten 345/25

Auf der Z06 vorne 275/30  hinten 345 /25
Gruß aus dem Harz

[Bild: 32048563hz.jpg]
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik