US C4 auf EU umrüsten, Abschlepphaken & Markerlights?
#1
Liebe Corvette Gemeinde,
Nachdem ich nun drei Jahre lang den C4 Markt in Deutschland beobachtet habe und zu der Erkenntnis gekommen bin, dass das Leben nicht lebenswert ist, wenn man noch keinen V8 besessen hat (bisher habe ich nur andere Fahrzeige in der Sammlung) habe ich nun eine 86er C4 in Florida gekauft. Das gute Stück befindet sich gerade auf dem Atlantik und wird nach Bremerhaven verschifft.
Auch wenn das Thema hier sicher schon behandelt wurde (ich habe nichts konkretes gefunden) hat jemand spezielle Erfahrungen mit der Umrüstung? Das meiste habe ich schon recherchiert, habe nun nur noch vereinzelte Fragen:
-Abschlepphaken vorn nachrüsten? Pflicht oder vom TÜV Beamten abhängig?
-Standlicht (Markerlights) vorn, dürfen die Orange bleiben?
-Blinker hinten, muss ja vom Bremslicht getrennt werden, kann mir da ggf jemand einen Schaltplan zukommen lassen?
Vorab vielen Dank für Eure Infos und Informationen, ich freue mich auch sehr über das Kennenlernen Gleichgesinnter, im Großraum München. 🙂
  Zitieren
#2
Servus viel Spaß hier. Woher bist du den?

Ich habe keinen Abschlepp Hacken vorne hatte noch keine Probleme beim TÜV.

Gruß Alex
  Zitieren
#3
Servus Alex,
Danke für die Info. Ich komme aus 85774 Unterföhring. Woher kommst Du?
  Zitieren
#4
Altötting 84543.
Gruß Alex
  Zitieren
#5
Dazu sind keine allgemeinen Aussagen möglich, es hängt im Einzelfall vom jeweiligen TÜV-Prüfer und der Zulassungsstelle ab.

Am besten begibst Du dich dafür in die Hände einer fähigen Werkstatt mit hoher US-Car-Erfahrung in Deiner Nähe.

Alle anderen Aussagen können nicht seriös sein oder sind Erfahrungen im speziellen Einzelfall, die nicht verallgemeinert werden können.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#6
Top. Danke vielmals für Deine Infos. 👍
  Zitieren
#7
Hallo Andre,
Sei willkommen im Reich der Corvette-Begeisterten, in München !
Wir haben einen monatlichen Stammtisch:

Stammtisch:
Jeden 1. Donnerstag im Monat,
im Sportpark Grasbrunn ab ca. 18:00 Uhr


https://www.google.de/maps/place/Am+Spor...11!5m1!1e1

Für diesen Monat hast Du den Stammtisch verpasst... der nächste Monat kommt gewiss.
Bei uns sind einige C4 Fahrer anzutreffen. Ich selbst fahre u.A. eine C4 ZR-1.

Eine gute, zuverlässige und auf C4 spezialisierte Werkstatt findest Du in Altötting:

https://www.kfz-holzer.de/

Der Axel weiß bei C4 alles und ist auch für die Elektrik der richtige Mann.
Bei Ihm kommt der TÜV regelmäßig in die Werkstatt. Probleme gibt's so gut wie keine,
die TÜV-Kritik entsteht, wenn der Wagen ölt, oder Birnen nicht gehen. Du bist dort
in den besten Händen.

Viele Grüße
der Michi
'
"CORVETTE .... mehr sog I net !"
  Zitieren
#8
Meine Erfahrungen habe ich hier
http://www.corvetteforum.de/showthread.php?tid=94987
Und
http://www.corvetteforum.de/showthread.php?tid=92137
Dokumentiert. Ich war mit einer Nicht-H-C4 bei TÜV Starnberg und Zulassungsstelle München Land.

Generelle Aussagen sind schwierig, auch bei mir wären fast die zweifarbigen LEDs für Standlicht und Blinker durchgegangen aber eben nur fast.

Den Holzer kenne ich nicht. Aber was genau soll ein Händler machen? Den Bremslichtschalter musst Du nur abklemmen wenn Du auf gelbe Blinker umbaust und willst Du das wirklich, ohne es wenigstens versucht zu haben?

Ich bin heilfroh, dass ich NICHT zu einer Werkstatt bin. Was die alles am Auto verschandeln wollten - neee, lass mal. Würde ich nochmal eine C4 importieren, ich würde
- mir einen Satz H4 Scheinwerfen bestellen für 30? 40? Euro
- an einem freien Abend diese einbauen
- am nächsten Tag zum TÜV und mir von dem konkret sagen lassen, was er unbedingt sehen will um den Daumen zu heben
- das Zeug montieren
- nochmal hinfahren und gut is
  Zitieren
#9
So leid es mir tut:
Was unser "Pragmatiker" hier schreibt ist ein unerfreuliches Urteil über eine Werkstatt die er nicht kennt
und eine Sammlung von Vorurteilen bezüglich angeblicher Handlungsweisen.

 "Aber was genau soll ein Händler machen?"

Eine Werkstatt - wie die von Axel Holzer - hat langjährig Erfahrung mit dem Typ C4 von Corvette.
Sie hat langjährig den TÜV Altötting jede Woche bei sich in der Werkstatt.
Die hier regelmäßig gewartet Corvette hat keine gravierenden Mängel, weil die Werkstatt
 - in Zusammenarbeit mit dem Kunden - dafür sorgt, dass das gute Stück zuverlässig läuft und
dass bei dem schon älteren Fahrzeug immer auftauchende Probleme fachgerecht behoben werden.
Die Werkstatt ist seriös.
Die TÜV'ler kennen die beschriebene, sorgfältige Arbeitsweise und das spezielle Fachwissen bezüglich Corvette.
In der Folge haben sie jahrelang Corvetten bei Axel Holzer "getüvt" und es herrscht eine vernünftige Vertrauensbasis.

Geschenkt wird die Plakette nicht, aber in Zusammenarbeit mit der Werkstatt wird ohne irrsinnige Forderungen
und mit Augenmaß die Plakette erteilt.

Wer die Herausforderung liebt geht so vor wie unser "Pragmatiker":
Zu einer TÜV-Stelle z.B. in München.
Als den Prüfern Unbekannter, mit einem den Prüfern unbekannten Fahrzeug,
von dem unbekannt ist, wie der Besitzer mit der Technik umgeht.

Ich würde das niemals tun, denn ich liebe keine Überraschungen.
Ich weiß gerne vorher, ob ich nicht zufällig an einen "Quartals-Irren" vom TÜV gerate,
der dann Spaß daran hat, so einem Typen, der meint Ammi-Autos fahren zu müssen,
mal so richtig zu zeigen, was man als TÜV so alles fordern kann.

Ich bin kein bezahlter Lobhudler für Axel Holzer, sondern habe meine C4 ZR-1 seit
2014 bei ihm "in Behandlung". Bisher ist Alles gelungen:
C5-Bremse vorne, Wechsel der Reifen-Dimension von 315/35 ZR17 auf 335/35/ZR17,
mit elektronischer Tacho-Anpassung, erfolgreiche Lösung etlicher Elektronik-Probleme
wie Wegfahr-Sperre, Diebstahl-Sperre, Airbag-System usw.
Die originalen roten Rückleuchten und Blinker der C4 wurden nie kritisiert, die auf Gelb
geänderten Sidemarer auch nicht.
Wer hier im Forum mitliest wird wissen, wie viele Möglichkeiten es beim TÜV gibt, Probleme zu haben.

wohlratende Grüße
der Michi
'
"CORVETTE .... mehr sog I net !"
  Zitieren
#10
Hallo Michi,

eine super Antwort Yeeah! 
Kann ich jeden Buchstaben nur bestätigen.
Sepp

Gott bastelte am 8. Tag den Ferrari, bemerkte seine Fehler und erschuf am 9. Tag die Corvette!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corvette c4 LT1 auf ZR1 Bremse umrüsten? franks 49 5.215 23.05.2019, 19:20
Letzter Beitrag: 98Bandit
Sad LT1 auf D4 Abgasnorm umrüsten 93Anniversary 85 30.174 13.07.2018, 16:53
Letzter Beitrag: Gatorback
  Beleuchtung umrüsten C.B. 14 4.570 22.02.2018, 23:00
Letzter Beitrag: geandu
  Möchte auf breitere Felgen umrüsten ChrisEightball 17 3.866 21.08.2015, 19:45
Letzter Beitrag: Corvette.ZR1
  C4 mit L98 auf Euro 2 umrüsten mlviper 31 9.343 28.02.2015, 01:36
Letzter Beitrag: Diver

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik