Scheinwerfer klackern beim starten
#1
Hallo,
ich habe meine C 4 Bj. 92 heute aus dem Winterschlaf geholt. Bei anmachen der Zündung und starten des Motors haben die Scheinwerfermotoren geklackert.
Beim einschalten des Lichtes, fahren die Scheinwerfer anstandslos heraus.
Welcher Fehler könnte das sein?
Gruß 
Werner
  Zitieren
#2
Hallo Werner,

bei Zündung ein werden die Scheinwerfer in die Zu-Position gefahren. So fing es bei mir auf einer Seite auch an. Einige Male später trat das Klackern dann auch beim Ausschalten und Zufahren der Scheinwerfer auf. Kurz darauf fährt der Scheinwerfer nicht mehr auf und zu, der Motor dreht durch - bei mir lag es an den Plastikrollen im Schweinwerfergetriebe. Die sind schnell und günstig gewechselt, Anleitungen und Hilfen findest du in den zahllosen Threads im Forum sowie auf Youtube.

Grüße
Stefan
  Zitieren
#3
War bei mir genauso nach der Winterpause. Ich habe mir jetzt sowohl Elastomer- als auch PVC-Rundstäbe gekauft und werde entsprechend dem Scheinwerfer-Thread wechseln.
Stefan
  Zitieren
#4
Hallo Werner,
Ist bei mir das gleiche, du siehst, du bist nicht alleine.
Yeeah!        animierte C4       
  Zitieren
#5
Hallo,
Danke für Euren Rat. Den Verdacht hatte ich auch, dass es an dem Zahnrad vom Motor liegen könnte. Es gibt Anbieter die das Zahnrad aus Plastik bzw. aus Metall anbieten. Zu welchem würdet Ihr mir raten. Vom Gefühl her würde ich zu dem Metall Zahnrad tendieren.
Gruß 
Werner
  Zitieren
#6
Vor der Entscheidung stand ich auch. 15 Euro für Plastik oder ca. 70 Euro für Metall. Ich hab mich für Plastik entschieden. Sollten sie nach den nächsten 20 Jahren wieder kaputt gehen, sind sie schnell gewechselt. Die aus Metall wirst wohl nie wieder wechseln müssen. Es liegt ganz bei dir :)

Grüße
Stefan
  Zitieren
#7
Hi Werner,

schau lieber erstmal nach, was überhaupt defekt ist. Das Zahnrad ist meist gar nicht das Problem, sondern nur die drei Kunststoff-Rollen innerhalb des Zahnrads, die den Scheinwerfer drehen. Diese werden mit der Zeit zu Granulat zermahlen, dann kommt es zu den von dir beschriebenen Problemen.

Selbst wenn das Zahnrad defekt wäre, würde ich wieder ein Kunststoffzahnrad nehmen: Lieber das geht nochmal kaputt als das Schneckenrad oder der Antriebsmotor.

Viele Grüße, Mirko
[Bild: cch_st.png]
  Zitieren
#8
Hallo,
danke für die Tipps. Ich werde erst mal nachschauen was defekt ist.
Gruß 
Werner
  Zitieren
#9
Wenn die drei Plastikrollen kaputt sind, lassen sich die Scheinwerfer dann über das manuelle Drehrad rausklappen? Hintergrund ist, dass ich nicht sicherstellen kann, dass ich vor der nächsten Fahrt die Rollen tauschen kann. Wenn die Rollen endgültig durch sind, besteht meinem Verständnis nach kein Kraftschluss mehr zwischen Motor und Scheinwerfer. Setzt die manuelle Verstellung am Scheinwerfer an? Dann könnte ich die Scheinwerfer zur Not immer ausgeklappt lassen.
Stefan
  Zitieren
#10
Noch ein Problem

Was könnte denn sein wenn man die Nebelscheinwerfer ausmacht und ein Motor trotzdem versucht den Scheinwerfer zu schließen obwohl die gar nicht auf sind ?
Gruß

Frank

Eigentlich fahr ich lieber driver als zu schrauben Grübeln
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Scheinwerfer Mind 44 4.822 12.03.2019, 19:58
Letzter Beitrag: Habanero
  Scheinwerfer Steuerung georg.p@gmx.ch 6 14.136 10.01.2019, 19:30
Letzter Beitrag: gerspiegel
  Scheinwerfer Steuerung georg.p@gmx.ch 2 479 05.01.2019, 20:27
Letzter Beitrag: gerspiegel
  Klapp Scheinwerfer Instandsetzung Yellow_Blackstripes 7 1.142 21.10.2018, 16:51
Letzter Beitrag: Yellow_Blackstripes
  Probleme beim Einstellen des leerlauf Reyminator 32 2.991 30.09.2018, 11:05
Letzter Beitrag: Reyminator

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik