Würde gerne, bin aber unschlüssig... C5
#1
Guten Morgen Forum,

Eine c5 war immer mein Traum und jetzt soll es so weit sein, Budget geht bis 26k also sollte was machbar sein.
Jetzt schon ne ganze Zeit gestöbert und in den Foren mitgelesen.
Gestern eine vielversprechende angeschaut 25k sollte sie kosten 20000km. Targa in Silber dlles soweit gut, Fahrzeug noch nicht aufbereitet beim händler. Zustand: hintere stoßstange verkratzt und ein lackabplatzer , 3 der magnesiumfelgen deutlich beschädigt, die dämmmatte im motorraum vom marder zerlegt, der klimakompressor wird gerade getauscht. Für mich so nicht akzeptabel, vor allem zu teuer, letztlich wurden auch keine Service gemacht. Übrigens steht das Auto auf Winterreifen.
Ich suche definitiv eine die ich nicht mehr her gebe, möglichst unverbastelt.
Dann bin ich jetzt auf eine gestoßen mit allem was ich will, tolle Historie, preislich bei ca 16k, für mich einziges Problem: 166 000 km, das finde ich schon ordentlich. Und sie steht halt 400km weit weg.
Meint ihr das ist es wert mal anzuschauen?
https://m.mobile.de/auto-inserat/corvett...ecatcher=1

Danke und schönen Sonntag euch
LG Chris
  Zitieren
#2
Hallo

11 Jahre Drittwagen von 04 bis 10 angemeldet, dann wieder Drittwagen und Schönwetterfahrzeug. Jetzt 166000 auf der Uhr. Wie viele "Zwischenbesitzer" gab es denn? King

Ach ja, eine Öldose im Kofferraum macht mich stutzig: Habe in 30 Jahren über 15 Autos durch. Von Kadett C über 3er BMW, M3, Honda Integra Type R, Calibra Turbo, Astra G , SLK 32 AMG bis zur Corvette. Mittendrin noch ein paar Wintermöhren für ein paar hundert Euro. Eine Öldose habe ich nie mitgeführt oder gebraucht.
  Zitieren
#3
Ja, das habe ich vergessen zu schreiben. Ich hatte durchaus schon Autos bei denen ich Öl mitgeführt habe, aber das hat meist nichts gutes bedeutet.
Rechnerisch macht das ca 7000km pro Jahr, das hätte mich jetzt nicht so gestört.

Aber die öldose...

Wenn jmd einen gepflegten Targa hat oder an der Hand hat darf er es gerne schreiben 🤣
  Zitieren
#4
HI Chris,

gut finde ich, dass du schon eine Vorstellung hast, was für eine C5 du willst. Das erleichtert die Suche.

Zur ersten beschriebenen: da sind so viele "Baustellen" und im Verhältnis zum Preis würde ich da auch absagen.

Zu den Kilometern: Nun, alle KM-Angaben unter 120 `  würden mich stutzig machen. Insgesamt gilt es ein Gebrauchtfahrzeug zu erwerben, da sind KM Angaben in Verbindung mit Abnützung, Papieren und Erklärungen zu überprüfen. 

Öldose im Kofferraum:  Na klar gehört die bei einer Corvette da rein. Die C3 Fahrer haben das obligatorisch und in meiner C5 habe ich auch das passende Öl im Kofferraum. Ich fahre nicht das nullachtfünfzehn Öl und damit es dann auch aufgefüllt werden kann, wann es erforderlich ist, ist es griffbereit im Kofferraum. Ich will dann in Italien nicht das suchen nach meiner Ölsorte anfangen.........
Sollte jedoch ein überproportionaler Ölverbrauch vorliegen, so wird ein gewiefter Verkäufer das Öl bis Oberkante auffüllen und alles vermeiden, was das Gespräch darauf bringen könnte, einschließlich dementsprechende optische Verschleierungen im Motorraum. 

Wenn du eine Vette willst, die deinen Vorstellungen entspricht, wirst du einfach nicht nur im Nachbarort schauen können, dazu ist die Vette zuwenig Massenauto (zum Glück).

Wenn du welche ins Auge fasst, dann kannst du zur Vermeidung von weiten und dann erfolglosen Fahrten nur versuchen, sowohl selber so viel wie möglich vom Verkäufer in Erfahrung zu bringen, sowie hier nachfragen und dann einen Berater mit Erfahrung mitnehmen............

Gruß Werner

C3_Cab_blk_60.png C5_Cab_blk_60.png
Yeeah! wer niemals Brot im Bette aß......weiß nicht wie Krümmel piksen........und ist die ganze Nacht hungrig.. Zwinkern
  Zitieren
#5
wobei es ja Baujahre gab wo LS1 durchaus "etwas" Öl brauchten....
Gruß
Thomas
bitte keine Support-Anfragen via PN! Dafür ist das Forum da
  Zitieren
#6
Mich würde null Ölverbrauch eher mißtrauisch machen. Da hätte ich Angst, dass da nicht nur Öl drin ist.

Walter
Prost! Feixen Feixen Prost!
  Zitieren
#7
Also bei der Laufleistung sehe ich keine Fragen - das Serviceheft wurde ja mitfotografiert, die Fahrleistungen finde ich schlüssig. Das Öl ist wohl ein Liqui Moly rebranded - aber über den Verbrauch sagt das auch noch nichts, da müsstest mal nachfragen.
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren
#8
Moin Chris, mein Tipp: Keine Angst vor hohen Laufleistungen. Prüfe, ob der Käufer die entsprechende technische und optische Instandhaltung / Pflege belegen kann. Das kannst Du ja bereits vorab am Telefon klären, wer nichts zu verschweigen hat mailt Dir sicher auch mal eine Rechnung oder den TÜV-Bericht. Die professionelle Besichtigung vor Ort ersetzt das natürlich nicht, ansonsten bei der DEKRA vor Ort eine Durchsicht mit Prüfbericht beauftragen.


Habe meine C5 MY2002 Coupé Automatik im Mai 2008 bei Kroymanns mit knapp über 50.000 km gekauft, inzwischen hat sie 240.000 km gelaufen. Das Baby fährt wie am ersten Tag, alles funktioniert. Ist etwas kaputt, wird es repariert oder ersetzt, auch wenn die Preise für originale Ersatzteile mitunter abnorme Höhen erreichen. Sie soll mich ja sicher und mit Spaß von A nach B bringen. 1 x pro Jahr wird der Lack poliert und versiegelt.

Übrigens habe auch ich immer 1L Öl im Kofferraum.
animierte C4
  Zitieren
#9
für das Geld finde ich das Auto ganz ok....
Europa-Modell und Supersprint-Auspuff sind hervorzuheben. (Klappensteuerung bei der Supersprint??)

Einzig bei der Automatik sollte man bei dieser Laufleistung genau hinschauen!
Gruß
Thomas
bitte keine Support-Anfragen via PN! Dafür ist das Forum da
  Zitieren
#10
Mir würde jetzt nur das Nachrüstradio mißfallen. Das passt nicht so richtig gut rein. Km Stand ist doch okay. Bei uns lief die Corvette bis zum Kind als Drittfahrzeug auch stramme 8-10 tkm im Jahr als Urlaubsauto. Das ist durchaus nachvollziehbar.

Ansonsten anschauen, vergleichen, entscheiden. Gute Autos zum fairen Preis stehen aber meist nicht lange.
Corvette Freunde Kurpfalz : Website - Facebook - Youtube
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C3 kaufen - aber wie!? Neiler 58 5.542 23.07.2015, 12:58
Letzter Beitrag: Tigscher
Big Grin Bin auf der Suche nach C3 und weis nicht so recht... meStefan 73 4.252 15.09.2013, 20:20
Letzter Beitrag: meStefan
  C3/ Bin neu hier und auf der Suche daytona1007 41 2.463 01.08.2011, 14:33
Letzter Beitrag: daytona1007
Sad Ich bin neu hier - Fragen zum C4 Kauf corbosee 12 734 20.02.2011, 17:39
Letzter Beitrag: gimli
  diese soll es werden, ABER... Shiny 7 648 09.07.2009, 15:49
Letzter Beitrag: Wesch

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik