Mal wieder...Vergaser-Fragen... ;)
#1
Hallo...

Ich schreibe es mal in die allgemeine Technik-Ecke, da die Frage jetzt nicht unbedingt C2-spezifisch ist.

In meiner C2 werkelt ein 350ci-Motor dessen Innenleben gänzlich unbekannt ist, aber bei einem Preis von knapp 5000$ (1994) sollte man von einem vernünftigen Innenleben (oder der Vor-Vorbesitzer wurde über den Tisch gezogen) ausgehen.

Ich habe einen 2 Jahre alten Holley 4160 (600CFM) drauf, der auf meinen Motor abgestimmt wurde. Zündung ist komplett MSD (Verteiler, Blaster 2 Zündspule und Zündsteuermodul 6AL). Anschlüsse für Lambda-Sonden in den Krümmern vorhanden.

Mein Problem: eigentlich läuft die C2 soweit ganz gut, zwischen 2000-3500 nicht gerade die Rakete, nimmt aber sauber Gas an. Ab 3500, wenn die Secondaries aufgehen, geht richtig die Post ab. Letztes Jahr in den Alpen hatte ich aber das Problem aus den Kehren raus einfach nicht richtig von der Stelle zu kommen. Die Beschleunigung war eher unwillig, der Motor wurde (blöd zu beschreiben) brummelig - also gefühlt mehr Vibrationen, aber eben wenig Vortrieb.
Was ich will: mehr Power von unten raus und vor allem mehr Spaß in den Bergen.  Yeeah!

Die Frage die ich mit Ronald jetzt schon diskutiert habe ist, sollen wir mit dem bestehenden Setup weiter machen? Also versuchen über Bedüsung, Secondaries und Zündung, das Ganze zu verbessern...
Oder...es mit einem kleineren Vergaser (Edelbrock 500CFM) zu versuchen? Wenn man mal die Daten in die ganzen Berechnungsformeln eingibt, dann kommt man auf < 500CFM als ideale Größe.

Ich tendiere eher zum kleineren Vergaser, Ronald eher zum bestehenden Setup.  Augenrollen

Wer kennt sich mit den Edelbrocks aus?
Was wäre zu bevorzugen...Performer, Thunder AVS oder AVS2?

Freue mich schon auf die Diskussion... OK!
Viele Grüße...Dieter.

"Alles für die Kinder..."

[Bild: toyrunan01.gif]
  Zitieren
#2
Hi, ich habe gerade ein Thema mit den orignalen Gummidichtungen bei einem neuen Holley 650 und vermitlich in der Benzienpumpe. Mein Maschinist sagt mir das der Anteil an Ethanol im Super E5 bis zu E8 sein kann und die originalen Holly-Dichtungen darunter "leiden". Ich hatte ähnliche Symptome an Leistungsverlust und warte momentan das ich meine Vette zurück bekomme. Ich werde am Freitag berichten.
King ... can one desire too much of a good thing?
  Zitieren
#3
Ich habe einen 300hp 327er mit Carter AFB. Beides original. Dieser Carter hat 575 CFM. Daher wundere ich mich über < 500 CFM als Berechnungsergebnis und denke die 600 CFM sind so schlecht nicht.

Noplan
  Zitieren
#4
Wie hoch warst denn du in den Bergen, als das auftrat?
Es könnte ja sein, dass der Motor einfach nicht auf die geringere Luftdichte und damit weniger Sauerstoff, abgestimmt ist. Bei Vergasermotoren macht das deutlich mehr aus, als bei den modernen Einspritzern.
Wenn du ihn optimal auf "Höhenluft" abstimmst, ist es sehr wahrscheinlich, dass er im Flachland dann schlechter als jetzt läuft.


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#5
Investiere 200€ in eine Breitbandsonde, brate ein Gewinde in den Auspuff, und dann weisst du was Sache ist.
Ohne sowas an der Bedüsung zu spielen ist so ähnlich wie Kaffeesatzlesen.

Da siehste dann schon ob und wann er zu mager oder zu fett läuft.

Nach der Aktion kommt das Ding wieder raus und eine Verschlussschraube auf das Loch.

Achja, zuerst natürlich Zündung einstellen!
Über 1500m fühlen sich die Motoren träge an im Vergleich zum Tal.
Wenn untenrum nix geht, aber obenrum viel, kann man das mit ner anderen Nocke umdrehen.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#6
(09.04.2019, 17:20)Noplan schrieb: Ich habe einen 300hp 327er mit Carter AFB. Beides original. Dieser Carter hat 575 CFM. Daher wundere ich mich über < 500 CFM als Berechnungsergebnis und denke die 600 CFM sind so schlecht nicht.
Es gibt ja verschiedene Webseiten auf denen man sich das ausrechnen kann. Hier mal ein Beispiel:
https://www.us-cars-forum.de/nuetzliches...echnen.php

Die Formel die ich gefunden habe ist :
(Hubraum (ci) * Höchstdrehzahl * Wirkungsgrad) / (3456 *100)

Das ergibt bei 350ci / 5500U/min / 85% eine Größe von 473CFM.
Viele Grüße...Dieter.

"Alles für die Kinder..."

[Bild: toyrunan01.gif]
  Zitieren
#7
(09.04.2019, 17:36)zuendler schrieb: Investiere 200€ in eine Breitbandsonde, brate ein Gewinde in den Auspuff, und dann weisst du was Sache ist.
Ohne sowas an der Bedüsung zu spielen ist so ähnlich wie Kaffeesatzlesen.
Die sind doch schon draufgebraten... Knutsch
Viele Grüße...Dieter.

"Alles für die Kinder..."

[Bild: toyrunan01.gif]
  Zitieren
#8
(09.04.2019, 17:28)Ralf. P. schrieb: Wie hoch warst denn du in den Bergen, als das auftrat?
War auf der Nockalmstraße...das bewegt sich so zwischen 1000-2000m.
Viele Grüße...Dieter.

"Alles für die Kinder..."

[Bild: toyrunan01.gif]
  Zitieren
#9
Ich denke auch es könnte an der Nockewelle liegen. Mit meiner 58er (milde Nockenwelle) sind wir ohne Probleme übers Stilfser Joch getuckert. Einige Jahre danach auf der Silvretta Hochalpenstraße ist mir die 59er (Duntov Nockenwelle) nach fast jeder Kehre verreckt. Beide hatten intakte 2x4 Vergaser (2x 450 cfm).
Beim nächsten mal fahre ich damit >>Klick  Feixen

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]
  Zitieren
#10
wie sieht denn das Kerzenbild aus ?
na gut, wenn ich nicht so schnell fahren darf, wie ich gerne möchte, entgeht dem Finanzminister eben einiges an Mineralölsteuer .... selber schuld Feixen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Tongue Welcher Vergaser nehmen für 350 Cui Chevy SM Mr.409 2 1.766 14.06.2018, 18:27
Letzter Beitrag: Mr.409
Tongue Baubeginn mal anders Dr. Seltsam 63 8.467 06.11.2016, 20:30
Letzter Beitrag: Tom V8
  TÜV mal wieder OK für 2 Jahre Wesch 3 930 24.05.2016, 12:39
Letzter Beitrag: Raimund
  Z06 US Modell TÜV Fragen simrokkzz 1 1.166 14.05.2016, 18:26
Letzter Beitrag: simrokkzz
  Mal eine Frage an die Holley Vergaserspezialisten Jose 2 1.315 08.12.2015, 14:18
Letzter Beitrag: sl8001

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik