Radmutter "zerlegt" Alufelge
#1
Hallo,
beim Wechsel von Winter- auf Sommerrädern an meinem Daily ist mir zuerst  Metallabrieb in Form von kleinen Spänen aufgefallen. haarsträubend

Bei genauem Hinsehen war zu erkennen, dass an den verchromten Radschrauben rundum ein Abrieb sogar z. T. in Form kleiner Plättchen derart „festklebt“ war, dass sich dieser mit einem Cutter nur schwer entfernen lässt.

   

Die Felge sieht entsprechen mitgenommen aus. Sowohl die Sommer- als auch die Winterfelgen dürften wohl ein Fall für den Schrott sein, da wegen der Fehlstellen kaum mehr ein vernünftiges Tragbild zu erzielen sein dürfte. Heulen  


   

Wie kann so etwas entstehen? Der Wagen ist fast neu, ich bin zudem Erstbesitzer und habe die Schrauben immer per Drehmomentschlüssel wie vorgeschrieben angezogen? Schlagschrauber wurde nur zum Lösen verwendet. Bisher gab es auch nur zwei Radwechsel.

Bei meiner C6 habe ich dann aus Neugierde auch eine Radschraube herausgedreht: Auch bei dieser war etwa Aluabrieb an der Radmutter zu erkennen, aber nur ganz wenig. Waaas? 

Viele Grüße

Günter
Corvette: Super und murklig!
  Zitieren
#2
Da stimmt wohl der Winkel der Bohrung nicht mit dem der Mutter überein. Ich würde mir da keinen Kopf machen, klemmen tut das trotzdem. 3 Schraubengänge sind tragend, dann reicht beim Sitz auch 1/3. Ggf. alle 1.000 km mal nachziehen.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#3
Hallo daabm,

danke für deine Meinung:

Schrauben sind original vom Hersteller (60 Grad Kegelsitz). Sehen übrigen alle ähnlich mitgenommen aus.

Mich irritiert am meisten, dass die Schrauben das Aluminum von den Felgen "herausschaben", so dass der Sitz und die Anpressfläche nicht mehr einwandfrei ist.

Viele Grüße

Günter     -rat-, aber (noch nicht) radlos  haarsträubend
Corvette: Super und murklig!
  Zitieren
#4
Günter, ich kann Deine Irritation nachvollziehen. Aber "keep it simple": Schab den Schmodder von den Muttern, zieh sie wieder an, das setzt sich dann schon. Bis das wirklich schrottreif ist, sind wir beide in Rente :-)
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#5
Hallo

Entweder falscher Sitz oder minderwertige Felgen. Ganz so locker wie daabm sehe ich die Sache aber nicht.
  Zitieren
#6
Stahl reibt trocken auf Alu und frisst, ganz normal. Würde mir wegen dem bissel Abrieb
keinen Kopf machen und schon gar nicht die Felgen entsorgen.

Mach etwas Graphit- oder Kupferpaste an die Muttern, dann frisst auch nichts mehr.
Kannst auch mal schauen, ob es die Muttern mit losem Konus gibt. Das ist eh die 
beste Lösung. 

Der Konus liegt an der Felge an und dreht beim Anziehen nicht mit.


Gruß Andreas
  Zitieren
#7
Niemals irgendwelche kupferpasten oder fette an Radschrauben machen!
  Zitieren
#8
Ans Gewinde darf etwas Kupferpaste, der Konus muss trocken bleiben.
  Zitieren
#9
(19.04.2019, 15:59)996schleifer schrieb: Niemals irgendwelche kupferpasten oder fette an Radschrauben machen!

Das verfälscht nämlich auch das Anzugsdrehmoment.
Der Klügere gibt nach?
Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen.
  Zitieren
#10
Aluabrieb auf den Muttern verfälscht auch das Drehmoment.
Aber man kann auch alles übertreiben...

Gruß André
LS7 powered by CCRP  Teufel
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Radmutter - Abdeckungen umlackieren ? Falko 4 586 08.02.2011, 12:48
Letzter Beitrag: G-Man

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik