wieder mal Quadrajet
#1
Hallo,
auto angelassen,(kalt) nach 2 bis 3 Min. Gas geben und die Drehzahl geht dann runter auf normal, bis heute. Standgas bleibt bei 2000 U/min . Hab den Fehler eigentlich auch schon gefunden, oberhalb vom  Chokegehäuse ist ein Gestänge das oben aus dem Vergaser rauskommt und hinter dem Gehäuse einen Hebel bewegt der dann dafür sorgt dass das Standgas wieder runter geht und genau das funzt nicht mehr richtig , an was kann das liegen? wenn ich mit dem Finger nur ganz leicht draufdrücke geht sofort der hebel nach unten und Standgas ist in Ordnung, warum klemmt der von heut auf Morgen??? Und was kann ich tun dass es wieder funktioniert?
Kann das ander Spannung der Bimetallfeder liegen, muß ich die ein bisschen nachjustieren damit sie mehr Spannung hat?
Vergaser Quadrajet 4 bbl E.Choke
Gruß Kalle
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren
#2
Ich kenn' mich nur mit älteren Chokes ('divorced') etwas aus...

Trotzdem:

Am Bimetall selbst wird nie etwas rumgebogen; immer nur an irgendwelchem (Choke-) Gestänge, oder es wird am Choke-Gehäuse gedreht. Habe andererseit schon gelesen, dass Bimetallfedern ermüden, und dann gewechselt werden müssen. Bei einer plötzlich aufgetretenen Änderung scheidet das aber wohl eher aus.

Wenn ausserdem bisher ein Throttle-Blip nach 2-3 Minuten die Fast Idle auf Curb Idle runtergebracht hat, dann scheint die bisherige Einstellung des Choke-Systems schon recht gut gewesen zu sein (ausser dass mir 2000 1/min als Fast Idle deutlich zu hoch wären...).

Klingt für mich eher so als wäre die Fast Idle Cam etwas "sticky" - bin mir aber gar nicht sicher dass es bei einer 80er sowas gibt.

Ein Bild wäre hilfreich...

Ganz generell: Die Mechanik des Choke-Systems sollte extrem leichtgängig sein - fast schon "labbrig". Insb. die Fast Idle Cam wird nur per Schwerkraft bewegt (cave: s.o.) und muss daher absolut leicht laufen.
I used to be indecisive. Now I'm not so sure.

Nothing is foolproof to a sufficiently talented fool.
  Zitieren
#3
Hi , hab mich bisschen falsch ausgedrückt, ich meinte nicht die Bimetallfeder verändern , sondern durch drehen des Chokedeckels die Spannung erhöhen, wie du gesagt hast . Die 2000 U sind nur kurz, geht eigentlich schnell runter auf 1500, dann nach kurzem laufen lassen kurz Gas geben und die Drehzahl geht runter auf normal. Ist an dem Gestänge irgendwo eine Feder eingebaut die ermüden Kann? Ich versuch mal Foto zu Machen
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren
#4
Hier mal ein Bild von dem Teil das nicht mehr von alleine nach unten fällt wenn der Motor warm ist . Wenn ich es mit Finger runterdrücke bleibt es unten und Drehzahl ist normal, sobald ich wieder leicht gas gebe bleibt es wieder hängen.[Bild: 8cd58e-1556815083.jpg]
Das graue Dingens hinter dem Choke
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren
#5
Kam plötzlich von heute auf Moergen.
Grüße
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren
#6
Hier noch ein Bild von der kompletten Seite und gleich noch ne Frage dazu:
Der rechte Unterdruchschlauch ist der der auf den Verteiler geht , ist das der richtige Anschluss am Vergaser?
[Bild: 0ff2b1-1556815500.jpg][Bild: 5f3e16-1556815558.jpg]
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren
#7
Zu dem Unterdruck-Gedöns kann ich nichts beitragen, da zu weit von meiner ('70) weg.

Das Teil mit dem eingestanzten 'E' sieht tatsächlich wie die Fast Idle Cam aus. Die muss, wie bereits erwähnt, kpl. frei beweglich sein.

Wie ebenfalls erwähnt habe ich einen deutlich älteren Q-Jet am laufen, mit einem Divorced Choke.

Ich habe hier schon mal ziemlich im Detail beschrieben, wie dort der Kaltstart bei einem Q-Jet genau aussehen sollte. Vielleicht hilft Dir das ja.

Frage: Du hast ja einen elektrischen Integrated Choke. Geht der / wird die Spule heiß? (Ich weiss, Basics, aber manchmal übersieht man halt auch was einfaches...)

.
I used to be indecisive. Now I'm not so sure.

Nothing is foolproof to a sufficiently talented fool.
  Zitieren
#8
Hi, ja ich heb nen E-Choke und das Teil mit dem "E" ist frei beweglich, ob der Choke warm wird hab ich jetzt tatsächlich noch nicht geprüft, kann es sein dass wenn der nicht warm wird das Teil nicht nach unten geht und beim gasgeben wieder nach oben kommt? Dann wäre Der Choke der Übeltäter? würde auch erklären dass es von heut auf Morgen passiert ist.
Ich werd das morgen mal prüfen.
Wie kann ich das prüfen ob der Hebel mit dem "E" unten bleibt , kann ich den Choke einfach abstellen, müßte es dann funktionieren?
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vakuum Quadrajet kalle1 30 6.191 06.11.2019, 08:37
Letzter Beitrag: Luicyphre
  Frage zu Quadrajet kalle1 9 2.709 02.10.2019, 07:14
Letzter Beitrag: kalle1
  Wieder mal "Verchrom"-Frage Roma 144 30.162 20.08.2019, 21:26
Letzter Beitrag: daabm
  Schon wieder die Reifen skipper 61 13.601 01.08.2019, 21:24
Letzter Beitrag: knuckleherby
Sad Schon wieder ein Hebel.... Rolf D. 6 2.211 19.07.2019, 14:32
Letzter Beitrag: kalle1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik