L98 Intake Manifold abdichten: Fragen
#1
C4 L98 BJ91

Hallo Zusammen,

ich möchte das Intake Manifold neu abdichten. Das alte habe ich gestern runter, soweit so gut. Nach dem Rausdrehen der Hälfte der Schrauben fiel mir auf, dass diese unterschiedlich lang sind (2 verschiedene Längen). Ab da habe ich es mir notiert - bei den Schrauben davor habe ich aber keinen Plan - weiß jmd, wo die kurzen und wo die längeren Schrauben hinkommen? Einem alten Thema habe ich entnommen, dass die Schrauben alle gleich lang sein sollten?

Eine Frage zu den Dichtungen: die alten Dichtungen sind an den hinteren (an der Spritzwand gelegen) Kühlwassereinlässen nicht blockiert - die neuen dagegen schon. Und wenn ich die historischen Forumseinträge so richtig verstehe, sollten die hinteren auch blockiert sein.
Kann mich dazu bitte jmd aufklären, wozu diese Kühlkanäle gut sind bzw. warum diese blockiert sein sollten? Nimmt das Kühlwasser sonst eine Abkürzung über das Manifold anstatt durch die Köpfe nach vorn zum Thermostat?

Und ein Detail fiel mir noch auf: die vier Schrauben in den Ecken saßen in einer Art Metallhülse (die Hülsen waren in den Bohrungen der Köpfe gesteckt, wenige Milimeter lang). Wozu sind die gut? Die sind durch den Einbau leider beschädigt worden...

Viele Grüße
Stefan
  Zitieren
#2
Ich möchte meine Fragen selbst auflösen:

Diese Hülsen kamen nach einer Überarbeitung der Köpfe in den Einsatz, um die Montage der Werksdichtungen zu erleichtern. Ist also ein 91er Ding. Im selben Zuge wurden für die Wasserkanäle längere Schrauben verwendet. Andere Jahrgänge haben gleichlange Schrauben. Mit den längeren muss man aufpassen, dass diese nicht die Stoßstangen blockieren, wenn sie an der falschen Stelle montiert werden. Daher werde ich bei den Schrauben, von den ich nicht mehr weiß, wo sie waren, schauen, bei welchen Bohrungen eine Stoßstange drunter ist oder nicht.
https://www.corvetteforum.com/forums/c4-...bolts.html

Bezüglich der Coolant Restrictors gehen die Meinungen im US Forum auseinander, es gibt kein offzielles Statement von GM. Stahl Köpfe haben den vollen Kühlkanal, Alu Köpfe sollten einen blockierten Kanal haben. Ich habe Alu Köpfe und die vorherigen Dichtungen waren offen, also das passt schonmal nicht werksseitig.
Außerdem ist es wohl so, wie ich dachte: die Blockierung der hintern Kühlkanäle soll den Durchfluss durch die Köpfe zum Thermostat fördern.
Dass einige von Überhitzungen und durchgebrannten Kopfdichtungen aufgrund der Blockierung sprechen, lasse ich mal so stehen. Klingt für mich nach Spekulation.
https://www.corvetteforum.com/forums/c4-...asket.html

Grüße
Stefan
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Motor (L98) geht aus wenn warm kallax 24 4.643 Gestern, 12:26
Letzter Beitrag: Woodstock
  Zusammenspiel E Lüfter und Klimaanlage bei der C4 L98 Sadibaer 15 3.899 15.05.2020, 11:44
Letzter Beitrag: reredol
  Fragen zu den Temperaturanzeigen und zum CD Abspielen multithread 9 10.860 25.03.2020, 20:37
Letzter Beitrag: multithread
  L98 Motor säubern..... Neogenesis1982 2 915 25.03.2020, 16:24
Letzter Beitrag: Stefan1
  C4 Umbau L98 auf LS1 mit T56 Getriebe mik_master 44 20.397 08.03.2020, 11:42
Letzter Beitrag: Kain

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH