Fächerkrümmer und Sportkats
#1
Hat jemand bei einer GS oder Stingray Fäscherkrümmer und Sportkats verbaut mit Softwear Abstimmung wie sind eure Erfahrungen. ?
  Zitieren
#2
Ja, bei Heinz Schenk in Graz. Es ist lauter (viel lauter), schneller und durch die Sportkats riecht es ein wenig, wenn man länger an der Kreuzung steht. *grins*
Lt. Prüfstand liegt ein wenig über 500 PS an. Bei Beschleunigungsmessungen komme ich je nach Wetter auf meiner Messstrecke auf 0.5 - 1 Sekunde schneller von 100 - 200.
Man merkt es aber insbesondere auf der Strecke, wenn man (At8) von 4 auf 5 schaltet. Da zieht der Wagen spürbar kraftvoller hoch. Mit geschlossenen Klappen ist das Fahrzeug nicht flüsterleise, aber immerhin ein wenig leiser als mit der Serienanlage und gezogener 42er Sicherung. Man kann damit also weiterhin cruisen. Vom Klang her klingt die Geschichte heller, metallische, mechanischer. Es unterscheidet sich schon vom serienmäßigen Klang. Es ist anders, aber nicht schlechter. Das ist aber auch Geschmackssache. Bei offenen Klappen dröhnt es innen in bestimmten Drehzahlbereichen. Das ist beim zügigen fahren aber egal, denn da fährt man ja meist höhere Drehzahlen und da hat man dieses biestige, infernalische Brüllen! Macht schon ziemlich Bock und klingt schon ziemlich rennsportlich.
Viele Grüße Jörg
  Zitieren
#3
Das sind long tubes, ohne die vorderen Kat's, oder ?
Gruß

Götz
  Zitieren
#4
Genau. Stepped Longtubes, X-Pipe, von LG und MSD Ansaugbrücke. Dazu dann die Software. Und sie haben mir das Fahrwerk noch einmal neu vermessen. Das Auto liegt jetzt wie auf Schienen. Das auflaufen auf Spurrillen ist nahezu komplett weg. Das harte ausbrechen des Hecks, wenn der Grip nachlässt, ist komplett weg. Das Auto ist so viel besser kontrollierbar und schon fast narrensicher schnell zu bewegen. Auch das Einlenken macht Spaß, beim harten anbremsen der Kurven dreht sich ganz sacht das Heck ein. Das Auto ist also am Scheitelpunkt schon im richtigen Winkel angestellt, um gleich wieder voll ans Gas gehen zu können. Ich hatte echt viel Spaß am Sonntag!
  Zitieren
#5
Ist das Auto noch im toleranz Bereich von 5 db ich hab kein Bock das sie mir die Kiste Still legen bei uns Fackeln die nicht lange.
Kommt gleich auf den Abschlepper wenn zu laut.
  Zitieren
#6
Ich weiß nicht. Das müsste man mal messen. Bei uns interessiert das allerdings keine Sau. Das ist wohl ein Vorteil des Landlebens. ;-)
  Zitieren
#7
Habe auch die LG Headders drauf und sie beim TÜV messen lassen. Ist wohl eine Z06, also LT4 statt LT1.
Mit geschlossenen Klappen 102,7 dB bei 3750U/Min
Mit offenen Klappen 104,4 dB U/Min

Ich liege also im prüfrelevanten Bereich voll in der Toleranz!

Bei weiter gesteigerter Drehzahl steigt der Lärm bei offenen Klappen auf Werte jenseits von Gut und Böse.
  Zitieren
#8
(17.05.2019, 21:08)knork schrieb:  Und sie haben mir das Fahrwerk noch einmal neu vermessen. Das Auto liegt jetzt wie auf Schienen. Das auflaufen auf Spurrillen ist nahezu komplett weg. Das harte ausbrechen des Hecks, wenn der Grip nachlässt, ist komplett weg. Das Auto ist so viel besser kontrollierbar und schon fast narrensicher schnell zu bewegen. Auch das Einlenken macht Spaß, beim harten anbremsen der Kurven dreht sich ganz sacht das Heck ein. Das Auto ist also am Scheitelpunkt schon im richtigen Winkel angestellt, um gleich wieder voll ans Gas gehen zu können. Ich hatte echt viel Spaß am Sonntag!

wir haben lange genug getüftelt bis das snap oversteer eliminiert worden ist. Mit den Einstellungen wurde schon öfters bewiesen das man es mit teuren coil overs am track locker aufnehmen kann

es ergibt ein sehr sicheres Fahrgefühl, mit dem DSC controller fast Deppensicher
_____________________________________________________________
blue bock racing team
  Zitieren
#9
Servus Heinz,

das mit der neu vermessenen Spur hört sich beneidenswert an - meine C7 läuft im Moment jeder Spurrille nach.

Wäre es möglich, natürlich gegen `Lizenzgebühr`o.ä., das ich die Einstellwerte per PN bekommen könnte?

Gruß Thomas
  Zitieren
#10
Das Problem wird sein das euch die Messgeräte fehlen um den Nachlauf hinten verändern zu können, eine normale Vermessungsbühne kann das nicht
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fächerkrümmer für C7 fleckej 48 16.328 14.08.2018, 17:32
Letzter Beitrag: goec2468

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik