Felgenaufbereitung C6
#1
Hallo da draussen an den Volksempfängern .... ich denke darüber nach, die Originalfelgen - fünf Speichen - meiner C6 Bj. 2007, aufbereiten zu lassen. Im Laufe der Jahre hat sich die ein oder andere Schramme eingefunden. Dazu die Frage: Sind die Felgen poliert oder gar lackiert   Idee ? Kann man sie polieren, oder sollte ich mich mit anderen Verfahren, wie Hochglanzverdichten, beschäftigen?
Wohne im Raum Bielefeld und möchte die Felgen nicht durch die Republik versenden.
Wer hat so etwas schon mal gemacht und hat Erfahrungen sammeln können.

Ich bedanke mich im Voraus.
Schönen Feiertag

Keep on vetting
Michael
lebe deine träume
http://www.richtung-horizont.eu
  Zitieren
#2
Guten Morgen !

Wenn die Felgen hochglänzend werden sollen (nach dem Aufarbeiten) , rate ich Dir zum hochglanzverdichten . Ist extrem reinigungsintensiv , sieht aber Hammer aus . Du kannst die Felgen versiegeln lassen, dann hast du etwas weniger Glanz .
Aber geringen Pflegeaufwand . 

Beim einfachen polieren werden die Felgen auch blank und hochglänzend . Ist auch sehr pflegeintensiv . Meiner Meinung günstiger .

Wenn du deine Felgen farblich gestalten willst , rate ich zum pulverbeschichten . Hält meiner Meinung besser wie lackieren .

Ich habe auf meiner C6 die Originalfelgen von 2007 in schwarz drauf . Die sehen fast noch wie neu aus . Solange hat noch nie eine Lackfelge bei mir die Zeit überstanden . 

Das ist meine Meinung , jeder wird es anders sehen . Sollte ich meine Felgen erneuern , dann hochglanzverdichten mit Versiegelung !

MfG Henne
  Zitieren
#3
(29.05.2019, 19:00)tundra schrieb: Wer .... hat Erfahrungen sammeln können.

Hi Michael,

meine Felgen waren bei Reiner (speutz) und ich würde es wieder so machen.  OK!
[Bild: i5xSkYusWOZzl0MU08hE2D5D1ZLMzrVH0JEdmooP...LWwYM=w700]
natürlich hochglanzverdichtet  Feixen
http://www.hochglanzverdichten-giessen.de/index.php
  Zitieren
#4
Reiner ist einfach auch die richtige Adresse dafür.

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]

  Zitieren
#5
Vielen Dank für die Antworten. Das hört sich wirklich gut an. Würde nur gerne mein Auto hinbringen und nicht die Felgen per Post verschicken. Kennt jemand eine Adresse im Raum Herford oder Bielefeld?

Schönes Wochenende
Michael
lebe deine träume
http://www.richtung-horizont.eu
  Zitieren
#6
Beides ( Pulvern bzw. Hochglanzverdichten ) ist offiziell allerdings nicht zulässig.
Beim Hochglanzverdichten handelt es sich um eine Gefügeveränderung,
beim Pulvern um einen Wärmeeintrag. Nur dass es mal erwähnt ist §§§
  Zitieren
#7
Was bitte soll am Pulvern nicht zulässig den ?. Etwa die Temperatur von 180 Grad ?. Jeder Hersteller bzw . Zulieferer von Alufelgen für die Automobilindustrie pulvert . Die Nasslakierug von Felgen in der Industrie ist schon Jahrzehnte passe.
  Zitieren
#8
Wenn die Felgen vom Hersteller gepulvert wurden, sind sie
per TGA oder ABE genehmigt. Werden sie aber nachträglich
wärmebehandelt wie es beim Pulvern geschieht, ist dies nicht
mehr Bestandteil der Genehmigung. Heißt formaljuristisch, 
dass die ABE oder das TGA erloschen sind. 
Nicht falsch verstehen, aber ich wollte dies nur erwähnen.
Was jeder einzelne daraus macht, bleibt ihm selbst überlassen.
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik