Hilfe, meine 96er ist hinten höhergelegt!
#11
Hallo,

die schwarze 95er C4 links auf dem Bild ist meine und soweit ich weiß, wurde die nicht tiefergelegt, von mir jedenfalls nicht.
Sie hatte vor mir auch nur einen Vorbesitzer und der war auch nicht der Typ, der sie tiefergelegt hätte oder gar gewusst hätte, wie das geht.

Außerdem sind hinten noch die originalen Gewindebolzen drin, also die mit Bohrung, Kronenmutter und Sicherungssplint, die man wegen der Bohrung und dem Splint nicht mal eben weiter runter drehen kann.
Hinzu kommt, dass meine C4 ein Europa-Modell ist, bei der vor der Auslieferung von unten ein Schutzwachs auf die Fahrwerkskomponenten aufgetragen wurde (gibt dafür sogar einen eigenen RPO-Code, finde ich aber gerade nicht, glaube VE2, VG1, VG8 oder so).
Das Schutzwachs ist noch vorhanden und eben auch auf den Bolzen und den Muttern der Blattfederaufnahmen noch gut sichtbar.
Wenn da jemand dran rumgeschraubt hätte, würde man das sehen.

Daher gehe ich mal davon aus, dass die Fahrwerkshöhe bei meiner C4 der Werksauslieferung entspricht.

Der Unterschied zur Fahrwerkshöhe von Stefans pologrüner 96er ist jedoch eklatant sichtbar, wenn die beiden Fahrzeuge nebeneinander stehen.
Ebenso habe ich auch persönlich mit dem "Popometer" feststellen können, wie viel nervöser das Heck bei Stefans C4 im Vergleich zu meiner ist, als wir beide mal im Fahrzeug vom jeweils Anderen mitgefahren sind.
Obwohl ich auf der Hinterachse "nur" die 8,5 Zoll Felgen mit 255er Reifen +18mm Spurverbreiterungen fahre.

Ein Unterscheid ist außerdem, dass meine 95er das FX3 Fahrwerk verbaut hat, Stefans 96er aber das nicht verstellbare Fahrwerk.
Bei der Testfahrten haben wir meine C4 nur im Tour-Modus bewegt und trotzdem ging sie irgendwie weniger nervös ums Eck als die von Stefan.

Könnte mir vorstellen, dass die andere Fahrwerkshöhe vom FX3 Fahrwerk kommt?
Immerhin wurden da ja Blattfedern mit anderer Federrate verbaut.

Viele Grüße,
Jörg
  Zitieren
#12
Hallo
ich meine wenn in der Seitenansicht die Oberkanten der Radhäuser auf ebener Fläche in Vage sind, dann ist es Original.
Dazu mal ein paar Schritte seitlich weggehen, dann sollte man das sehen können.


Gruß Wolfgang
animierte C4   :Burnout      C4  84 - 89 Gauge Cluster Doc,, 

 

  Zitieren
#13
Hm, kurz Google bemüht. Bodenfreiheit ab Werk 4,7“ - einfach mal nachmessen? 😎
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#14
Hallo Stefan,

ich denke auch dass Deine C4 original ist. Meine'93er steht ähnlich da und ist ebenfalls original.
Wundern tut mich indes das nervöse Heck. Bei meiner hält die HA unfassbar gut, ist selbst mit grobem Unfug nicht wesentlich zum Ausbrechen zu bringen.

LG Christian
  Zitieren
#15
Bodenfreiheit. Guter Punkt. Ich habe mal das Manual bemüht, Bereich 3-21 Messpunkt K also 486mm von der Hinterachse nach vorne. Tabelle 3-22 sagt, dass das Base Coupe tatsächlich 4mm (Shipped) bzw. 1,5mm (Curb) höher liegt als die FX3 Variante, allerdings beides US-Version. Also messe ich mal ob am Messpunkt K (Jacking Position?) mehr als 19,5 cm Bodenfreiheit sind. Wenn es mehr sind muss ich also schauen ob die Spacer umgebaut sind. Kapitel 3-D.

Falls ich so nicht weiterkomme, muss ich mal schauen ob die Dämpfer und Buchsen noch gut sind.
Stefan
  Zitieren
#16
Schaut mir nicht wirklich ungewöhnlich hoch aus bei dir. Ich kann ja mal bei mir nachmessen, meine 95er hab ich hinten wieder zurück auf orginale Fahrwerkshöhe gebracht.

Wegen dem nervösen Fahrverhalten würde ich mal die Spur und Sturz Einstellungen checken, vielleicht ist da was verstellt.

Grüße
Max
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Spiel Rad hinten Links und Rechts vette78 6 10.846 27.06.2020, 02:52
Letzter Beitrag: Colin
  Dach ist weg... SnufflE 16 27.414 24.05.2020, 18:54
Letzter Beitrag: Sadibaer
  Erfahrung mit Radlager hinten HaSi 5 7.444 10.04.2020, 13:52
Letzter Beitrag: Legend32
  Hilfe! Unterdruckschlauch kaputt SnufflE 2 1.804 29.12.2019, 10:41
Letzter Beitrag: Thomas ZR-1
  Display ist hell, aber keine Aktionen Yellow_Blackstripes 11 4.630 22.11.2019, 17:25
Letzter Beitrag: Yellow_Blackstripes

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH