Preisentwicklung Z06
#1
Hallo zusammen,


da die Z06 oder generell die C6 (außer ZR1 mein ich) im Wert sinken wollte ich hier mal ein Theard aufmachen rund um den Werthaushalt speziell der Z06...

Da ich mir selbst eine zulegen möchte, bisher aber immer Autos hatte die gleich oder gar an "Mehrwert" zugelegt haben ist das eigentlich nahezu mein einziger Grund noch zu warten...

Die letzten 2-3 Jahre schätze ich (Check Mobile) das die Z06 bis heute im Schnitt 3-5000 an Wert gefallen ist... Eigentlich sehr wenig für solch eine rießige Stückzahl...


Was schätzt ihr? Wo geht dirme Reise hin?

Noch 2-3 Jahre warten (hab ja noch genügend andere Spielzeuge) oder jetzt kaufen da Talsohle schon erreicht, was ich nicht glaube...


Grüße Sascha
Lass Gummi fliegen lernen...
  Zitieren
#2
Umso länger du wartest umso weniger gute Autos gibt es am Markt.

Favorisiert du ein bestimmtes Modelljahr oder ein bestimmtes Sondermodell? (Ron Fellows, 427 Limited Edition, Centennial oder 60th Anniversary)

Ab 2009 gab es nur noch homöopathische Stückzahlen von EU Z06, dies macht sich bei 2011 und späteren Modelljahren jetzt schon im Preis bemerkbar.
Das Z07 Ultimate Performance Package war z.B. erst ab 2011 erhältlich, nach Europa kam es sogar erst 2012 und es kostete 18.004€ Aufpreis. So ein Modell wird immer deutlich über dem durchschnittlichen Z06 Markwert liegen.

Ich denke die Preise werden noch leicht fallen, gute und seltene Autos werden sich aber schnell stabilisieren und möglicherweise langsam wieder anziehen.
  Zitieren
#3
Hi,

ich habe mir jetzt zu 2 Z06 ´en  in weißer Farbe mal telefonische Auskünfte eingeholt - eine bei Melle, eine weiter unten bei Bitburg, die bei Autoscout - zum Wochenende schaue ich mir die Z06 in Melle mal an, komme da praktisch sowieso vorbei.
Nur anschauen, weiteres weiß ich noch nicht, da meine Basis C6 selbst gerade bei Mobile drinsteht und bevor nicht verkauft, geht sowieso nichts. Die Erfolgsaussichten stehen aber schlecht da bisher alles nur "was letzter Preis" Anfragen.

Link zu der Z06 in Melle stelle ich mal rein:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=256037286&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=6325&makeModelVariant1.modelId=7&maxFirstRegistrationDate=2013&minFirstRegistrationDate=2008&pageNumber=1&scopeId=C&sfmr=false&searchId=01c7e0d9-d344-6bc4-1f3d-aab42cb32d10

Ich habe da aber bereits mal angerufen. Ansprechpartner war sehr nett, Informationen über die Corvette sehr mau, naja muss man sich anschauen, wenn man etwas näheres wissen möchte. Was ich bereits weiß - und das lässt mich etwas erschaudern - die von aussen erstmal hübsche Zett ist wohl Import, lief dann in Polen und steht nun hier erstmalig zum Verkauf. Besitzer verlangt viel Geld, weil wohl auch viel reingesteckt, so die Aussage am Telefon.

Was ich noch weiss:
- Bj 2012, ca.82000 KM
- US Import, Tacho in Meilen
- keine Angaben zu gemachten oder nicht gemachten Zylinderköpfen
- das allgemeine Z06 Kopfproblem wurde als nicht sehr bedeutend empfunden, eher heruntergespielt
- hatte ihm als möglichen Preis so um die 41 - 43000 genannt, die verlangten fast 46000 würde der Besitzer wohl nicht erzielen.
- schön in weiss, meine Favoritenfarbe, aber meine Gefühle halten sich wirklich in Grenzen. Und brennen sollte es schon........

Die andere Z06 in Bitburg, Bj.2007, da waren die Aussagen über die Köpfe ähnlich, alles schick, wird auch nichts gemacht - sind auch nicht gemacht, TÜV bekommt sie erst, wenn sie jemand kauft (TÜV 04 - 2019, also abgelaufen ). Soll ansonsten technisch o.k. sein.

Beide Zetten beobachte ich schon eine Weile, die anfänglichen Preisvorstellungen waren bei denen auch nicht zu halten, bin gespannt, wo die Reise bei denen noch hingeht und ob man überhaupt kaufen sollte.

Grüße, Ralf
  Zitieren
#4
Du weißt aber schon warum sie in Polen war ?. Sie kommen entweder über Litauen oder Polen . Carfax hasst du zu dem Fahrzeug schon ? Ich persönlich würde sie mir noch nicht mal anschauen bevor ich ein Carfax hätte
  Zitieren
#5
Hallo Ralf,

die besten Erfahrungen sind die Eigenen.
Aber bei einer US Vette aus Polen würde ich nicht mal eine Millisekunde drüber nachdenken dorthin zu fahren.

Gruss Volker
Glaube nicht alles was Du denkst !
  Zitieren
#6
und bei nicht gemachten Köpfen auf jeden Fall den Betrag für diese Arbeit runterhandeln....
Alles andere ist inakzeptabel wenn man bedenkt was ein Z06 Motor kostet.
Gruß
Thomas
  Zitieren
#7
Eure Bedenken sind alle o.k. und nachvollziebar. Selbstverständlich sollte der Eigentümer eines solchen Fahrzeuges glasklar und lückenlos entsprechende Nachweise vorlegen können. Trotzdem bleiben natürlich immer entsprechende Zweifel - keiner kennt ihn vielleicht - unbekanntes Auto - Rennstreckenbetrieb - usw.

Weiß ich nunmal meine lieblings - corvette farbe, von daher passt es natürlich gut, eine solche Z06 mal anzuschauen. Ich habe inzwischen vieles hier gelernt, bin mega vorsichtig geworden. Ist die Kohle erstmal weg - ists schlecht wenn was ist.


Zwar habe ich noch eine gut gepflegte gelbe bei Mobile gesehen, scheint alles top zu sein, Köpfe auch gemacht, aber mit fast 50000 Euro leider über meinem Limit.
Soweit erstmal von mir.

Grüße, Ralf
  Zitieren
#8
Naja die weiße US 2012er mit anteiligen optischen Anbauten aus dem Z07 Package steht schon sehr lange um Netz. Das Problem bei den Z06en ist eher das sie alle bekannt sind in der "Scene" und so jeder was weiß über das Fahrzeug.
Die weiße 2012er hat zudem auch Umbauten im Motoraum...ich hab da Honker und Fächer gesehen - TÜV ist da äußerst fraglich gerade mit den Fächern. Zudem hatte sie anfangs doppelrohr Auspuff und nun zurück auf OEM und sie hatte amerikanische Conti Reifen ohne E Zeichen - alles nun geändert.

Gute weiße EU Modelle wirst du nicht so einfach finden...ich hab z.b. die einzige weiße 2011er für den EU Markt produzierte und nein ich verkaufe meine Lady nicht🤪.

Wie P.A.J. bereits schrieb - sie werden immer seltener die guten Modelle...wenn du bisher jedoch nur Fahrzeuge hattest die preislich gestiegen sind würde ich noch warten bevor ich voreilig nen verheizten Hobel kaufe.


Grüße
Sven
  Zitieren
#9
Danke für eure Einschätzungen...

Ich selbst denke die Z wird bestimmt noch 5+ sinken, rein schon wegen den gebauten Stückzahlen...

Am liebsten wäre mir natürlich eine ab 2010 mit dem Z07 Package, für mich aber preislich zu weit weg...

Der Trend zeigt aber die letzten Jahre dss die Z06 eher stabil unterwegs ist...


Grüße Sascha
  Zitieren
#10
Die gebauten Stückzahlen einer C6 Z06 mit Z07 für den EU-Markt, die kein Sondermodell (bsp.centennial) sind kannst an 2 Händen abzählen ;-) ... die erste überhaupt...eine 2012er hat P.A.J. vorher gab es keine "echte" obwohl das Z07 Paket auch 2011 schon verfügbar war (aber keine CUP Felgen sondern normale ZR1 Felgen und graue Bremszangen).

Viel Glück bei der Suche evtl steigen welche auf die C7 Z06 um und veräußern ihre C6 Z06.

Grüße Sven
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C7 Z06 Felgen auf C6 Z06 brooklands 3 3.601 12.10.2015, 18:03
Letzter Beitrag: brooklands
  18 Zoll C5 Z06 Felgen auf C6 Z06..macht das Sinn?? ultravette 3 2.663 09.11.2012, 10:38
Letzter Beitrag: JuergenD

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik