Pick-Up-Service
#11
(26.06.2019, 14:49)colonel schrieb: 84€ p.a., alle Fahrzeuge. Nach Studium des Kleingedruckten bin ich allerdings NICHT davon überzeugt, dass die das Auto ohne Zuzahlung quer durch die Republik schippern. Und wenn ich mich recht entsinne, gilt auch hier die 50 km-Klausel. Man wird sehen (hoffentlich nicht).

Ist im §20 und §21 alles beschrieben. 


Bei Schäden in Deutschland und Vorliegen der Voraussetzungen eines Fahrzeugtransports nach § 20 werden die geschützte Person und die berechtigten Insassen als Serviceleistung zusammen mit dem geschützten Fahrzeug durch einen ADAC Vertragspartner zum Wohnsitz der geschützten Person in Deutschland gebracht. Ein Transport zum Zielort wird durchgeführt, wenn dadurch keine höheren Kosten entstehen.“

Die 50 km gelten m.E. für Reise- und/oder Übernachtungskosten.
  Zitieren
#12
Warum hier trotz mehrfacher positiver praktischer Erfahrungen mit dem ADAC immer noch Zweifel aus theoretischem Wissen beschrieben werden erschließt sich mir nicht.
Sollte vielleicht Werbung im Spiel sein?
[Bild: 24470845ai.jpg]
  Zitieren
#13
Fast jeder Versicherer hat einen ähnlich gearteten Schutzbrief, hier gilt es, genau zu vergleichen. Solche Angebote kommen und gehen, immer dann, wenn ein Versicherer mal wieder denkt, das wäre doch eine gute Idee, sich in diesen Markt hineinzubegeben und sich einen Teil vom Kuchen zu sichern. ADAC, AVD etc. sind Automobilclubs, deren originäres Geschäft nicht Versicherungen, sondern Pannenhilfe ist. Ansonsten gilt auch hier: You get, what you pay for.
  Zitieren
#14
Danke, Hermann, für das Zitat. Also „nach Hause“, nicht zur Werkstatt der Wahl. Oder zum Zielort, z. B. Treffen, Urlaub, wenn nicht teurer. Verbringung zur Werkstatt von unterwegs damit eben NICHT gedeckt.
Gruß,

Alex

                                                                                                          

 Forced Induction Owner´s Club: 602 PS, 688 nm


[Bild: 36527329uy.jpg]







  Zitieren
#15
Die Werkstatt ist ja aus der Ferne betrachtet in der Nähe meines Wohnsitzes, bisher gab es keine Probleme. Großes Grinsen
  Zitieren
#16
ADAC-Plus mehrfach genutzt und bis jetzt konnte ich immer festlegen ob Wohnsitz, Werkstatt des Vertrauens (am Wohnsitz oder unterwegs) oder auch meine Garage, welche sich nicht direkt am Wohnsitz befindet.
  Zitieren
#17
Es wohnt halt nicht jeder in oder um Euskirchen oder Herzogenrath... :-)
Gruß,

Alex

                                                                                                          

 Forced Induction Owner´s Club: 602 PS, 688 nm


[Bild: 36527329uy.jpg]







  Zitieren
#18
Mülheim ist auch gut.... wir haben auch eine Corvette-Werkstatt im Dorf 

Ich wollte ohnehin morgen zum ADAC rüber gehen und meine Mitgliedschaft auf "Plus" anheben da das Rumfahren mit den alten Autos
doch nicht ganz ohne Risiko ist.
Gruß
Thomas
  Zitieren
#19
ADAC Plus hat mir sogar mit meinem Roller geholfen.

Der Benzinschlauch war nach 17 Jahren porös, Tank unterwegs ausgelaufen, 20 km vom Wohnort.

Ich wurde gefragt, ob der Roller zu mir nach Hause soll, oder in die Werkstatt (10km weiter).

Der Roller kam in die Werkstatt und gegen ein kleines Trinkgeld hat mich der Abschlepper dann sogar noch nach Hause gefahren.

Gruß Thomas
  Zitieren
#20
Ich kann auch nur ADAC Plus empfehlen. Wird nur in 2 Momenten schwieriger:
a) Schweiz - nicht EU, daher alles extrem umständlich
b) zu viele Ausfälle und Inanspruchnahmen, dann kündigt der ADAC die Plus-Mitgliedschaft... (Nein, das habe ich mir nicht ausgedacht, wir kennen jemand, dem das tatsächlich passiert ist. Auch der ADAC muß zwar nicht gewinnorientiert, aber kostendeckend arbeiten :-) )
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  4L60E Automatik Getriebe (späte C4 - frühe C6) - Service Manual Noplan 1 951 20.08.2015, 08:18
Letzter Beitrag: CustosOnLinux
  Service Stützpunkte in Bayern ab 2014 thocar 14 938 06.12.2013, 22:48
Letzter Beitrag: thocar
  1955er Chevy Pick Up topgun38 0 874 28.08.2013, 12:02
Letzter Beitrag: topgun38
  Shop manual, Owner Manual, Service Manual, woher ? stocki26 0 685 23.01.2013, 14:35
Letzter Beitrag: stocki26
  Wo gibts originale Service Manuals? Hazaa 10 1.485 10.05.2008, 11:40
Letzter Beitrag: STRUPPI

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik