Bevor es Winter wird....
#1
Shocked 
Hi Folks,
bevor ich meine komplette Mittelkonsole heraus baue, habe ich eine Frage zur Funktion meines Heizungsschalters (Corvette C3 CE 1982).

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, steht der obere Regelknopf vor dem Schaltbereich Economy.
An dieser Position (VENT) bleibt er unverrückbar stehen. Bedeutet, ich kann den Schalter selbst mit grenzwertiger Gewalt nicht weiterschalten.

Somit ist es mir nicht möglich z.B. die Heizleistung aus dem Fußraum auf die Scheibe (DEFROST) zu stellen oder z.B. auf die mittleren Heizdüsen.

Liegt da ein Fehler am Heizungsschalter vor, und wenn ja, was könnte es sein?

Für defrostende Hinweise wäre ich euch dankbar.

Gruß
Rolf


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
C3_Coup_sil_60.png Wer etwas besitzt, von dem Freunde immer nur erzählen, dass ihre Bekannten so etwas auch haben, C3_Coup_sil_60.png
der weiß endgültig, wie sehr er um seinen Besitz beneidet wird
  Zitieren
#2
Wenn du die rechte Abdeckung abnimmst vom Getriebetunnel dann könntest du schon sehen ob der Bowdenzug hängt. Der zug ist mit einer Kunststoffschelle am Heizungsregler befestigt
  Zitieren
#3
Wenn du die rechte Abdeckung abnimmst vom Getriebetunnel dann könntest du schon sehen ob der Bowdenzug hängt. Der zug ist mit einer Kunststoffschelle am Heizungsregler befestigt
  Zitieren
#4
Die Lüftungsverstellung hat mit dem Bowdenzug nichts zu tun - der ist nur für die Temperatur. Hier mal ein Schemabild:

[Bild: 36514108vq.jpg]

Wenn sich der vordere Hebel nicht bewegen läßt, hängt vmtl. das Unterdruck-Verteilventil.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#5
Beide Hebel sind unterhalb der Blende mit einer Klammer fixiert. Der eine (Temperatur) ist mit einem Bowdenzug verbunden, der andere mit dem Ventil.
Wenn es klemmt, sollte man es kurz ausbauen und schauen was Sache ist. Evtl ist ein Kunststoffteil vom Bowdenzug abgebrochen und blockiert nun.
Am besten du entfernst die seitliche Blende vom Getriebetunnel und schaust mal rein. Wenn du auf Anhieb noch nichts siehst, kannst du auch das Modul mit etwas Fingerspitzengefühl ohne Demontage der Verkleidung, entfernen und nachschauen. Aber sei vorsichtig, der Kunststoff ist wirklich sehr zerbrechlich nach all den Jahren.
  Zitieren
#6
Eventuell ist bei diesem Teil was gebrochen bzw.die kleine spannfeder abgegangen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#7
Hi Folks,

vielen Dank für eure vielen Tips in der kurzen Zeit. Vor allem die Hinweise auf die Zerbrechlichkeit der Schalterteile, aber auch um dessen Funktion. Ich habe aber für heute die Nase voll vom reparieren (siehe Acruator).

Dennoch werde ich mich in den nächsten Tagen mit der Theorie der Reparatur auseinandersetzten. Durch eure Tips erspare ich mir schon mal sehr viel Arbeit, indem ich nämlich meine Mittelkonsole komplett ausgebaut hätte.

Nun denn, auch über diesen chirurgischen Eingriff werde ich euch auf dem laufenden halten, damit wir unseren gemeinsamen Erfolg feiern können.

Bis dahin
Gruß
Rolf
C3_Coup_sil_60.png Wer etwas besitzt, von dem Freunde immer nur erzählen, dass ihre Bekannten so etwas auch haben, C3_Coup_sil_60.png
der weiß endgültig, wie sehr er um seinen Besitz beneidet wird
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Reifendruck Winter Stechrochen 10 21.940 09.02.2019, 18:00
Letzter Beitrag: Wing-Mike
  Man wird nie wirklich fertig .... C3Berlin 4 1.715 22.10.2017, 09:41
Letzter Beitrag: Hermann
  Längere Standzeit im Winter Harleytheo 113 15.929 12.02.2017, 05:34
Letzter Beitrag: Tom V8
  gesucht wird ein defekter 78er Tacho v8power 0 889 22.10.2016, 17:57
Letzter Beitrag: v8power
  Frage zum Bleizusatz nach Winter Buchi 9 1.938 05.03.2016, 14:37
Letzter Beitrag: K1111d

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik