meine Corvette C4 ZR-1 steht in der Garage
#11
(22.10.2019, 09:01)Skinner schrieb: Hallo

Danke für die freundliche Aufnahme.
Der Vorbesitzer hat den Radio durch eine Firma stilllegen lassen.
Ich hatte gehofft dass die Fa. nur die Fuse 17 gezogen hätte.
Leider ist die Sicherung 17 noch eingebaut und funktioniert auch.
Und da wäre auch meine erste Frage: Wie könnte die Firma den Radio stillgelegt haben ?
Die Beleuchtung im Radio geht, nur einschalten hat keine Funktion.
Meine zweite Frage betrifft den ominösen kleinen Schlüssel im Armaturenbrett der die "Macht" entfesselt.
Ist das normal so das bei jedem Anlassen des Autos das grüne Licht aus ist und man mit dem Schlüssel die Power wieder zuschalten muss ?

Jeder Lautsprecher hat einen eigenen Verstärker. Die gehen mit den Jahren kaputt und geben keinen Murks von sich. Es soll vorgekommen sein dass sie auch schon mal Feuer gefangen haben. Darum sollte man das so bald wie möglich in Ordnung bringen lassen, wenn man alles original haben möchte, oder rüstet auf ein anderes Radio samt Lautsprechern um.
Ab den 91er Modellen ist es normal dass der "Full Power" Modus nach jedem Abstellen des Motors wieder in seine normal Position springt, also in die deaktivierte 2. Stufe.
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance
  Zitieren
#12
Willkommen im Club und viel Spass mit ihr! [Bild: burnrubber0.gif]

Viele Grüße
Hallo-gruen
Kai
[Bild: 2357252.jpg][Bild: gtc25.gif]
  Zitieren
#13
Ja das wird ein Problem die Anlage wieder in Betrieb zu nehmen.
Es würde mich ärgern für 800 Dollar 4 Amps zu kaufen und dann ist wie Woodstock befürchtet nur oder auch noch der Vorverstärker defekt.
In den Zusammenhang fällt mir ein dass der Vorbesitzer sagte die automatische Antenne wäre auch immer aus und eingefahren. Ich denke deshalb ist auch das Radio abgeklemmt.

Selbst wenn es ein Kabeladapter zum Anschluss eines 2 DIN Radios gäbe, habe ich ja immernoch das Problem mit den aktiven Bose Lautsprechern, die ja mit einem Standard Radio nicht betrieben werden können und ausserdem fast 30 Jahre alt sind.

Ein komplettes Umrüstkit vielleicht aus den USA gibt es nicht zufällig ??
  Zitieren
#14
Willkommen in unserem kleinen Kreis OK! 


VG
Markus
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
(Oscar Wilde)
Resultat: LT5-415cui  driver
  Zitieren
#15
Hallo Skinner...hab dir mal ne PN geschrieben...
Thomas

(best thing in life is ZR-1 drive!)
  Zitieren
#16
(22.10.2019, 17:12)Skinner schrieb: Ja das wird ein Problem die Anlage wieder in Betrieb zu nehmen.
Es würde mich ärgern für 800 Dollar 4 Amps zu kaufen und dann ist wie Woodstock befürchtet nur oder auch noch der Vorverstärker defekt.
In den Zusammenhang fällt mir ein dass der Vorbesitzer sagte die automatische Antenne wäre auch immer aus und eingefahren. Ich denke deshalb ist auch das Radio abgeklemmt.

Selbst wenn es ein Kabeladapter zum Anschluss eines 2 DIN Radios gäbe, habe ich ja immernoch das Problem mit den aktiven Bose Lautsprechern, die ja mit einem Standard Radio nicht betrieben werden können und ausserdem fast 30 Jahre alt sind.

Ein komplettes Umrüstkit vielleicht aus den USA gibt es nicht zufällig ??

Es gibt einen Kabelbaum mit Konverter für Bose Gold an einem 2 DIN Radio 

Siehe PN

Gruß

Raimund


[Bild: c4radio.jpg]
[Bild: c4sign.jpg]

Corvette C4 + ZR-1, der Stoff aus dem Legenden sind ...
Corvette C4
  Zitieren
#17
    Danke für Eurer Input bzw. der PNs.

Ich denke ich fange mal an indem ich das Radio in der Mittelkonsole frei lege und nachschaue ob dort das Stromkabel gezogen wurde.
Sollte ich das Radio mit dieser Massnahme wieder einschalten können, kann ich hier eine genaue Fehlerbeschreibung abgeben.
So kann ich checken, ob kein LS funktioniert oder nur einer.
Vielleicht kann man dann aufgrund Eurer Erfahrung schon abschätzen ob es der Vorverstärker UND die Lautsprecher sind , oder nur eins der infrage kommenden Parts.

Also ich bau das Radio mal aus und hoffe das nur das Stromkabel abgezogen wurde. Ein Youtube Video dazu habe ich bereits gefunden.

Sehr gut ich konnte diesen Eintrag noch editieren.

Ich habe nun mal das Radio ausgebaut. Dabei habe ich gesehen das alles noch original und nicht verbastelt ist.
Ich hatte gehofft das einfach nur die beiden Stromkabel am Radio hinten gezogen wurden um das Radio abzuschalten, leider ist das nicht so, die beiden Kabel waren angeschlossen.

Hat jemand eine Idee wo das Radio noch vom Strom genommen worden sein könnte ?

Und wo sitzt dieser Vorverstärker ? Das ist hoffentlich nicht dieses BCM Modul unter dem Beifahrerarmaturenbrett ?
  Zitieren
#18
Genau da sitzt das Teil. Du wirst Spaß beim Ausbau haben  Yeeah!
[Bild: mijosch-Vette2.gif]

Zeit ist eine zähe Masse die erst mit zunehmenden Alter flüssiger wird.
Nr. 30 Großes Grinsen
  Zitieren
#19
(23.10.2019, 16:05)mijosch schrieb: Genau da sitzt das Teil. Du wirst Spaß beim Ausbau haben  Yeeah!

Ich hatte mich in die Fussraum mit dem Oberkörper reingeschraubt und habe dieses Teil noch nicht mal gesehen. Heulen

Was ich gesehen habe ist das da unten noch ein Sicherungsblock sitzt mit einer 10 A Sicherung für den Radio. Ausserdem liegen alle Kabel noch wie vom Werk verlegt, es sieht nicht danach aus als hätte schon jemand das Teil in Händen gehabt.

Auch diese Sicherung war nicht gezogen, ich habe sie trotzdem getauscht un der Hoffnung ich kann dann zumindest den Radio einschalten, aber Pustekuchen der Radio macht nix.

Ich habe auch nirgends eine extra Sicherung für die autmatische Antenne gefunden.

Mir ist absolut schleierhaft  wie die Firma den Radio stillgelegt hat. Ich habe da absolut keine Idee  Kopfschütteln
  Zitieren
#20
Hi,
irgendwo müsste ich noch die beiden roten Original GM Reparaturbücher für die 91er liegen haben. Bei Interesse könnte ich die suchen gehen  dumdidum
[Bild: mijosch-Vette2.gif]

Zeit ist eine zähe Masse die erst mit zunehmenden Alter flüssiger wird.
Nr. 30 Großes Grinsen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der perfekte LT-5 Motor Corvette ZR-1 1990 350 CUI Thomas ZR-1 55 21.877 15.06.2019, 20:52
Letzter Beitrag: Thomas ZR-1
  Hi, bin der Neue und stelle hiermit meine 95er Zetti vor. Peterpimmperle 15 10.098 29.11.2016, 20:29
Letzter Beitrag: M-G-B
  Meine Neue mit Vitamin Z JackyCoke 11 4.958 09.08.2013, 10:25
Letzter Beitrag: nowa
  Meine neue ZR-1 kavaratio 50 14.735 28.07.2013, 18:07
Letzter Beitrag: kavaratio
Smile Wieviel kann ich für meine ZR-1 noch verlangen? PaulZR-1 22 8.640 26.06.2007, 03:37
Letzter Beitrag: Corvette.ZR1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler