Klimaanlage - Easyklima
#1
Moin Gemeinde... hat das schon mal jemand probiert mit dem Selbstbefüllen und hat Erfahrungswerte ?

Klick >>> EASYKLIMA

Grüße, Veit
  Zitieren
#2
Veit,

zum Nachfüllen kein Problem. Wenn die Klimaanlage aber schon länger "leer" ist, dann muss man wohl erst einmal die "Dichtigkeit" überprüfen. Und das kannst Du zu Hause nicht so ohne weiteres, richtig? Wenn die allerdings nur eine geringe Kühlwirkung hat, dann ist das Set mit Druckmanometer hierfür schon ganz gut.

Ich nutze diese Marke zum "Nachfüllen" meiner C5 mit R134a, was sehr gut funktioniert. Habe auch einige C6en meiner Clubkollegen wieder auf maximale Kühlleistung gebracht.

Gruß
Friedel
[Bild: CCHHBanner2.jpg]
  Zitieren
#3
Das kann ich nur empfehlen, hab das Starterset mit Befüllung für R12 Ersatz dazugekauft und auch das Leakstop dazu , hat wunderbar funktioniert.
Gruß Kalle
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren
#4
Super... ich werd’s mal testen ob’s funzt... kostet ja nicht die Masse an Geld. Wieviel Gramm benötigt man ? Reicht eine Kartusche ?
  Zitieren
#5
Überfüllen ist nicht gut. Im Haynes Handbuch ist so eine Nachfüllkartiusche sogar abgebildet und dazu steht: Klima
laufen lassen und langsam nachfüllen bis Kühlung gut wird, das heißt Gebläseauslass 40 °F unter Aussentemperatur.
Bei meiner stationären Panasonic wusste der Techniker nicht wieviel
rein muß, wegen verlegten Rohren, und der hat das dann genau so gemacht.

Gruß
Ralf
Auch das noch!
  Zitieren
#6
Hallo Veit,
steht alles in der Beschreibung , die in dem Starterset dabei ist. Bestell dir mal 2 Flaschen und Leakstop, sicher ist sicher. Die Füllmenge steht normalerweise auf dem Gehäuse von der Klima.
[Bild: 72c6f1-1572376278.jpg][Bild: dc1046-1572376312.jpg]
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren
#7
Klasse, danke für den Tipp. Ich denke das leakstop sollte ich auch reinmachen denn die Klima läuft nicht und ich gehe von aus, dass es seit dem Import so ist...
  Zitieren
#8
Wenn sie nicht läuft, ist sie undicht - und Leak Stop ist wie Reifenpilot IMHO, nur eine Notlösung. Aber wenn's funktioniert, toi toi toi 👍
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#9
Die Klima war 23 Jahre nicht im Betrieb. Seit dem Import. Ich denke nicht unbedingt, dass es ein Leck gibt, aber das werde ich ja dann feststellen
  Zitieren
#10
Hallo

Danke für die Info, kann ich gut gebrauchen für meines Sohnes Astra G Cabrio .
Brauch dann aber das R134a Zeugs.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  82: Klimaanlage neu aufbauen mit R134A. Schonmal gemacht? Daedalus 28 15.101 29.06.2019, 11:53
Letzter Beitrag: kalle1
  Leitungen Klimaanlage!! konigmegg 1 3.061 17.06.2019, 18:47
Letzter Beitrag: daabm
  Leitungen Klimaanlage Jogi185 2 1.126 23.05.2019, 19:53
Letzter Beitrag: stingray427
  Klimaanlage, ohne Kühlmittel fahren? blue seventytwo 1 1.578 08.05.2018, 20:23
Letzter Beitrag: jeepfürst
  C3 - Crossfire - Klimaanlage FM-STUDIO 8 3.460 11.06.2017, 07:01
Letzter Beitrag: BAD BOY 2015

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH