Entscheidungshilfe: Späte C5 oder frühe C6 kaufen?
#1
Hallo zusammen,

ich möchte mir im Frühjahr ggf. noch eine Corvette zulegen. Wenn mir was brauchbares in die Finger kommt, muss ich nicht bis zum Frühjahr warten. King

Ich schwanke zwischen einer späten C5 oder einer frühen C6 (Die 2008er C6 wären ggf. auch in finanzieller Recihweite)
Hab bisher keine passenden Threads gefunden, die mir weiterhelfen könnten.

Es liegt mir fern, irgendwelche "Glaubenskriege" loszutreten Augenrollen . Mich würden einfach die unterschiedlichen Sichtweisen interessieren.

Bisher war ich eher mit dem älteren Material (C3 und C4) beschäftigt. Daher kenne ich mit den Pro's und Con's bei den C5en und C6en kaum aus.

Daher meine Frage: Was würde für eine späte C5 sprechen, was spricht eher für eine C6 (gerne mit Differenzierung bis Bj 2007 / ab 2008)

Zum Thema Schalter oder Automat bin ich vollkommen offen. Das ist für mich eher ein Nebenkriegsschauplatz.

Freue mich auf eine interessante Diskussion.

Gruß
Martin
Ihr seid ja nur neidisch, weil diese leisen seltsamen Stimmen nur zu mir sprechen huahua
  Zitieren
#2
-C5 finden viele optisch schöner
-C6 ist technisch neuer/besser
-wenn C6 Automatic, dann nicht die 4Gang, besser 6Gang
  Zitieren
#3
Da ein neueres Modell immer besser ist als das alte Modell (Ausnahmen bestätigen die Regel...) kann es sich hier doch nur um eine Geschmacksfrage handeln, und die kann Dir niemand abnehmen.
  Zitieren
#4
Mir gefallen die C5 und die C6 gleichermaßen . Bin auch beide Fahrzeuge schon gefahren (mal ne größere Runde um den Block).
Mir schwirrt im Hinterkopf folgendes herum:
Die späten C5 sind evtl. eher ausgereift und haben keine "Kinderkrankheiten" mehr.
Auf was müsste man bei C6 achten? Mit welchen Problemchen ist da zu rechnen?

Gruß
Martin
Ihr seid ja nur neidisch, weil diese leisen seltsamen Stimmen nur zu mir sprechen huahua
  Zitieren
#5
Richtige Schwachstellen gibt es bei der C6 nicht. Man würde auf jeden Fall ein Modell 2006 bevorzugen (u.a. wg. dem Lenkrad), neuer ist auch hier besser: ab 2008 gibt es den LS3 Motor und der Schalter hat ein besseres Getriebe. Mir wäre die inzwischen schlechte Ersatzteilersorgung bei der C5 zu nervig.
  Zitieren
#6
Das wird sicher ein interessantes Thema. Hier meine persönliche, unmaßgebliche Meinung...

Wenn Du es beim Fahren nicht unbedingt auf die letzte Rille anlegst ist es sicherlich egal ob Du eine C5 oder C6 hast (und selbst dabei bin ich mir nicht wirklich sicher, denn mit einer C5 kann man auch extrem flott unterwegs sein). Gut, einen Leistungsunterschied gibt es natürlich auch... aber der ist sicher subjektiv auch nicht so entscheidend. Für mich wäre die Entscheidung zwischen C5 und C6 ein reines Design-Thema... und da habe ich eine ganz klare persönliche Meinung (alle C6 Liebhaber mögen hier jetzt bitte lieber aufhören weiterzulesen)...

Für mich wäre die C5 der ganz klare Favorit... das Karosseriedesign mit den Klappscheinwerfern und dem zweiteiligen Lufteinlaß vorne ist einfach klassisch für die Corvette. Die Seitenlinie und Proportionen sind harmonisch und das zugegebenermaßen stattliche Heck paßt dennoch harmonisch zum Rest des Autos. Das Innenraumdesign greift die Symetrie klassischer Modelle wieder auf. Ok... manche sagen die Karosserie ist "fett" und der Innenraum eine Plastiklandschaft aber das ist Geschmacksache.
Was mir an einer C6 nicht gefällt will ich an dieser Stelle nicht weiter erläutern... schließlich will ich nur meinen Favorit, die C5, positiv beschreiben und nicht die C6, die bestimmt eine super Corvette ist, kritisieren.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Finden der richtigen Corvette für Dich!

Beste Grüße...
René

P. S.: Nachdem ich nach langem Suchen nach einer C5 fast was passendes gefunden hatte wurde es im letzten moment doch eine 72er C3... also genau dein umgekehrter Weg. Was bedeutet das... man sollte bis zum Schluß offen sein für alles, was sich einem anbietet!
  Zitieren
#7
Hallo René,

vielen Dank für dein ausführliches Statement😀.
Auf der letzten Rille bin ich nicht unterwegs.
An der Perfomance hängt die Entscheidung nicht.
Meine C4 (L98) fahre ich mit um die 10,5 L/100km.
Bin also eher „gemütlich „ unterwegs.

Viele Grüße
Martin
Ihr seid ja nur neidisch, weil diese leisen seltsamen Stimmen nur zu mir sprechen huahua
  Zitieren
#8
ich bezweifle dass eine frühe C6 technisch so viel besser ist wie eine späte C5.
Beim Fahrwerk hat sich nicht viel getan, jeden falls nichts was man bei der C5 nicht auch montieren könnte.
Teileversorgung bei der C5 ist ein Argument. Bei der C6 fängt es aber auch schon an...

C6 EU Modelle hatten in der Regel eine größere, leicht bessere Bremse.

Ich denke der Hauptunterschied ist die Optik, die entscheidet letztendlich.
C5 Klappscheinwerfer gegenüber Xenon Licht bei der C6.
Die C5 hat ein leicht markanteres Auftreten durch ihre Rundungen.
Das muss aber jeder für sich entscheiden.
Gruß
Thomas
  Zitieren
#9
C5 , keine Frage  mit einem ordentlichen Motor Yeeah! Yeeah! Yeeah! Yeeah! Yeeah! Yeeah!

Aber mal Spaß beiseite. Das kann die keiner richtig beantworten. Beides schöne Autos, ist halt Geschmacksache für welche du dich entscheidest.
Technisch sehe ich bei einer gefelgten C5 keine Probleme gegenüber einer C6.

Gruß  Karl-Heinz
  Zitieren
#10
Entschuldigung !!!   Soll natürlich gepflegten heißen !!!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kaufentscheidung: Corvette C7 Stingray Targa oder Jaguar F-Type R Cabrio aleksdeluxe 35 13.658 05.10.2019, 09:11
Letzter Beitrag: aleksdeluxe
  Corvette C6 LS3 oder LS7 Stoff 31 18.843 25.07.2019, 09:48
Letzter Beitrag: KSamanek
  Corvette EU Oder US Version Kaufberatung Österreich Sting81 12 10.263 06.03.2019, 05:26
Letzter Beitrag: Sting81
  C5, C6, oder lieber ganz lassen? BjörnM 16 5.037 09.09.2018, 16:59
Letzter Beitrag: mark69
  C3 kaufen: Sind meine (Preis-)Vorstellungen realistisch? Daedalus 31 10.830 28.06.2018, 10:18
Letzter Beitrag: zuendler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: cowi-c5, 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik