Corvette C6 Handsender defekt
#1
Guten Tag liebe Gemeinde,

Vorweg, falls der Post hier fehl am Platz ist, bitte drauf aufmerksam machen und verschieben.

Nun zu meinem Problem: Über die Problematik wegen dem Handsender, Empfänger oder Probleme mit der Batterie liest man ja vieles. Genau die gleichen Probleme habe ich ebenfalls, Ich bin überzeugt, dass es vom Handsender kommt, da hin und wieder ein Batteriewechsel tatsächlich für ein paar Tage was bringt - Hält allerdings nicht lang.

Kann mir denn jemand sagen, bzw darauf verweisen, wie man am besten und ggfs. auch günstig an einen neuen Handsender kommt? Da sich mein Fahrzeug mit Handsender im Handschuhfach starten lässt, sollte ein anlernen eines weiteren Handsenders ja genug sein (!?)


Würde mich über hilfreiche Antworten freuen und ich wünsche allen einen guten Start in die Woche!


Mit freundlichen Grüßen,
Max
  Zitieren
#2
Hallo Max,

erst mal präzizieren, sonst ist Hilfe schwierig:
1. Wieviele Handsender (FOB) hast Du denn, nur einen? Oder kannst du mehrere miteinander vergleichen?
2. C6 von US, CA oder EU? riesen Unterschied beim Anlernen und eventuellen Ersatz (hab eine US C6 und meinen dritten FOB bei ebay.com ergattert)
3. Wiel lange dauert es genau bis die Batterie schlapp macht, ein par Tage sind zu ungenau. Tausche, weil noch keine Zeit für das Problem, die Batterie 1x imMonat.

Gruß
Ralf
Auch das noch!
  Zitieren
#3
Hi Ralf, danke für den schnellen Beitrag.

1. Ja, ich habe nur einen Handsender, sonst hätte ich vielleicht mehr Glück mit dem 2. FOB
2. Es handelt sich um eine US C6!
3. Ich kann gerne mal rumtesten, zuletzt ging der FOB etwa 3 Wochen Reibungslos. Als ich dann vor einer Woche zum Wagen ging, ließ sich die Tür nicht mehr öffnen (15 min. davor noch gefahren), der kofferraum ging noch auf. Beim weiteren ausprobieren ging auch die heckklappe nicht mehr auf Tastendruck, nur über den Noteingang über das Schlüsselloch an der Heckklappe kam ich wieder in das Auto. Es gab aber auch male, da hat die Batterie keine ganze Woche gehalten.


Gruß,
Max
  Zitieren
#4
aus welcher Quelle stammen die Batterien?
Nicht dass Du Dir faule Eier eingekauft hast.... kannst Du mal bei einer neuen Batterie die Leerlaufspannung messen?
Sie sollte mindestens 3,2V betragen.
Gruß
Thomas
  Zitieren
#5
Nicht das der Türtaster kaputt/korrodiert ist.....? Mal an der Beifahrerseite probiert?
  Zitieren
#6
Hey,
Die Türtaster werden in Ordnung sein, nach neuer Batterie kann ich das Fahrzeug ja immernoch öffnen. Und wenn es nicht die Batterie wäre müsste ich wenigstens den Kofferraum aud Tastendruck öffnen, dies ist allerdings nicht der Fall.

Ich habe die Batterie nun gewechselt, die alte Batterie war leer, stand bei 0,03 Volt. Die Neue hatte 3,3 Volt und ist nun drin. Batterien kommen von Varta und Duracell, sind also Namenhafte Marken. Vielleicht haben Chevrolet und die Batterielobby damals einen Pakt geschlossen. Zwink

Wie oft müsst Ihr denn eure Batterie wechseln?

Schönen Gruß!
Max
  Zitieren
#7
Selbst habe ich die seit 2009 noch nie gewechselt, ich weiß aber nicht, ob Werner bei der Inspektion unaufgefordert neue Batterien rein macht.

Bei meinem zweiten Handsender bin ich mir ziemlich sicher, dass bei dem noch nie die Batterie getauscht wurde.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#8
Hallo Max,

hab auch eine US C6 2005. Hier im Forum kreist eine Anleitung wie bei US Modellen ein weiterer FOB anzulernen ist, und die gibt es bei ebay.com (noch) relativ günstig.
Hab mir auch eine weitere FOB beschafft, aber noch nicht angelernt weil mein aftermarket radio leider keine Piepstöne vom Class2 Bus ausführt, an die Baustelle komm
ich zeitlich erst im Frühjahr. Kann dann erst berichten ob es die alten FOB's von 2005 sind oder nicht.
Zur Batterielebensdauer gibt es sehr unterschiedliche Erfahrungen (siehe JR), bei mir lebt die Batterie aber auch nur so 1 Monat, egal wie teuer die CR2032 war.
Meine pragmatische Abhilfe: Eintrag in Terminplaner und dann jedesmal am 1'ten eine neue Batterie rein (Ikea 8 Stück für 2 Euro).

Gruß
Ralf
Auch das noch!
  Zitieren
#9
Ich melde mich hier nochmal zu Wort:
Ich habe mir einen Handsender bestellt und selber angelernt. Gekostet hat mich der Spaß ein bisschen mehr als 100€ für den Handsender aus den USA. Habe nichts direkt vom Händler geholt sondern auf Ebay bestellt. (Link: https://www.ebay.de/itm/New-OEM-Chevy-Co...0935.m2460)

Hat super funktioniert und funkt jetzt auch richtig! 👏🏻


Ein Schönes Wochenende wünsche ich allen!
LG,
Max
  Zitieren
#10
Hallo Max,
bei der 2005er US C6 geht das immer.
Beim EU Modell 2005 fast nie.
Corvetteproject
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Alle Rahmenrichtsätze am Lager.
Vermessung auf neuestem Snap On 3-D Achsmessprüfstand.
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C6 Dach öffnet nicht richtig und Reifendrucksensor defekt Nico EF 23 5.213 22.05.2020, 21:48
Letzter Beitrag: BAD BOY 2015
  Reifendrucksensor defekt oder nicht? Ador 78 26.567 08.04.2020, 17:08
Letzter Beitrag: Franklt
Sad Corvette c6 ls3 schon defekt shimuron 9 7.174 21.10.2019, 10:31
Letzter Beitrag: Netzpirat9
  C6 Spannungsregler oft defekt CHRIS. 6 8.780 10.07.2019, 11:36
Letzter Beitrag: Holli
  C 6 Grand Sport Cabrio - beide Handsender werden nicht erkannt. Warum nicht? TommyW. 16 17.875 23.06.2019, 18:29
Letzter Beitrag: DerWirre

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH