C7 - Grottenschlechte Ersatzteilversorgung
#11
So ist das eben mit exotischen Fahrzeugen.

Glücklicherweise gilt das bei der Corvette nur auf unserem Kontinent und sie wird trotzdem in Großserie hergestellt.

Damit sind viele Vorteile verbunden, auf die die wirklichen automobilen Exoten verzichten müssen.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#12
(05.12.2019, 11:37)zuendler schrieb:
(05.12.2019, 10:41)Maseratimerlin schrieb: Es ist eben kein Allerweltsauto, da muss man etwas leidensfähiger sein und einen guten Händler haben.

"Beim Benz ist es dagegen ein Traum, bekomme alle Teile, auch für die alten Schüsseln spätestens am nächsten Tag in der Niederlassung vor Ort.
Ausser den Endtopf für meinen 2005er Diesel. Da konnten sie überhaupt nicht sagen ob es den überhaupt noch geben wird."

Das war vielleicht mal so, hat leider ganz stark nachgelassen. Die Mercedes Teileversorgung für W124 und älter ist mittlerweile löchrig wie ein altes Sieb. Zwar immernoch besser als die anderer Hersteller, aber längst kein Ruhmesblatt mehr.

Grüße

Harald

P.S.: Bei manchen klingt es so, als ob an den Corvetten ständig was defekt ist. Es ist doch längst nicht so, wie bei den alten Jaguaren, wo du immer 2 haben musstest, weil einer davon garantiert gerade in der Werkstatt war...
[Bild: i3kqg]

  Zitieren
#13
Sicherlich schade wenn Du jetzt warten musst, aber vielleicht besser jetzt als im Frühjahr wenn die Sonne scheint und der Asphalt wieder wärmer ist..

Selber kann ich da eigentlich nicht meckern, sowohl bei der C7 als auch der jetzigen Z06 waren alle gängigen Verschleißteile immer auf Lager , sogar 1 neuen Satz RF hatte der Freundliche schwuppsdiwupps zur Inspektion bekommen. Da sehe ich keinen Unterschied zu den bekannten oder selbsternannten Premium!!! Herstellern.
Der einzige Fahrer der mir Angst einflößen kann bin ich selber.
  Zitieren
#14
GM hatte über 40 Tage Streik in USA und alle Lager sind leer und füllen sich erst langsam wieder auf. Anscheinend hast du aber für einen Dacia noch nie Teile benötigt für so Sprüche 😂😂😂😂
  Zitieren
#15
Ne hat er wohl nicht. Nem Bekannten hat ein Hund in nem Duster die Rückbank zerfressen, dauerte auch über 2 Wochen, bis Ersatz da war. Und das bei einem der bestverkauften Autos der Marke - und "nagelneu", also "voll in Produktion".
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#16
Jetzt muss man mal sagen ,das eine Rücksitzbank nicht unbedingt zu den gängigen Ersatzteilen gehört um ein Fahrzeug mobil zu halten.
Man könnte den Wagen ja auch ohne dieses Teil bewegen.
Hier sollte mal unterschieden werden zwischen Erhaltung der Mobilität oder aussergewöhnliche Ereignbisse wie z.B. Unfallschäden.
Da unterscheiden sich die Lagerbestände deutlich.
Bei allen Herstellern.
Corvetteproject
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Alle Rahmenrichtsätze am Lager.
Vermessung auf neuestem Snap On 3-D Achsmessprüfstand.
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#17
Naja, schlechter Vergleich, immerhin ist ein Auto mit löchriger Rückbank noch absolut fahrbereit.
  Zitieren
#18
Kotflügel, Scheinwerfer,... das sind nun wirklich keine exotoschen Teile, die sollten schon schnell verfügbar sein.
Das geht einfach besser, auch wenn die Corvette in Europa etwas exotisch ist, in den USA ist sie es nicht.

Die meisten Teile kann man auch slebst in den USA besorgen, dann geht es meist viel schneller. Einbauen kann die dann die Vertreagswerkstatt, oder auch eine freie Werkstatt.
Wenn ich die Teile deutlich schneller beschaffen kann als die Vertragswerkstatt, muss diese sich nicht beschweren .....
Bekomme ich sie auch nicht schneller, dann scheint es eben nicht so einfach zu sein.
Gruß

Götz
  Zitieren
#19
(06.12.2019, 09:06)goec2468 schrieb: Kotflügel, Scheinwerfer,... das sind nun wirklich keine exotoschen Teile, die sollten schon schnell verfügbar sein.

Das erzähl mal nem C6-Besitzer, der nen neuen Scheinwerfer braucht...

Und "fahrfähig" hatte ich nicht im Sinn, ich wollte "Lieferzeit" betonen. Immerhin ist die C7 außer Produktion, der Duster voll drin. Die C7 ein Exot, dessen meiste Teile in USA hergestellt werden (bzw. von dort verschifft besoffen ), der Duster quasi "um die Ecke".
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#20
Die Versorgung (über jegliche Kanäle) mit E-Teilen für ältere Corvetten ist gefühlt viel besser
als für Benz und Porsche. Bekomme das in der Nachbarschaft direkt mit was an Teilen fehlt.
Bis zu hinteren Kotfl... ähh Seitenteilen (wie es bei denen heisst).

Und: der AMG GT eines Bekannten stand auch 3 Monate weil irgendwas fehlte.
Den hatte er dann sowieso wegen zu vieler Mängel zurüchgegeben.
Hallo-gruen , .......  vette Grüße, Gerd

                 °°  °° 
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler