Aral Ultimate 102 Oktan Hinweis „Enthält bis zu 5% Bioethanol“
#21
[quote pid='1751465' dateline='1576198163']
Bitte erklärt mir mal die Sachlage.
Ich kauf ja auch keine laktosefreie Milch wo steht ....Enthält bis zu 5% Laktose .....obwohl keine drin ist. Und ich keine kaufen darf da ich die nicht vertrage.

[/quote]

Hoppla,

Da liegt aber einer falsch:

Lactosefreie Milch oder lactosefreie Milchprodukte enthalten oftmals durchaus Lactose, oft mit der Anreicherung des dementsprechenden Abbau-Enzyms (welches eben bei vielen Menschen nicht genügend produziert wird) und somit "besser" vom menschlichen Körper abgebaut wird bzw erst gar nicht abgebaut werden muss. 
Also, wer lactosefreie Milch kauft, kauft auch Lactose mit, welche bereits vorbereitet wurde (nicht bei allen Produkten, aber bei vielen.....)


Als Koch habe ich übrigens festgestellt, dass sehr viele Menschen gibt, die meinen, sich wünschetechnisch aus der Masse herausheben zu müssen und gewisse Speisen abändern zu wollen, ohne jemals sich wirklich untersuchen zu lassen oder sich mit der Sache bzw. den LM zu befassen. Und es gibt Menschen, die wirklich stark auf lactosehaltige Speisen negativ reagieren, die meisten müssen halt einfach mehr flatulieren. Früher ist "man" nach dem Essen zu einem Verdauungsspaziergang aufgebrochen und gut war.

Noch was: "lactosefrei", glutenfrei, "alkoholfrei", .........da gibt es gesetzlich durchaus die Möglichkeit, dass davon darin ist, aber der Schwellenwert nicht erreicht wird, den der Gesetzgeber festgelegt hat. 
Bei alkoholfreien Bier ist dies den meisten bekannt, da darf bis zu 0,5 % Alkohol drin sein. Muss nicht, aber kann und darf gesetzlich. Und viele Brauereien haben dies am Anfang der alkoholfreien Biere auch machen müssen, weil der Alkohol nun mal zu einem Teil als Geschmacksträger dient.
Vorne steht groß "alkoholfrei" drauf, und hinter dann die Zusammensetzung u.a. Alkohol...........alles gesetzeskonform. 



So wird es beim Sprit auch sein. Es kann bis zu den gesetzlichen Maximalwerten enthalten. Oftmals wird dies dann einfach nicht groß deklariert (obwohl es wahrscheinlich sogar wieder eine Vorschrift gibt, die genau das regelt und es deklariert werden muss/müsste).

Und, dies wissen die Motorenhersteller doch auch. Wenn also serienmässige Motoren sich an den serienmässigen Zapfsäulen versorgen, wird dies im Verbrennungsprozeß serienmässig eingearbeitet sein. 


Hat "man" spezialisierte Motoren, dann sollte und muss "man" sich wahrscheinlich auch mit dem Thema "Zusammensetzung der Nahrung meines Motors" zu befassen. Bzw. eigentlich sollte das der Motorenspezialist in der Bedienungsanleitung schreiben.


Keiner will gern betrogen werden, aber es ist seitens der Industrie und den Vorgaben/Gesetzen (dank der Lobby der Industrie) viele Produkte nicht als"rein" verkaufen zu müssen. Manchmal ist dies auch systembedingt, manchmal wirtschaftlicher und manchmal einfach irgendwie halt so gelaufen. Übrigens bin ich manchmal ganz froh, dass nicht immer drin ist, was drauf steht (Kinderschnitzel, Ritteressen, Jägerbraten, oder auch Mohrenkopf, Liebesknochen, AlteOma, KalterHund..........)

Ich wäre auch froh, wenn die Worte und Deklarationen klar wären  ( und man sich nicht auf der Zutatenliste informieren müsste, sondern das Bild und die Überschrift des Produktes nicht betrügt), aber aus dem Lebensmittelbereich kann ich nur eines sagen: Lest immer das Kleingedruckte und informiert euch. Wenn "man" wirklich reines Essen haben will, dann bitte keine industriellen Produkte verwenden. (was beim Sprit verdammt problematisch werden dürfte)

Prost!  Werner
Yeeah! wer niemals Brot im Bette aß......weiß nicht wie Krümmel piksen........und ist die ganze Nacht hungrig.. Zwinkern
  Zitieren
#22
Des Sprit ist eine hervorragende Einnahmequelle für die Firmen wie Aral.
Die Mischung kostet in der Produktion weniger als 1 Cent mehr als normaler Sprit
Und mal ehrlich wer tankt bei Aral? Ist für mich einer der unsympatischten Läden , die ich kenne, alleine schon von der Säulenaufteilung.
Das bisherige Argument, Sprit ohne Akohol ist länger haltbar und kippt nich so schnell um , sind damit auch vom Tisch.
Die 1-2 % Mehr Leistung??? Sebst wenn es die gibt, wer merkt den das schon auf der Straße?
Redet ihr hier nicht nur über eine Plazebo Effekt?
Grüße der Frank
  Zitieren
#23
Ich tanke immer bei Aral. Immer ultimate.
Motor bleibt sauberer :-)
Und wenn wir schon beim Essen sind: da kipp ich mir auch nicht alles in den Hals, nur weils 10 Cent billiger ist
  Zitieren
#24
Hallo

Zitat:Motor bleibt sauberer :-)

Wie kann man das erkennen ?

Ich erinnere mich an einen Artikel wo im grossen und ganzen behauptet wurde, dass wenn mann immer dengleichen Anbietersprit
tankt, der Motor sauberer bleibt als wenn man quer durch den Garten Anbietersprit tankt.
Das allerdings auch nur feststellbar nach etlichen Zehntausend KM.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#25
Stimmt, Aral ist teuer und für die meisten ist das nur Placebo.
Bei mir drückt aber der Lader von oben kräftig rein und das klingeln geht dann schon bei Super plus los. Aber über 100Ps je Liter gibt schon eine tollen cick..

Zum Alkohol, damit ging ja der thread eigentlich los:
Die Alkoholzumischung wurde vor ca. 40 Jahren eingeführt. Die Dichtungen können das inzwischen ab. Aber als das eingeführt wurde hab ich geflucht wegen
der Dampfblasenbildung von dem Alkohol. Minutenlanges orgeln bis der Motor endlich ansprang, klang wie die Startzene beim "Flug der Phönix".

10% Alkohol tu ich meiner deutschen Altagskarre nicht an, das ist deutlich korrisiver als 5%, aber sonst langt mir da jede Super-Plörre

Gruß
Ralf
Auch das noch!
  Zitieren
#26
Wie man das erkennen kann?
Naja, aufschrauben :-)

In meiner deutschen Alltagskarre jage ich auch e85 durch - ist aber nicht so attraktiv weil ich noch öfter an der Tankstelle stehe.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Werden die Zölle bis 2020 fallen?. franzee 2 2.568 28.07.2019, 12:55
Letzter Beitrag: Dr. Seltsam
  Klappenanlage: Dauer bis zum Schließen der Klappen Axel Pfeiffer 6 2.392 24.01.2015, 14:12
Letzter Beitrag: ermi
  Welches Diagnosegerät für Corvette ab c5 bis c7 das beste? Tech 2? Supercharged 29 6.608 21.09.2014, 10:02
Letzter Beitrag: Jochen
  Nur Endtöpfe abschrauben, ohne Rohr bis Mittelrohr Argonid 6 1.806 21.02.2012, 12:48
Letzter Beitrag: daytonaz06
  Bemaßung Corvette Nabe 1965 bis 1982 Frank the Judge 15 2.142 23.12.2009, 13:30
Letzter Beitrag: Frank the Judge

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH