Corvetteforum Deutschland
Bin neu in der Vette Scene Technikfrage - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 3 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Bin neu in der Vette Scene Technikfrage (/showthread.php?tid=100513)

Seiten: 1 2


Bin neu in der Vette Scene Technikfrage - KaBi - 19.02.2020

Hallo an Alle,
 bin neu in der Corvette Welt. Ich bin bisher Cobra gefahren und möchte nun auf eine Corvette c3 umsteigen.
Das gute Stück, dass ich mir gerade anschaue hat folgenden neu aufgebauten Motor drinnen.  


1 Motorblock 454cui. HP (high performance). vermessen und gehont
2 Köpfe 427cui. HP mit oval port, closed chamber, voll bearbeitet
3 Kurbelwelle 396 steel, geschliffen 0,010
4 Pleuel 396 steel, SPS Schrauben, überprüft und gehont
5 Kolben Chevrolet 427cui.  HO 11:1
6 Ansauggrümmer "Weiand oben plenum"
7 Benzinpumpe "Carter Hi-Flow" mechanisch
8 Holley Vergaser Nr. 0-9381, 830 cfm, "annular discharge doublepumper"
9 Ventieltrieb:9.1. Nocke CRANE Roller Steel Nr. 138021
9.2. Stößel "LUNATI roller lifters"
9.3. Kipphebel "HaarlanSharp aluminium roller rockers
9.4. Stößelstange Chevi,  HP Nr. 3956067in und 3946069ex
9.5. Federn und Federteller Chevrolet Spec. HP duals LS6
9.6. Keile CRANE gehärtet
9.7. Steuerkette TRW double Roller mit CRANE needle beaering Button
9.8. Benzinpumpenstößel CRANE extra leicht
10 Nockenwelle Crane Roller lifters
11 Kipphebel Harlen Sharp aluminium roller rockeers
12 Stößelstangen HP.
13 Verkabelung "Mallroy " 8 mm und Moroso Chrome Vendildeckel
14 Krümmer "Hedman" 2 Zoll x 3, 5 Zoll
15 Auspuffrohr Chevrolet Corvette 454 Bj. 1970 2,5 Zoll
16 Zündung Accel BEI II - kontaktlos -
17 verstärktes Automatikgetriebe mit Wandler B&M Holeshot 11"

Meine fragen:
Sind da Teile verbaut mit denen Ihr schon richtig Probleme hattet?
Laut Prüfstand soll der Motor 503 kw bringen -  da habe ich so meine Zweifel! Es handelt sich um ein C3 Convertible mit Hardtop

Aus einem 427 Ford  sideoiler habe ich mit sehr viel Aufwand 310 kw rausgeholt , deswegen hätte ich um eure kritische Meinung.

Kabi


RE: Bin neu in der Vette Scene Technikfrage - derCowboy - 19.02.2020

Also..bei einem 427SO braucht man eigentlich nicht viel um 300KW rauszuholen...

Die Teile klingen schon gut vor allem gemachte Köpfe..auch der rest klingt nicht nach Sparfuchs....aber bei prüfständen lohnt sich immer eine zweite meinung...503 KW mit einem 7L Sauger sind schon ne Ansage


RE: Bin neu in der Vette Scene Technikfrage - C1-Matthias - 19.02.2020

Machen kann man viel. Die Frage ist, ob dieser Motor im Alltagsbetrieb fahrbar ist... dumdidum  Wurden Fahrwerk, Bremsen, Reifen und der übrige Antriebsstrang auch entsprechend angepasst?

Gruß
Matthias


RE: Bin neu in der Vette Scene Technikfrage - KaBi - 19.02.2020

Das mit dem 427SO liegt schon fast 30 Jahre zurück. Damals mußte man schon suchen um einen Prüfstand zu finden der 310 kw misst. Ich bin schon nahe an die 70 Jahre alt.
Mir ist es nicht wichtig, ob der Motor 400 oder 500 kw bringt, mir kommt der Wert für einen Saugmotor auch sehr hoch vor. Gut, dass Du das auch kritisch siehst.
Danke


RE: Bin neu in der Vette Scene Technikfrage - V.A.K. - 19.02.2020

Schön bunt ist er aber  dumdidum

[Bild: 37905299bt.jpg]

Die fast 60.000 €  würde ich persönlich lieber für eine halbwegs originale BB ausgeben !!


RE: Bin neu in der Vette Scene Technikfrage - KaBi - 19.02.2020

An Matthias,

gut, dass Du dieses Thema ansprichst. Da wurde zwar einiges gemacht, aber das schau ich mir nochmal genauer an. Probefahrt ist erst bei besserem Wetter.
Ich gehe das Thema Corvette sehr vorsichtig an, da hier auch viel Bastelarbeit unterwegs zu sein scheint.

KaBi


RE: Bin neu in der Vette Scene Technikfrage - derCowboy - 19.02.2020

Womit wir wieder bei der BB in Polen wären...

und ich lehne mich mal aus de Fenster: Mit dem LuFi hat die keine 500KW gedrückt..und mit den Kabeln auch nicht...

KaBi..ich bin FE-Fanatic....habe mehrere 428er und bald wenn alles klappt 2 427er..:)


RE: Bin neu in der Vette Scene Technikfrage - C1-Matthias - 19.02.2020

Naja, die AVON ACR3 Reifen sind schon mal ganz okay.

Gruß
Matthias


RE: Bin neu in der Vette Scene Technikfrage - KaBi - 19.02.2020

Vielleicht sollte ich mir in meinem Alter doch besser eine C8 mit Garantie bestellen! Sich in das Thema Technik bei Corvette einzuarbeiten ist doch umfangreicher als angenommen. Ob ich mir das nochmal antuen soll?
Ich denke darüber nach.

KaBi


RE: Bin neu in der Vette Scene Technikfrage - Bone - 19.02.2020

Das Thema Technik ist nicht schlimm, auch nicht in deinem Alter, die C3 ist ein solider Oldtimer mit recht wenig Technik. Schlimm wird es nur wenn du dir eine zusammengestrickte Kiste käufst, such dir lieber eine gepflegte Originale mit sinnvollen Verbesserungen, und mal ehrlich, soviel Leistung brauchst du doch nicht wirklich.