Corvetteforum Deutschland
Reserverad Benzinkanister - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 3 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Reserverad Benzinkanister (/showthread.php?tid=103584)

Seiten: 1 2


RE: Reserverad Benzinkanister - Wesch - 20.02.2021

Hallo

Zitat:Ich finde aber sehr interessant, das sich bis heute keiner einen Kopf gemacht hat über so ein Thema..

Ich nehm hin und wieder einen 10L Reservekanister mit Sprit so mit.  Wenn man den nicht ganz voll macht und vor dem
Schliessen des Deckels etwas zusammendrückt, so passiert auch nichts bei Hitze im Wagen ( wegen Ausdehnung ).
Ist natürlich nicht so super, da bei der C3 dann der Reservesprit in der Fahrerkabine ist.
Habe den Reservesprit aber noch nie gebraucht.

MfG. Günther


RE: Reserverad Benzinkanister - 78er_pace - 20.02.2021

(19.02.2021, 21:12)daabm schrieb: Tankerweiterung gibt es - ab 1978 (?) wurde der Tank auf 26 Gallonen vergrößert (98 Liter).

Dachte, es waren 24 Galonen. Egal, auch jede Vette hat eine Tankanzeige, ich fahre meist tanken wenn die auf 1/2 Voll/Leer steht, spätestens bei 3/4 Leer. Hier in D braucht man auch eigentlich nicht fürchten, mal ohne eine Tankstelle in der Nähe unterwegs zu sein. Ok, Autobahn kann ein paar km dauern...

Da wäre im Bereich Reserverad, wenn es nicht ins Auto passt, evtl. ein bißchen Werkzeug oder Ersatzteile sinnvoller dumdidum


RE: Reserverad Benzinkanister - Pfälzer73 - 20.02.2021

Laut meinem BlackBook hat die 78er einen 23,7 gal Tank.  Hallo-gruen


RE: Reserverad Benzinkanister - daabm - 20.02.2021

Ok, 24 😊 Deutlich größer jedenfalls, darauf können wir uns ja einigen.


RE: Reserverad Benzinkanister - corvette - 20.02.2021

Hallo

Ich habe die Tankanzeig immer im Auge, wenn die bei 1/4 oder sogar noch darunter ist. Bin auch schon gefahren, als die Nadel sehr nahe der Nullmarke lag. Hatte noch nie ein Stottern wegen zu wenig Benzin. Wer eine verlässliche Tankanzeige hat, geht sicher rechtzeitig an die Tanke. Ich persönlich finde es nicht so toll, die Reserveradmulde zu lösen, das Reserverad da heraus zu wuchten, damit man dann an diesen Kanister kommt.

Gruss
Marcel