Replica Knock Off Wheels C2
#21
Die Pins kann man weglassen / vergessen.
Wie ich gelesen habe, sollen die frühen Modelle und einige Repros ohne die Pins ausgeliefert worden sein.
Würde also bedeuten, dass man gar keine reinstecken kann.
Bei den Cobras sieht man auch sehr oft einen Sicherungsdraht.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
  Zitieren
#22
Also bei meinen sind die Pins dabei.
Ich meine wenn man die richtig einsetzt, sind leicht konisch, dann werden sie durch die ziemlich straff sitzende mittlere Kappe gehalten.
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#23
(02.05.2020, 11:08)C1-Matthias schrieb:
(02.05.2020, 10:54)JR schrieb: Wenn die ZV falsch rum montiert sind, dann ist das keine Überraschung.

Pauls ZV waren auch richtig montiert. Hier ein Foto aus Suhl 2009 wenige Minuten vor dem Abflug.

[Bild: 38436659qi.jpg]

Gruß
Matthias

ich weiß nicht, wie die Radaufnahmen an der Corvette gestaltet sind. Ich gehe aber davon aus, dass sowohl 2 x Rechts- als auch 2x Linksgewindeschrauben montiert werden. Diese müssen auch jeweils auf der richtigen Seite installiert sein. Ich habe schon Autos gesehen, woran die Schrauben seitenverkehrt montiert waren und dann fliegen die Räder folglich irgendwann weg.

Beim Jaguar E-Type sind auf der linken Seite Schrauben mit Rechtsgewinde und auf der rechten Seite Schrauben mit Linksgewinde montiert. Das ist ein MUSS!!!

Diese Schrauben lockern sich nie, im Gegenteil, nach mehreren Kilometern ziehen sie sich richtig zu, so dass man für einen Radwechsel richtig zulangen muss.

Wenn bei richtiger Montage ein Rad verloren geht, würde ich auch aus Sicherheitsgründen das System wechseln und beim Hersteller nach Gründen nachfragen.


Gruss Alfred
  Zitieren
#24
(01.05.2020, 19:27)C1-Matthias schrieb:
(01.05.2020, 12:17)C1-Matthias schrieb: Bei meiner 66er hatte der TÜV Nord damals nur die Repros akzeptiert, weil ich zur Vorführung die Spinner demontieren konnte.
Mit den originalen Knock Offs wurde die Abnahme verweigert.  haarsträubend

Nachtrag: Der TÜV Prüfer wollte dass ich mir diese Sechskantmuttern besorge, nur woher wusste er nicht.

[Bild: 38431637ce.jpg]

[Bild: 38431640fd.jpg]

Der tat so als hätte ich diese Spinner montiert... Feixen

[Bild: 38431644hc.jpg]

Gruß
Matthias

Hallo zusammen,
Genau diese 6Kant Muttern suche ich für meine 64er knock off wheels...unser Tüv in der Schweiz hat ebenfalls Probleme mit den originalen Spinner.
Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte!
Vielen Dank und beste Grüsse 
Peter
steel is real, but it's nice to wrap your ass in fiberglass...
  Zitieren
#25
Ich hatte in 20 Jahren ohne Sicherungsstifte kein Problem. Allerdings schlage ich die auch mehrmals nach und mache mit Edding eine Markierung unter der Kappe, die ich regelmäßig kontrolliere.

Mit den Spinners hatte ich bisher beim TÜV kein Problem. Keine Ahnung, ob das so bleibt.

Aufgrund der einfacheren Handhabung kann ich durchaus die Direct Bolt empfehlen, die ganz normal mit 5 Radmuttern festgemacht werden und den Spinner nur als Dekoaufsatz haben. Die Optik ist gleich, aber die Handhabung ist sicherer und einfacher. Wenn ich die Räder runterschlage, dann muss ich da schon echt heftig gegen gehen und manch einer denkt, der haut ja sein Auto kaputt - ist aber für die KO Felgen normal.
  Zitieren
#26
Ich habe noch einen Satz Direct Bolt-On mit Vredestein Redline 215/70 W15 zu verkaufen 2.900 EUR zzgl. Versand.
Ist zwar das Modell 1967, man kann aber auch den Spinner Hub 63-66 montieren.

[Bild: 42996139jn.jpg]

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#27
Hallo Ralf,

Frage mal bitte dr Corvette parts in Bad Abbach an.

Dort war kürzlich ein 65 Satz knock offs offeriert.

Beste Grüße
Frank
  Zitieren
#28
Hallo Matthias,

warum verkaufst Du die schönen Räder denn wieder? Hatte die auch schon in ebay Kleinanzeigen gesehen und mich gefragt, warum diese doch sehr guten Felgen von Americas Finest wieder zum Verkauf stehen?

Viele Grüße Kai
  Zitieren
#29
Moin Kai,

weil ich keine 67er mehr habe. Der Käufer wollte sie nicht und an der 66er gefallen mir die originalen Radkappen besser.  OK!

[Bild: 43006419xj.jpg]

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#30
Hi Matthias,

ah okay, das kann ich verstehen....ich habe ja eine 65er und auch Stahlfelgen...aber ich will irgendwie die Kappen nie montieren weil die Räder so perfekt lackiert wurden....nun fahre ich seit 4 Jahren mit schwarzen Felgen rum...hab insgesamt 8 perfekte 65er Kappen liegen aber wenn ich sehe wie die montiert werden und dann auch wieder kaum abzubekommen sind....mal sehen.....Kappen sind auf jeden Fall auch schön.

VG nach Hamburg, Kai
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  TÜV verweigert Abnahme Knock off Wheels mit Zentralverschluss Jan Marin 98 19.127 19.01.2023, 23:40
Letzter Beitrag: JR
  Teak Wood Steering Wheels C1-Matthias 15 12.790 04.06.2020, 18:06
Letzter Beitrag: C1-Matthias
  Welche Knock-Off Fake Bolt-On Felgen ?? Jose 14 10.291 27.04.2020, 13:01
Letzter Beitrag: facelvega
  Originale Knock Offs identifizieren Drank 1 5.238 18.04.2019, 10:29
Letzter Beitrag: Noplan
  1 Stück Knock Off Felge gesucht Drank 4 4.974 13.06.2018, 14:47
Letzter Beitrag: MiSt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com