C2 Türdichtung nicht für 66er?
#11
Das ist keine Dichtung, das ist mehr eine Rinne, die hat keine 66er. Vermutlich ist die Tür nicht richtig eingestellt oder die Gummidichtung an der Tür liegt im oberen Bereich nicht richtig an. Mit meiner 66er musste ich 2011 mal knapp 500 km im strömenden Regen durch Tirol fahren, da kam kein Tropfen rein. Nur die vorderen Blinker liefen beide voll mit Wasser, aber das ist ein anderes Thema.

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#12
ich verstehe den Sinn nicht, warum alle C2 ausser dem Baujahr 66 diese Kunststoffrinne haben. Schaden tut sie sicherlich nicht und ich würde es in o.g. Fall probieren.

Frank, ich habe ein Bild der Gummidichtung an der Tür sowie der Kunststoffrinne am Kotflügel eingestellt. Vergleiche doch mal den Verlauf der Türdichtung mit Deiner Version.

Gruss Alfred
  Zitieren
#13
Hallo Frank,
meine 63er C2 Conv. hat die gleichen Dichtungen, wie Maverick1964 sie gezeigt hat. Auch ich hatte ein paar Regenfahrten mit Überschwemmungspotenzial. Hab die alten Dichtungen gegen neue (Malburg) getauscht, mit zwei Schrauben, wie vorgesehen befestigt, 
und mit UHU MAX REPAIR EXTREME geklebt. Übrigens ist die Dichtung an der A-Säule bei der 63er komplett bis zum oberen Scheibenrahmen ein Teil.
Seit dem Tausch und einer maximierten, aber leider nicht perfekten Türeinstellung ist das Auto dicht, zumindest in diesem Bereich.
Gruß Rainer
Ein Leben ohne Corvette ist möglich, aber sinnlos.
  Zitieren
#14
Die Türdichtungen sind alle neu und i.O. Das Wasser läuft auch in das dafür vorgesehene Loch oben in der Tür ab. Aber dann läuft es innen an der Türverkleidung runter und weil die Türpappen nicht richtig anliegen, unten in den Innenraum. Sollten unten in der Tür Öffnungen zum ablaufen sein, oder wo wird das Wassen dann abgeführt?

Gruß Frank
  Zitieren
#15
Ja, das Wasser in der Türe muss unten rauslaufen, aber dann nicht in den Innenraum. Wasser kommt ja auch von aussen entlang der Seitenscheibe in die Türen. Folie in den Türen verhindert das Aufweichen der Türpappen.

Neue Dichtungen bedeutet nicht automatisch, dass diese auch vernünftig funktionieren. Die Nachbau-Dichtungen sind teilweise sehr schlecht (zu dünn, falsches Material, fehlende Passform etc.). Insbesondere die Dichtung, die das Wasser zum Ablaufloch in die Türe vorne oben führen soll, ist häufig als Nachbau viel zu flach/weich/instabil.
  Zitieren
#16
Ich habe mir überlegt, daß ich einen passenden Schlauch vom oberen Loch bis zur Unterkannt der Tür montiere, wo das Wasser ablaufen kann. Ich meine unten Stopfen gesehen zu haben, wo ich den Schlauch reinstecke.
  Zitieren
#17
Das Problem löst Du damit nicht, es läuft trotzdem Wasser unten an der Seitenscheibe in die Tür rein.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Anlasser dreht den Motor nicht chevyunger 11 1.324 27.10.2022, 07:06
Letzter Beitrag: chevyunger
  Bremsscheibe geht nicht von der Spindel Mr.409 4 1.561 18.07.2022, 23:24
Letzter Beitrag: zuendler
  Anlasser greift nicht Jan Marin 13 2.807 24.02.2022, 13:26
Letzter Beitrag: Jan Marin
  Anlasser läuft nicht Wohltaeter 6 1.247 16.08.2021, 20:48
Letzter Beitrag: Wohltaeter
  Drosselklappe rechter Krümmer bei 66er 427 Jan Marin 10 2.262 04.08.2021, 21:42
Letzter Beitrag: daabm

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com