63 Fuelie Luftfiltergehäuse passt nicht
#11
Auch wäre es eine Möglichkeit wie bei der C1 1957 einfach einen Chromluftfilter aufzusetzen.
Hat den Nachteil, dass warme Abluft angesaugt wird. Aus diesem Grund gab es damals auch die air box Autos, welche die Luft über den Radkasten abgesaugt hatten.

Hier mal einen Ausschnitt:

   

Ansonsten ist die beste Möglichkeit ist aber wie 1965 auch so gebaut, den kompakten Zylinder zu verwenden, wenn man ihn bekommt. 
Alternativ könnte man den 2-Kreis-Bremszylinder von der 63iger Z06 verwenden  huahua Aktuell angeboten für läppische 15.000 bugs. Aber nur das Gussteil  Waaas?
[Bild: ogoos8gm.jpg]
  Zitieren
#12
(02.01.2021, 19:54)Mikey schrieb: https://barrettjacksoncdn.azureedge.net/...ne_Web.jpg

Diesen 65/66 HBZ würde ich auch nehmen, denn der ist kürzer als das ab 67 verbaute Modell. Leider sind die originalen 65/66 HBZ selten zu finden und nicht besonders günstig, die kosten schon mal > 1.000 Dollar. Diesen habe ich wegen der klassischen Optik auch in meiner 57er verbaut.

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#13
(03.01.2021, 12:47)C1-Matthias schrieb:
(02.01.2021, 19:54)Mikey schrieb: https://barrettjacksoncdn.azureedge.net/...ne_Web.jpg

Diesen 65/66 HBZ würde ich auch nehmen, denn der ist kürzer als das ab 67 verbaute Modell. Leider sind die originalen 65/66 HBZ selten zu finden und nicht besonders günstig, die kosten schon mal > 1.000 Dollar. Diesen habe ich wegen der klassischen Optik auch in meiner 57er verbaut.

Gruß
Matthias
Das ist optisch definitiv die eleganteste Lösung und bei diesem Fahrzeug gibt es auch keinen Versatz am Übergang zur FI. Absolut perfekt!Nun lässt mir unabhängig von dem HBZ dieser unerklärliche Versatz bei mir keine Ruhe.Leider haben die Ami's bei 50% der Teile keine Teilenummern auf dem jeweiligen Bauteil, so das man sie nur schwer zuordnen kann.Die FI ist ja in dem Zeitraum auch in anderen Chevy's verbaut worden. Vieleicht sind da ja andere Teile verbaut worden?Bei diesem 65/66 HBZ stellt sich noch die Frage inwiefern der mit den Trommelbremsen kompatibel ist?
Gruß
Falk
  Zitieren
#14
CSSBINC Corvette Stainless Steel Brakes Inc. bietet den 65/66 HBZ als originalgetreuen Nachbau an.
https://www.ebay.com/itm/Mid-1965-66-Cor...xyQj9RSV3Y

Der 65er hat nur kleinere Anschlüsse als der 66er. In meiner 57er habe ich zusätzlich ein verstellbares Wilwood Proportioning Valve Disc/Drum verbaut. Das funktioniert einwandfrei.

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#15
So sieht es bei meiner Fuelie aus:

[Bild: c2_fuelie_unit01.jpg]

[Bild: c2_fuelie_unit02.jpg]

[Bild: c2_fuelie_unit03.jpg]

Die Länge der Einzelteile kann ich nicht messen, da das ja zusammengebaut ist. 

Bei mir hat der gesamte Bogen in Längsrichtung jedenfalls mehr als 175mm, das sind ca.187mm vom Rand des Gehäuses, nicht vom der Platte, wo der Bogen angeschlossen ist, da ist es noch etwas mehr.

Der Abstand zwischen Ende des Bogens bis zum hinteren Ende des Anschlussstutzens in Längsrichtung sind bei mir etwa 25mm.

Ich habe ja auch einen BKV drin und der Zweikreis-HBZ passte da auch nicht ohne weiteres rein.

Hoffe geholfen zu haben.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#16
Hallo JR,danke für die Bilder und deine Mühe.Bei deiner FI sieht man auch einen Versatz, aber bei weitem nicht so extrem wie bei mir.Soll das wirklich normale Serienstreuung sein?Was mich auch verwundert, ist das es für manuelle und servobremse nur einen HBZ gibt.Also 7/8" Bohrung.Jetzt hab ich bei mir ja nur den BKV eingebaut und den alten HBZ belassen.Mit dem Umbau wollte ich ja eine bessere Bremsleistung erzielen,aber jetzt geht die so "gut" das man Gurte braucht um nicht durch die Frontscheibe zu fliegen.Das kann so auch nicht bleiben.Nun habe ich auf deinen Bildern gesehen das auf deinem HBZ auch 7/8" steht.Wie schätzt du denn die Bremsleistung bei deiner Corvette ein?

Gruß
Falk
  Zitieren
#17
Ich bin zufrieden mit der Bremsleistung.

Hatte am Anfang unmittelbar den Vergleich zwischen mit und ohne BKV, weil der manchmal funktionierte und dann wieder mal nicht; da musste man immer ein wenig vorfühlen, um zu wissen, in welchem Modus man gerade war. Großes Grinsen

Dem wurde durch einen neuen BKV Abhilfe geschaffen.

Wenn keiner drin wäre, hätte ich ihn auch nicht vermisst, muss man eben wie bei meiner C1 etwas fester zutreten.

Ich vermisse aber auch keine Servounterstützung der Lenkung in der C1 und C2.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bremsscheibe geht nicht von der Spindel Mr.409 4 980 18.07.2022, 23:24
Letzter Beitrag: zuendler
  Anlasser greift nicht Jan Marin 13 2.190 24.02.2022, 13:26
Letzter Beitrag: Jan Marin
  Anlasser läuft nicht Wohltaeter 6 1.044 16.08.2021, 20:48
Letzter Beitrag: Wohltaeter
  C2 Türdichtung nicht für 66er? Maverick1964 16 9.017 20.07.2020, 16:40
Letzter Beitrag: Hermann
  Ablassschraube neuer Kühler wird nicht dicht MiSt 3 4.674 02.03.2020, 16:42
Letzter Beitrag: MiSt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com