Sie geht nach 5 Min in Anti Theft Modus!
#1
Hallo,
bin langsam am verzweifeln was die Elektrik angeht,
also ich schildere mal das Problem :

Ich klemme die Batterie an, der Motor startet
Sie fährt normal, aber die Beleuchtung von dem Klimabedienteil geht an und aus, wenn ich die Außenbeleuchtung einschalte.
Dann stelle ich sie ab und warte 5 min,
öffne die Tür, Anti Theft geht an, Alarm und es geht keine Innenbeleuchtung mehr, auch nicht das gelbe Security Leuchten im Tacho leuchtet nicht mehr. Alles geht auf no comm. reduzierte Motorleistung und Inspektion Fällig und 
Alarm geht aus, wenn ich den Schlüssel ins Zündschloss einstecke!
Aber dann springt sie nicht mehr an, wegen Anti Theft ist das Starten blockiert.
Wenn ich die Batterie wieder abklemme und anklemme geht es wieder wie am Anfang beschrieben los.
Das gleiche passiert auch, wenn ich den Motor nicht starte nach 5 Min, nachdem die Batterie angeklemmt wurde 
und einmal die Tür geöffnet wurde.
Weiß vielleicht jemand Rat was das sein könnte?

Grüße
  Zitieren
#2
Der Diebstahlschutz.
Da wird der Schlüssel abgefragt. ( Widerstand im Schlüssel)

Wenn man z.B ein Problem mit dem Lenkradschloss hat, kann dass vorkommen.
So etwas ist mir mal passier. Habe am BMC unten den Widerstand direkt ans Kabel angeschlossen. Dann ging es.
Bei mir waren die Leitungen im Lenkradschloss gebrochen, was dazu führte, dass der Wederstandswert nicht vorhanden war am Steuergerät.

Und dann hast du noch ,
comm. reduzierte Motorleistung und Inspektion Fällig. ABS watren usw.
Das ist bei mir passiert, als mein PCM ( Motorsteuergerät ) starb.
Das restliche Fahrzeug hat dann vom PCM nicht mehr den Datenbus gesehen.

Bei einer 97 würde ich da vorsichtig ran gehen. Und nur mit Ahnung , sollte man einen Tech 2 verwenden.
97-98 hatten andere Programme drauf weil z.B ABS anders war.
Und die Programmierung der 97 war auch noch mal etwas anders, da gab es noch nicht mal ein FOB für die Türen.
Bei uns im Club hat mal jemand von 97 auf 98 umgebaut. Das war ein riesen Aufwand. Wegen der Fernbedienungen.
Am Ende haben wir von einer 98 die Kompletten Daten genommen.
Ausnahme war der Schüsselwiderstand. Der ist im BMCnicht mehr änderbar. Da werden einmalig neu Brücken gebrannt.
Grüße Frank
  Zitieren
#3
erst einmal Zündschloß tauschen.
Vorher macht Fehlersuche keinen Sinn.
Wir tauschen im Moment so viele Zündschlösser wie nie zuvor.
Corvetteproject  Online Shop  corvetteproject-shop.de
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#4
Hallo,
danke für die guten Tipps,
Ja der Diebstahlschutz,welches Kabel wäre das genau am Zündschloss und wo sitzt der Widerstand im BCM der abfragt,welcher ist das?
eventuell ein Bild?
Es ist eine 97er Corvette bei der FOB funktioniert, habe eine Funkremote, das programmieren geht im Board Computer! Klappt wenn alles in Ordnung ist Wunderbar.

Der Zündschalter wurde mal erneuert aber da war damals ein anderes Problem, das Zündschloss noch nicht.
Wie mache ich das mit dem Zündschloss und meinem Schlüssel,brauche ich da einen anderen Schlüssel und wenn ja, muss ich da den Widerstand OHM messen das ich den richtigen bekomme, wie läuft das genau das alles zusammenpasst?
Ahh ich sehe grade ein Video kann man das neue Schloss umcodieren das der alte Schlüssel wieder reinpasst?

Danke im voraus für eure Hilfe!
  Zitieren
#5
Ist unten am Stecker direkt am BMC( Beifahrerfußtaum). Da habe ich den Widerstand rangebaut.

Die Pins kann ich derzeit nicht mehr sagen, bin dierzeit in Österreich Vilach. Sonnst hätte ich ein Foto erstellt.
Grüße Frank
  Zitieren
#6
Okay,falls du zu deiner in nächster Zeit kommst, kannst ja mal ein Foto davon schicken!
  Zitieren
#7
Sooo, melde mich zurück, habe das Zündschloss getauscht gegen ein neues,
die 9 Plättchen umgebaut, alles wieder eingebaut, wie gesagt Zündschalter war neu!
Leider unverändert, alle Fehler so wie vorher!

Was ich nicht erwähnt habe, dass auch der Anlasser stottert beim 2ten mal starten,
und wenn später Anti Theft angeht, startet er gar nicht mehr :
die bekannten Fehler, Reduzierte Motorleistung, Inspektion fällig, no comm. bei allem etc.
Können auch lockere Anlasserkabel dafür verantwortlich sein?

Ich erinnere mich den Fehler bekommen zu haben, als ich einen Wackler am Anti Theft Relay Stecker Feststellte.
Dann ging es noch bei 2 -3 mal dran wackeln und dann waren diese Fehler da und gingen nicht mehr weg!
Aber das Theft Relay ist neu und die Verbindung an den Kabeln ist okay.

Oder kann an dem Stecker vom Relay was sein? Was ist denn beim Anti Theft Relay noch dazwischen was kaputt gehen kann?
Weil Sie nach dem Batterie anklemmen normal funktioniert und dann erst wenn innen die Bordbeleuchtung ausgeht in den Anti theft Modus geht wenn man dann wieder die Tür öffnet.

Danke für weitere Hilfe im Voraus!
  Zitieren
#8
korrigiere nochmal nach,

Wenn man die Batterie anklemmt und öffnet die Tür,
macht Sie wieder zu und wartet bis die Innenbeleuchtung ausschaltet und öffnet wieder die Tür,
dann geht Antitheft an und es kommen die Fehler wie oben beschrieben!
ich rühre in der Zeit das Zündschloss nicht an!
  Zitieren
#9
Nochmal ein Nachtrag,

das Relais im BCM klackert unkontrolliert beim Startversuch und Der Anlasser auch, das ganze wird immer schlimmer statt besser, das Relais im BCM klackert auch noch nach, dabei flackert auch die Innenbeleuchtung, nach einiger Zeit hört es wieder auf und beruhigt sich.
Die Anlasser Anschlusskabel habe ich nach gesehen, sind alle fest verschraubt und nicht locker, also dort ist alles gut!
Könnte das Relais im BCM eventuell defekt sein? Oder Allgemein ein defekt im BCM vorliegen!
Sie springt jetzt durch das unkontrollierte geklacker des Relais im BCM gar nicht mehr an!
  Zitieren
#10
Problem gelöst, das BCM war defekt, hab ein anderes jetzt läuft alles wieder wie geschmiert!

Ich Danke für eure Hilfe!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Motor geht im Leerlauf aus - Tankanzeige defekt Darkgreenneon 16 1.508 03.06.2021, 20:36
Letzter Beitrag: Darkgreenneon
  C5: Defektes Klimaanlagen-Bedienteil reparieren, so geht's Tom V 88 50.382 02.01.2021, 01:26
Letzter Beitrag: Angus.kg
  C5: Defekte Funkschlüssel reparieren, so geht's Tom V 169 65.440 26.10.2020, 15:57
Letzter Beitrag: GuruTX
  TPMS FOB von EU nach US umrüsten. Alte Ausrüstung von 90er Modellen aufrüsten vollmi 15 7.920 21.08.2020, 09:40
Letzter Beitrag: Molle
Sad 6. Gang geht nicht rein Michael1 6 3.458 04.03.2020, 20:35
Letzter Beitrag: andree

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com