• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sammlerstück: 1990 Corvette Cabrio mit nachweislich nur 7300 miles !!!
#11
(19.09.2021, 17:47)V8Lounge schrieb: 11.600 km und das Stoffverdeck wurde noch nie ausgeklappt.

Beim MB R129  wäre das ein Ausschlusskriterium ; bzw Hinweis , dass Neues benötigt wird ... Kopfschütteln

Bei der C4 ?    Frage

 
Aber ich gebe Vorrednern Recht : gehört weiter in eine Sammlung !   Yeeah! 

Schönes Stehzeug . Feixen 

Gruß aus`m Pott ,

Heinrich
CORVETTE
einfach GEnIaL  Teufel
  Zitieren
#12
Ja ich hatte heute einen Anruf von einem Herrn der das Auto gern und häufig fahren möchte, was ich ja grundsätzlich auch super finde wenn Autos bewegt werden.
Wir hatten ein Gespräch über Alltagstauglichkeit usw.
Die Corvette müsste dann natürlich auch umgerüstet werden mit gelben Blinkern Nebelschluss Fahrgestellnummer usw.
Also dazu gehört noch einiges mehr.
Das ist halt echt schwierig zu entscheiden aber man muss irgendwann eine Entscheidung treffen.
Entweder fahren oder halt wegstellen und in 20 Jahren ist das sicher echt ein Museumsstück und richtig was wert.
Aus Sammlungssicht ist jegliche Veränderung eher negativ.
Mir tut es immer weh die perfekten original Kabelbäume aufzutrennen aber so ist es nunmal.
Ich glaube diese Sammeloption kommt eh immer erst dann wenn man schon viele andere Autos zum fahren hat. Also für den normalen Fahrer mit ein oder zwei Autos ist das ja gar keine Option.
  Zitieren
#13
Wieso müssen die Blinker auf Gelb umgerüstet werden ? Die meisten haben doch Rote eingetragen
Gruß

Frank

Eigentlich fahr ich lieber  driver als zu schrauben   Motzen
  Zitieren
#14
@Roma: Rot wird nur bis EZ 1989 überhaupt eingetragen, ab EZ 1990 mußt Du umrüsten. https://www.tuvsud.com/de-de/branchen/mo...richtlinie
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#15
Sowohl meine 92er C4 ZR-1, die wie alle diese Fahrzeuge, die in D verkauft wurden, per Einzelzulassung in den Verkehr gebracht wurde, als auch mein 96er Cadillac Deville, der 2009 nach D kam, fahren mit eingetragenen roten Blinkern durch die Gegend.

Und da sind sie nicht die einzigen "neueren" Autos, bei denen das der Fall ist.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#16
Jürgen, nicht nur die Corona-Regeln legt jeder Landrat und jeder Bürgermeister individuell aus. Gleiches gilt auch für den TÜV und deren Spielregeln...und diese ändern sich ja bekanntlich täglich. Ich habe einen guten Kontakt zu meinem TÜV-Ing. bei der Prüfstelle vom TÜV Rheinland gegenüber. Bei der Vollabnahme meiner revidierten schwarzen ZR-1 genau vor einem Jahr ließ er sich auf die roten Blinker nicht ein: das sei nur bei Fahrzeugen bis jüngstenfalls BJ 1972 nur noch möglich.

Ist ja auch verständlich, die dummen Deutschen könnten sich ja auch niemals einen Reim auf eine rot-blinkende Fahrrichtungsanzeigen machen. Wundert mich ja, dass ich als deutscher Urlauber in USA überhaupt einen Leihwagen fahren darf, wir sind doch auf amerikanischen Straßen vollkommen orientierungslos bei dieser illegalen, roten Blinkerei der Amis.
Thomas

(best thing in life is ZR-1 drive!)
  Zitieren
#17
So isses Thomas,
 
 und von den rot blinkenden BMW´s, Honda´s und Truck´s der in Deutschland stationierten U.S. Soldaten ganz zu schweigen dumdidum 

 Vette Grüsse
 Thomas
Keep on cruising: kadl18 driver animierte C4
  Zitieren
#18
Thomas, da zeigt sich doch einfach nur, wie ahnungslos Dein TÜV-Prüfer war.

Wenn er schon Jahreszahlen in den Ring wirft, dann hätten das 1970 (vorher generell möglich) und 1990 (bis dahin mit Ausnahmeregelung) sein müssen.

Wie schon von Dir geschrieben, da macht letztlich jeder Himbeertoni, was er will.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  1992 C4 Cabrio Schalter zu verkaufen V8Lounge 3 437 03.11.2022, 12:37
Letzter Beitrag: Tom V
  Neues Video TÜV Besuch mit Corvette C3 und Ford F250 V8Lounge 5 5.124 01.07.2020, 20:22
Letzter Beitrag: daabm

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com