1990er ZR1
#1
Guten Morgen zusammen,

ich bin seit kurzem bei Euch im Forum, weil ich mich mit dem Gedanken trage, eine Vette zu kaufen. Daich auch schon ein wenig länger auf der Welt bin, hat es mir eine rote C4 angetan, weil ich rund um den Dreh meinen Führerschein gemacht habe und ich damals ganz verliebt in das Ding war, nur hat mir damals leider das notwendige Kleingeld gefehlt. Nun habe ich eine C4 ZR1 1990 im Netz gefunden und da wollte ich mal die Experten fragen, ob dies grundsätzlich in der annehmbaren Range liegt bzw. was man besonders beachten sollte oder ob die eventuell auch jemand kennt? Ich habe zwar ein GM Modell in meiner Garage stehen, ist aber schon ein wenig älter und tatsächlich überhaupt micht mit den roten Flitzer zu vergleichen...

Hier noch der Link, ich hoffe das funktioniert so: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai...470e371afd

Sonnige Grüße aus Saarbrücken und allzeit knitterfreie Fahrt

Manfred
  Zitieren
#2
Sollte mal etwas am Motor zu reparieren sein, dann wird es bestimmt schwierig Teile zu bekommen, bzw. diese sind dann sicher horrend teuer. Das wäre meine Überlegung, das Auto nicht zu kaufen. Musst du aber selbst wissen ob du dieses Risiko eingehen willst. Wenn ja, dann wünsch ich dir viel viel Spaß mit dem Auto,

Gruss RainerR
RaRo
  Zitieren
#3
Der Preis ist recht günstig für ne 90er ZR-1 mit dieser Laufleistung, aber da man auf Bildern immer nur die halbe Wahrheit sieht: hinfahren und anschauen...und Probefahrt machen! Ich repariere seit vielen Jahren ZR-1 C4ren, es sind alle Ersatzteile (speziell auch für den LT5 Motor) problemlos zu bekommen...sind halt etwas teurer, als für die normalen Corvette C4 Motoren. Dafür bietet der LT5 allerdings auch einen besonderen Fahrspaß, den ein normaler Chevy-Motor eben nicht bieten kann.

Viel Erfolg, Gruß Thomas
Thomas

(best thing in life is ZR-1 drive!)
  Zitieren
#4
In der Tat. Sehr günstig.
Normalerweise 30 k aufwärts....
Wenn gut ....kaufen.

Lg
Dieter
  Zitieren
#5
Hi Manfred,
mache das, was Dir Thomas empfiehlt !
Die ZR-1 ist der "Ultrahammer" Sie kann Thomas - bei Bedarf - noch bedeutend optimieren.
Auch Reparaturen bei ihm machen zu lassen macht keinerlei Probleme.
Der LT5-Motor ist das modernste, was Corvette je herausgebracht hat.... und der schönste Motor überhaupt.
Als optische C4 ein Understatement-Auto mit enormen Fahrleistungen.
Aber Vorsicht ! Suchtgefahr !
Bei den Reifen wirst Du irgendwann hinten auf 335/35/R17 umrüsten müssen, da niemand mehr die 315er Reifen produziert.
Für Vorne gibts momentan Michelin oder sehr günstig Ferderal-Reifen.
Nebenbei...So, wie das sehe sind die Felgen nicht vom Baujahr 1990.

Viele Grüße
der Michi
'
"CORVETTE .... mehr sog I net !"
  Zitieren
#6
Vielen Dank für euer Feedback! Das bekräftigt mich umso mehr in der Umsetzung meines Jugendtraums!!! Dann werde ich mal versuchen, dass ich da rankomme!

Gruß
Manfred
  Zitieren
#7
In pornorot! Herz
  Zitieren
#8
Hallo Manfred,

ich bin zwar kein Experte schreibe aber aus meiner bisherigen Erfahrung. Ich habe mich ziemlich genau vor einem Jahr selbst mit dem Virus infiziert und werde ihn nicht mehr los. Ich hatte mittlere Startschwierigkeiten in den ersten 300 km bei diesem für mich neuen Hobby. Nach dem Beheben der Probleme ist die Dame bis jetzt ca. 6000km störungsfrei und zuverlässig gelaufen. Das Forum ist sehr zu empfehlen, es hat mich zielführend mit Hinweisen und Tips unterstützt. Wenn aktive Hilfe notwendig war, hat Thomas (Thomas ZR-1) mich sehr gut unterstützt. Wenn der beschriebene Zustand der Realität entspricht und die Farben einem gefallen, muß man sie kaufen. Der Preis ist sehr gut.
Schaue Sie dir an und laß dir:
- Radio, Kassette CD-laufwerk vorführen Überblendregler und Lautsprecher rechts links auch zeigen lassen um zu testen, ob alle Lautsprecher funktionieren. Funktion der
elektrischen Antenne
- Sitzverstellung vor, zurück, Auffüllen und Entleeren der Luftpolster in den Sitzen die Seitenwangenverstellung der Sitze zeigen.
- Eintragung der Reifen im Fahrzeugschein/Fahrzeugbrief zeigen und vergleiche diese mit den montierten
- Fahrwerksverstellung bei der Probefahrt zeigen, es muß ein merklicher Unterschied beim Einstellen der Modi feststellbar sein.
- Funktion des Schlüsselschalters vorführen lassen auch hier ist ein sehr deutlicher Unterschied zwischen voller Leistung und dem Normalmodus.

Ich würde sofort wieder eine kaufen, der Fahrspaß und das Gefühl, man kann wenn man will, ist es allemal Wert, so ein Auto zu besitzen

Wenn Du willst kannst Du bei mir vorbei kommen, wenn es trocken ist, dann fahren wir mal ne Runde und Du hast einen Vergleich zu der angebotenen.

Ich wohne 10km von der A3 Abfahrt Neuwied.

Gruß Erik
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C4 ZR1 für 18.000€ ? Kennt jemand diesen Wagen? Valin 11 6.373 29.05.2019, 09:53
Letzter Beitrag: Valin
  gelbe C4 "Tribute" ZR1 bei München Cruizzzer 15 2.623 03.07.2015, 15:08
Letzter Beitrag: cooper
Shocked Kauf 1990er Cabrio - unbekannte VIN?? luke_0064 6 2.171 04.10.2014, 05:46
Letzter Beitrag: Tom V
  Z06 / ZR1 für Touristenfahrten/Trackdays etc. sTTephan 7 1.168 07.11.2011, 14:47
Letzter Beitrag: sTTephan
  Kan eine Ösi.getunte C6 einer ZR1 das Wasser reichen? derCowboy 7 1.742 04.04.2011, 21:05
Letzter Beitrag: TurboRoger

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com