Ein neuer ZR-1 Junkie
#21
Shocked 
Hi Griffin,

Du wolltest es so, hier kommt die Geschichte Zwink

ich wohne in Berlin. Ich weiß nicht, wie vertraut du bist mit der Behördenlandschaft hier, aber alleine einen Termin zu bekommen ist mehr oder weniger Glückssache. Anrufen kann man da niemanden. Du schreibst eine Anfrage in ein Formular und kriegst irgendwann eine automatisierte Antwort: „ihr Termin ist kommenden Mittwoch um 13:15 Uhr“.

Wenn du dann zurückschreibst, dass du um diese Zeit noch nicht frei bekommst, aber eine halbe Stunde später kommen könntest, bekommst du eine weitere automatisierte Mail „Ihre Terminabsage wird hiermit bestätigt“ Dann fängst du von vorne an.

Ich brauchte drei solche Termine, möglichst dicht beieinander und in der richtigen Reihenfolge: Termin Kurzzeitkennzeichen, Termin zur Vorführung / Abnahme, Termin zur Zulassung. Irgendwann, nach langem Kampf, hatte ich die dann.

Ich hatte zu allen Ausnahmen, die ich gern eingetragen bekommen wollte, ein Gutachten von der Dekra machen lassen. Das Gutachten hat bestätigt, dass alles Ausnahmegenehmigungsfähig ist. Soweit so gut…

Nur als der Tag dann kam, hat das den grimmigen Mann bei der Zulassungsstelle alles nicht sonderlich interessiert. 
Kleine Kennzeichen gibt es - wenn überhaupt - nur für hinten, seitliche Positionslichter gehen überhaupt gar nicht und rote Blinker hinten würde er nur genehmigen, wenn das Baujahr vor 1990 liegt. (letzteres hatte ich noch nie vorher gehört) 
Darüber hinaus wären ihm meine Gutachten grundsätzlich gleich - er entscheide sowas.

Also hat er mich abtanzen lassen, mein Folgetermin zur Zulassung war hinfällig.

Nun wollte ich nicht ganz so schnell aufgeben und dachte Berlin ist groß, ich versuch’ das bei einer anderen Zulassungsstelle. 
Wieder Termin Gerangel - wieder Kurzzeitkennzeichen - wieder Termin beim (anderen) Vorstellungsmann. Diesmal hatte ich auf gut-Glück vorab mein Gutachten per Mail dahin geschickt und - wer hätte das gedacht - tatsächlich kurz vor dem Termin zur Vorführung auch eine qualifizierte Antwort erhalten. Nur der Inhalt war Mist: 

Bei dieser Zulassungsstelle würde man zwar Vollabnahmen und Wiederinverkehrbringungen (eines der wundervollsten deutschen Worte) vornehmen, allerdings nicht (!!) für Oldtimer. Dies ginge ausschließlich bei der Zulassungsstelle Lichtenberg - bei der ich bereits abgeprallt war.

Jetzt war ich bereit aufzugeben, hatte schon Kontakt zur Werkstatt aufgenommen, die mir die sämtlichen Umbauten machen sollte. Ich hätte nächsten Monat vorbei kommen können.

Über ein Frust-Bier habe ich die Geschichte einem Kumpel erzählt und er sagte (eher so halb ernst gemeint): na dann lass sie doch erst mal auf jemand anders zu und versuch's irgendwo auf einer Zulassungsstelle auf dem Dorf.

Da haben wir dann drüber gelacht und noch ein Bier aufgekorkt. Aber am nächsten Tag dachte ich, was hab ich schon zu verlieren. Ich hab also zunächst mal bei meiner  70-jährigen Mutter angerufen und sie gefragt ob sie denn nicht schon immer mal ne ZR-1 besitzen wollte. Zwink

Bis hierhin war der Plan immer noch Quatsch, aber ich dachte jetzt ruf halt mal auf der zuständigen Zulassungsstelle an, was soll schon sein. Und siehe da: da geht tatsächlich jemand ans Telefon! Erste Überraschung! 

Ich schildere den Fall: Oldtimer, noch nie auf deutscher Straße, Vollabnahme, einige Ausnahmen von der StVO, Zulassung auf eine Dritte Person… Die Frau hört sich das alles geduldig an und ich ging fest davon aus, dass sie mich jetzt auslachen und auflegen würde. 

Stattdessen sagte sie: „da verbinde ich sie mal zum Herrn Schmidt, der ist bei uns für sowas zuständig“. Zweite Überraschung!

Herr Schmidt geht auch sogleich ans Telefon hört sich die ganze Geschichte noch mal an (lacht mich auch nicht aus) und sagt: „schick mir mal deine Gutachten, dann rufst du mich morgen wieder an und ich sag dir, was ich zulassen kann“ - Jetzt wird es langsam spooky!! Sollte das etwa…

Ich scan also alles gleich nach dem Telefonat ein, schick ihm das per Mail und rufe am nächsten Vormittag an: „Hallo Herr Schmidt, hier ist Thomas B-“ weiter kam ich nicht.
Er:„Ach der mit der Corvette… ja, kannst rumkommen, kann ich dir so eintragen.
😮
Ich: „… alle … 5 … Ausnahmen..?"
Er:“ jaja, kriegen wir hin
Schock!!
Ich: „okay, wie bekomme ich den Termin?
Er: „Quatsch Termin… Komm einfach in den Öffnungszeiten her
Man, wenn man ne Weile Berlin gewöhnt ist, kann man sich nicht mehr vorstellen, dass Dinge mit Behörden so funktionieren können.

Am Ende war's dann genauso. Ich bin hingefahren, er ist einmal ums Auto gelaufen, hat seinen Zollstock halb schräg in die hintere Kennzeichenaussparung gehalten, hat mir den Stempel aufs Papier gedrückt und gesagt: damit gehst du sie jetzt durch diese Tür da zulassen.
Nach etwas mehr als 1 Stunde war ich da mit Kennzeichen unterm Arm wieder vom Hof.
Unfassbar!
Und die Lady am Zulassungsschalter sagt dann beim tippen des 2-seitigen(!!) Fahrzeugscheins auch noch: „Sie sind bei uns der erste in diesem Jahr der kleine Kennzeichen genehmigt bekommen hat

6er im Zulassungslotto ist vermutlich der richtige Ausdruck!

Jetzt freue ich mich diebisch auf den Tag, an dem ich sie hier in Berlin einfach auf mich ummelden gehe. Vielleicht halte ich noch mal kurz beim grimmigen Mann, mach den Blinker an und winke freundlich!
😬😬

... und das war die Geschichte, wie meine alte Mutter zu einer ZR-1 kam, von der sie noch nie zuvor etwas gehört hatte...🙃
  Zitieren
#22
Hi,

schön zu lesen. Solche Geschichten schreibt nur das Leben.
Hoffentlich geht die Ummeldung so glatt wie Du dich darauf freust.
Ich habe da so meine Zweifel.
Gruß Hendrik C3_Coup_sil_60.png  

  Zitieren
#23
Sehr geil!

Vette Grüsse
Thomas

der seit Jahren mit ungesiegelten KKR Kennzeichen vorn unterwegs ist dumdidum
Keep on cruising: kadl18 driver animierte C4
  Zitieren
#24
Super, Glückwunsch!

Auf dass Deine Mutter sehr alt mögen werde. Großes Grinsen

Außerdem bekommt sie dann jetzt erst mal allfällige Strafzettel. Großes Grinsen
Würde mir das echt als Dauerlösung überlgen.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#25
Hi TwoNinE,

seeehr schön geschrieben...   Feixen
  Zitieren
#26
Glückwunsch Yeeah!
Aber mal eine Frage in die Runde: ist es denn ziemlich sicher, dass bei einer Ummeldung alle Einträge übernommen werden???? 
Peter Hallo-gruen
[Bild: 43755153xp.jpg]

ehemalige und aktuelle Corvetten 
  Zitieren
#27
Ich wohne ebenfalls in Berlin und habe die Odyssee mit der Anmeldestelle in Lichtenberg bei der Ummeldung meiner C3 erlebt. Die hatte bereits kleine Nummernschilder vorn und hinten, ebenfalls im Brief und Schein eingetragen, zudem auch im Gutachten so vorgegeben. Hat die Herrschaften nicht interessiert. Was geht und was nicht, würden sie selbst entscheiden. Ich musste mir per Vorführung des Fahrzeugs eine neue Ausnahmegenehmigung holen, die gibt es in Berlin generell nur für hinten nach Prüfung durch den Prüfingenieur in Lichtenberg.

Viele Grüße
Marcus
  Zitieren
#28
Boah, alter... Das ist ja bitter!!!! Dabei sollen Ämter ja Dienstleister am Bürger sein. Sagt man.
Aber... Das ist hier unten genau so. Stadt und Land sind zwei Universen, die so weit auseinander liegen, dass wir am Land es nicht mal hören würden, wenn das Stadt-Universum explodiert. Ich war mal mit meinem 95er Audi S6 4.2 beim TÜV in München, wollte voller Stolz meine BN Edelstahl Auspuffanlage (immerhin mit Gutachten) eintragen lassen. Da kommt der Vollpfosten doch glatt mit einem Messgerät ums Eck und sagt "Tut mir leid, die ist zu laut!". Das war 15 Jahre oder so her, damals war das alles noch easy. Aber nicht dort. Der tiefententspannte rumänischstämmige TÜVler am Land meinte nur "Derrr kliengt ab'r ma so rrrichtig klase, is alles fest, trrragen wir so ein!". War damals mein Held, der Mann!
Echt irre, was man den hart arbeitenden, Steuern zahlenden Menschen in Städten zu zumutet. Aber leider liegt die letzte Entscheidung eben wirklich bei der Zulassungsstelle, wenn die Leutchen dort unterf**kt sind, prallt der wehrlose Bürger gern mal ab.
Um so cooler, dass du es geschafft hast!! Würde mindestens einmal die Woche bei denen vorbei fahren und hupen, hahaha

PG, bei Ummeldungen hast du nur im selben Landkreis einen Anspruch. Deswegen werden ja immer so Sätze angefügt wie "Ausnahmegenehmigung erteilt vom LRA Rosenheim" oder so. Das soll nicht dokumentieren, wer sich auf den Kram eingelassen hat, sondern gegenüber wem es verbindlich ist. Ich kenne Fälle (persönlich), bei denen bereits von einem anderen Landkreis erteilte Ausnahmegenehmigungen bei Ummeldung nicht anerkannt wurden. Das ist dünnes Eis.
Ich persönlich hatte aber immer Glück, bisher gab's nur bei Vollabnahmen hier und da mal eine Diskussion, aber am Ende auch immer erfolgreich für meine Projekte. Das trifft auch die Mehrheit meiner Bekannten und Freunde. Solche Fails hatte ich nur ganz wenige Male gehört. Aber gibts.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neuer 315/35 17 mario makary 455 214.162 23.06.2022, 16:13
Letzter Beitrag: Bone
  Genau die richtige Zeit für ein schönes Video.... Neogenesis1982 20 5.515 26.01.2022, 11:25
Letzter Beitrag: Neogenesis1982
  Ein besonderes Event in Bremen Didi_HB 6 3.349 05.07.2021, 10:04
Letzter Beitrag: bananos
  Noch ein Neuzugang aus der Schweiz Rolf 1956 26 21.499 27.05.2017, 14:31
Letzter Beitrag: chevyunger
  Suche einen ZR1-Junkie Nino87 2 2.427 23.07.2012, 17:07
Letzter Beitrag: Dieter-Lustenau

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com