Reparaturmaterialien für Karosserie und Lack / Repair materials for body and paint
#1
Meine Frau und ich sind vor ein paar Jahren in Rente gegangen und nach Portugal gezogen. Ich habe meine 66er Corvette mitgebracht.

Hier war es eine große Herausforderung, lokale Quellen für Teile und Materialien zu finden. Ich kann die meisten Teile und Materialien aus den USA bestellen, aber das ist das Letzte, was ich wegen der Versandkosten und der "Einfuhrsteuer" tun muss. Ich versuche, lokal zu finden, werde aber aus den USA bestellen, wenn es sein muss. Das Problem bei der Bestellung aus den USA ist hauptsächlich nur eine Frage des Geldes.

Ein größeres Problem sind Flüssigkeiten wie Lagerfett, Motoröl und andere ähnliche Produkte, die bei der Arbeit an meiner Corvette verwendet werden. Wenn ich vor Ort nicht finde, was ich will, kann ich nicht in den USA bestellen, da die meisten davon als gefährlich gelten.

Ich suche schon seit geraumer Zeit nach den richtigen Materialien für die Körperarbeit. Mein 66er ist insgesamt in einem recht guten Zustand. Aber um es "perfekt" zu machen, muss ich eine Handvoll kleinerer Glasfaserreparaturen vornehmen. Ich konnte die spezifischen Produkte, die von C2-Corvette-Typen in den USA bevorzugt werden, nicht finden. Soweit ich weiß, werden sie in Europa nicht verkauft. Ich werde mich nicht einmal die Mühe machen, sie hier zu nennen. Ich habe auch versucht, gleichwertige Produkte zu finden. Ich denke, mein Hauptproblem dabei ist die Sprachbarriere. Fachbegriffe lassen sich oft nicht gut übersetzen. Wenn ich also versuche, nach „High Build Polyester Primer“ zu suchen, weiß ich buchstäblich nicht, wonach ich fragen soll.

Hier ist die Liste der Produkte, die ich haben muss, bevor ich mit der Arbeit beginnen kann:
Abbeizmittel; wasserlöslich
Kleber für Glasfaser
Glasfaserharz & Härter; Polyester (kein Epoxid); Laminierharz (kein Veredelungsharz)
Glasfasermatte; 2 Unzen matt heißt in den USA.
Färben/färben Sie das Fiberglas, um meine Reparaturen an die Originalfarbe anzupassen (Grau 1966)
Füllstoffe für den Körper; kurzes Fiberglas
Grundierung; Strapazierfähiges Polyester

Die obige Liste ist spezifisch für C2 Corvettes Fiberglas. Die Glasfaserzusammensetzung wurde einige Jahre nach dem C2 geändert. Ich bin mir nicht sicher, welches Jahr. Ich möchte sagen, dass GM um 1972 begann, eine andere Methode und Zusammensetzung zu verwenden, um die Karosserieteile herzustellen.

Sicherlich müssen die Mitglieder dieses Forums wissen, wo sie die richtigen Karosseriereparaturmaterialien bekommen.

Bitte teilen Sie mir mit, welche Produkte Sie empfehlen oder ob es bestimmte Anbieter gibt, die die Produkte verkaufen.

Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe, die Sie leisten können.
-----------------------------------------------------------------------------------------
English: 
My wife and I retired and moved to Portugal a few years ago. I brought my '66 Corvette with me. 
 
Finding local sources for parts & materials has been a big challenge here.  For most parts and materials, I can order from the U.S. but that’s the last thing to do because of the shipping cost and "import tax".  I try to find local but will order from the U.S. if I must.  The problem with ordering from the U.S. is mainly just a matter of money. 
 
A bigger problem is with liquids such as bearing grease, engine oil, and other similar products used when working on my Corvette.  For those, if I can’t find what I want locally, I cannot order from the U.S. because most of those are considered hazardous.  
 
I have been looking for quite some time now trying to find the correct materials for doing bodywork. My '66 is in pretty good condition overall. But, for it to be "perfect", I have a handful of minor fiberglass repairs to make.  I have been unable to find the specific products which are favored by C2 Corvette guys in the U.S.  They are not sold in Europe, to my knowledge.  I won’t even bother to name them here.  I have also tried to find equivalent products.  I think my main problem with that is the language barrier. Technical terms often don't translate well. So, when I'm trying to look for “high build polyester primer”, I literally don't know what to ask for.
 
Here is the list of products that I need to have before I can start the work:
paint stripper; water soluble
bonding adhesive for fiberglass
fiberglass resin & hardener; polyester (not epoxy); laminating resin (not finishing resin)
fiberglass mat; 2 ounce mat is what it’s called in the U.S.
tint/dye for the fiberglass so my repairs match the original color (gray in 1966)
body filler; short strand fiberglass
primer; high build polyester
 
The above list is specifically for C2 Corvettes’ fiberglass.  The fiberglass composition was changed a few years after the C2.  I’m not sure what year.  I want to say around 1972+ GM started using a different method and composition to make the body panels.  
 
Surely, the members of this forum must know where to get the proper materials to do body repairs.
 
Please tell me what products you recommend, or if there are certain vendors who sell the products.
 
Thanks in advance for any help you can provide.
  Patriot  Insel
  Zitieren
#2
I would Go to the next Yacht Club and Talk to the People there........

Sure they know the right People for this.....

Good luck Carsten
  Zitieren
#3
Die Glasfasermaterialien und die Zusammensetzung von C2-Korvetten sind nicht die gleichen wie bei typischen Boots-Glasfasern.
Mir sind ungefähr vier weitere Korvetten aus der Zeit vor 1968 in Portugal bekannt.
Niemand hier weiß etwas darüber, wie man C2 Corvette Glasfaserreparaturen richtig durchführt.
Deshalb frage ich grundsätzlich, was macht man in Deutschland, wenn man eine kleine Reparatur machen muss?
In den USA erledigen viele Besitzer die Arbeit selbst. Ist das in Deutschland oder der EU nicht generell so?
-----------------------------------------------------------------------
English:
The fiberglass materials and composition of C2 Corvettes is not the same as the typical boat fiberglass.
I am aware of roughly four other pre-1968 Corvettes in Portugal.
Nobody here knows anything about doing C2 Corvette fiberglass repairs properly.
That's why I'm basically asking what do you do in Germany when you have a minor repair to do?
In the U.S., many owners do the work themselves. Is that not true in Germany or generally in the EU?
  Patriot  Insel
  Zitieren
#4
Hallo,

nicht so kompliziert denken,
ich habe Matten und Epoxy von Ebay genommen, wenn Mischungsverhältnis und Verarbeitung stimmen ist alles gut.
Damit es nicht so dünnflüssig ist habe ich teilweise mit Microflocks angedickt.
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#5
Hallo Dave!

Google mal: R&G Faserverbundstoffe Waldenbuch.

Gruß Heinz
Viele sind davon überzeugt, nur weil sie Lesen und Schreiben gelernt haben andere zu kritisieren.  Kopfschütteln

  Zitieren
#6
(09.03.2023, 14:59)perlen schrieb: Hallo,

nicht so kompliziert denken,
ich habe Matten und Epoxy von Ebay genommen, wenn Mischungsverhältnis und Verarbeitung stimmen ist alles gut.
Damit es nicht so dünnflüssig ist habe ich teilweise mit Microflocks angedickt.

Genau meine Meinung....👍
  Zitieren
#7
hallo, google mal oder im facebook
"corvette portugal" da kann dir sicher weitergeholfen werden.
gruss
frank
  Zitieren
#8
(09.03.2023, 16:13)Phönix schrieb: Hallo Dave!

Google mal: R&G Faserverbundstoffe Waldenbuch.

Gruß Heinz

Diese Seite ist sehr vielversprechend. Danke!

This site is very promising.  Thanks!
  Patriot  Insel
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lack ausbessern krock1200 13 2.064 21.11.2023, 12:54
Letzter Beitrag: Ralf A.
  spray paint for dash restoration DiabolicalDave 6 1.093 28.07.2023, 09:18
Letzter Beitrag: MiSt
  Tipp für Lack an Gurtschnalle? silverZ28 9 3.360 03.01.2021, 20:15
Letzter Beitrag: Vette(r) Sack
  C2 Body Gödu 9 27.538 08.01.2019, 12:50
Letzter Beitrag: Big Tank
  Body mounts wechseln MiSt 8 6.857 11.07.2017, 09:22
Letzter Beitrag: MiSt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de