Exponate gesucht - Automuseum Melle - 70 Jahre Corvette - Sep. bis Nov. 2023
#1
Thumbs Up 
An die Enthusiasten,

aufgrund der vielen Anfragen ob es im Automuseum Melle, wie schon vor 10 und vor 20 Jahren, wieder eine Sonderaustellung (diesmal "70 Jahre Corvette") gibt,
hab ich den Geschäftsführer besucht und sofort grünes Licht bekommen.

Die Sonderausstellung findet vom 02. Sep. bis Ende Nov. 2023 im Eingangbereich und im Verbindungstrakt zur neuen Ausstellungshalle statt.

Geplant ist ein Corvette-Treffen vom 09. bis 10. Sep. am Automuseum. Corvette-Fahrer bekommen natürlich ermäßigten Eintritt. Zu dem Treffen mehr in einem gesonderten Thread.

Es werden möglichst originale Exponate der Baureihen C1 bis C8 für die Sonderausstellung gesucht. 
Interessante Corvette-Sondermodelle (Renn-Corvetten, Custum-Umbauten etc.) kommen evtl. auch in Frage.
Der Besucher soll die acht Generationen und die Geschichte der amerikanischen Sportwagen Legende "Corvette" erleben. 

Die Corvetteausstellung ist auf 12 Fahrzeuge limitiert. 

Die Fahrer und Beifahrer der Ausstellungsfahrzeuge erhalten natürlich während der Ausstellung freien Eintritt.
Eine Nenngebühr für die Exponate wird natürlich nicht erhoben. 
Verbindliche Bewerbungen bitte hier in die Kommentare oder per email.
Der Ausstellungszeitraum ist für 3 Monate geplant. Auf Anfrage, bzw. auf Wunsch kann der Zeitraum verkürzt werden bzw. können Exponate ausgetauscht werden.

Info Automuseum Melle

LG Martin
  Zitieren
#2
Idee 
es läuft ...

- Benno ist mit seiner C4 ZR-1 dabei
- der NCRS-CEC Chairman Andreas stellt seine Top Flight Big Block C3 aus

Aufgrund der vielen Anfragen noch ein Hinweis zum Ausstellungszeitraum:
Die Fahrzeuge sollten 3 Monate ausgestellt werden. Gegen Abspache ist ein Austausch von Fahrzeugen möglich. 
C3 und C4 Exponate werden also weiterhin gesucht.
Im Dezember ist lt. Museum zurzeit noch keine weiter Sonderausstellung geplant. 
Es besteht evtl. die Möglichkeit die Fahrzeuge bis zum Frühjahr dort auszustellen. Das wäre insbesondere für Sammler interessant.

schöne Pfingsten
Martin
  Zitieren
#3
Bist Du Dir sicher, dass Andreas seine C3 einen Top Flight hat...
Grüßle
Jens

The difference between men and boys are the price of the toys... Engel
  Zitieren
#4
Hallo
Ich kann eine 82 C3 collector edition beisteuern

LG Andreas
  Zitieren
#5
Zitat:Bist Du Dir sicher, dass Andreas seine C3 einen Top Flight hat...

Idee zukünftiger Top Flight 

Zitat:Ich kann eine 82 C3 collector edition beisteuern

LG Andreas

super, Sondermodelle sind natürlich immer interessant

Ich sammel hier erstmal alle Bewerbungen:

Benno: C4 ZR-1
Chairman Andreas: Big Block C3
Andreas: ´82 Collector Edition
Thomas: ´76 Custom "Orange Crush", ´79 unter 10,000 Meilen, ´69 Custom Weinrot/Violet 
(die 69er kenn ich noch von damals, super Auto, könnten ja eine eigene Custom-Ausstellung machen  Idee  wir brauchen unbedingt mehr Platz  Augenrollen )

C5, C6, C7, C8 werden noch gesucht, möglichst Sondermodelle  
´54 C1 wäre natürlich auch super

LG Martin
  Zitieren
#6
Ein paar Details müssten wir noch besprechen. Vielleicht könnte ich meine Nummer 169 der 1000 C7er Collector Edition stellen. Schreib mir bitte ne PN.

Gruß

Martin
  Zitieren
#7
Ist mir leider etwas weit weg. 🙈
Ansonsten hätte ich ein C6 Schmankerl gehabt.
  Zitieren
#8
hier schon mal der Flyer

[Bild: 45741085lt.jpg]
  Zitieren
#9
aufgrund der vielen Anfragen noch ein Hinweis zur Ausstellung und zum Museum:

Das Automuseum Melle ist als gemeinnützige GmbH organisiert und auf Spenden angewiesen.
Die Sonderausstellung wird, wie schon vor 10 und 20 Jahren, auf private Initiative von Enthusiasten durchgeführt. Das Museum hat ausschließlich ehrenamtliche Mitarbeiter.
Bisher hat die Zusammenarbeit immer ohne Probleme geklappt und alle hatten viel Spaß. 
Der neue Geschäftsführer möchte aber nun doch, dass einen Leihgabenvertrag unterzeichnet wird. 

Hier ein Auszug zur Versicherung der Fahrzeuge:
"Der Leihgeber versichert das Ausstellungsgut selbst, insbesondere gegen Verlust und Beschädigung. Der Leihnehmer haftet maximal bis zu einer Höhe von 250€."

 Lt. Geschäftsführer sollte ich aber auch darauf hinweisen, dass die Brandschutzanlage und die Videoüberwachunganlage des Museums im letzten Jahr erneuert wurde und dass sich die Sonderausstellung im Eingangsbereich der Kasse, die natürlich immer besetzt ist, befindet. Sollten die Fahrzeuge länger als 3 Monate im Museum ausgestellt werden, wird eine Spende in Höhe von 300€ an die gemeinnützige GmbH des Museums erwartet, die natürlich steuerlich absetztbar ist. Freiwillige Spenden an das Museum, unabhängig von der Ausstellung, werden natürlich immer dankend entgegen genommen. 

LG Martin
  Zitieren
#10
Um Missverständnissen vorzubeugen:

Die 300€ Spende wird nur erwartet, wenn das Fahrzeug ein Jahr ausgestellt wird.
Für den Zeitraum der Sonderausstellung fallen natürlich keine Kosten an. 
Den Fahrzeugtransport zur Sonderausstellung kann das Museum nicht leisten.

hier ein paar Bilder aus dem Museum

Interessierte können gern zum Stammtisch HF/BI am 15.06. bei Beckmann am Hücker Moor kommen.
Walter meinte, man sollte das alles noch mal besprechen.

LG Martin
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mein Filmbeitrag über 16. Internationale Corvette Club Meeting in Suhl 2023 Marat 9 1.104 07.05.2024, 13:22
Letzter Beitrag: Marat
  Kompletter Filmbeitrag über den 18. Corvette Sunday in Ladenburg am 07.05 2023 Marat 9 1.186 23.03.2024, 21:22
Letzter Beitrag: lolli65
  Corvettes at Carlisle 2023 C1-Matthias 4 1.772 04.03.2024, 16:24
Letzter Beitrag: Mainhard
  Idstein Corvette-Treffen - historische Aufnahmen 1986 bis 2003 Vette 57 82 11.167 06.01.2024, 18:18
Letzter Beitrag: Larry
Thumbs Up 70 Jahre Corvette - 09.-10.Sep.2023 Automuseum Melle Vette 57 79 16.995 25.11.2023, 21:08
Letzter Beitrag: Vette 57

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de