Vorstellung und gleich die erste Frage zur C5
#1
Hallo zusammen,
ich lese hier schon länger mit und schaue immer mal wieder rein aber jetzt ist es an der Zeit, dass ich mich mal kurz vorstelle und habe auch gleich die erste Frage.
Bin der Jannik, wohne in der Nähe von Frankfurt und hatte schon immer eine Leidenschaft für US Autos. Mein Forumsname rührt daher, dass ich auch Flipperautomaten sammle bzw. restauriere aber das ist eher was für den Winter.
Nachdem ich meinen Opel Speedster letztes Jahr im Spätsommer verkauft habe sehne ich mich doch wieder nach etwas sportlicherem und schaue schon länger nach einer C5. Schaltegtriebe muss sie haben, am liebsten als Targa und ein US Modell. 
Am Wochenende werde ich mir evtl. eine Bj99 anschauen, die aktuell von einem US Soldaten gefahren wird, der hier stationiert ist. Sprich: Das Auto hat keine deutschen Papiere und ich müsste eine 21er Abnahme und das ganze Marburg Theater durchmachen.
Nun habe ich mit ein paar Tüv Prüfern gesprochen und alle sagten, ich komme nicht drum herum alle leuchten auf EU Norm umzubauen, eine Nebelschlussleuchte sowie Leuchtweitenregulierung nachzurüsten. (Letzteres halte ich für totalen Quatsch, da scheinbar die EU Modelle auch keine haben?)
Auf einigen Treffen habe ich nun schon viele C5 gesehen, die ohne Nebelschlussleuchte und mit den roten US Rückleuchten unterwegs sind. Hatte mich in Egelsbach auch mal mit einem Besitzer einer C5 Cabrio in millenium yellow unterhalten (vielleicht trifft man sich ja hier). Der mit kompletter US Beleuchtung und ohne Nebelschlussleuchte unterwegs ist und meinte das sei kein Problem.

Ist das heute überhaupt noch möglich eine 21er Abnahme so zu bekommen? Wenn ja wo?
Und wie ist die Sache mit der Leuchtweitenregulierung?

Gruß
Jannik
  Zitieren
#2
LWR ist quatsch - gab es nie bei der C5, auch nicht beim EU Modell - also nicht erforderlich.
Das hat was mit der maximalen Beladung im Heck zutun, sprich federt hinten nicht ein und in der Folge vorne nicht aus.

NSL kann man doch easy nachrüsten - es gibt solche in LED Technik die man gut unten zwischen den Endrohren montieren kann.
Klein und unauffällig.

Scheinwerfer müssen selbstverständlich hier zugelassene sein und da wird es schwierig welche zu bekommen.
Gelbe Blinker hinten müssen auch sein - auch mittlerweile schwer zu bekommen.
Dass das alles "kein Problem" ist, halte ich für ein Gerücht....





  Zitieren
#3
Moin moin aus dem Norden.

Ja, ich suche auch aktuell eine C5 aber Automatik und Silber oder Pewter. Schaue mir demnächst eine an, muss dafür aber weit fahren. Das mag sicher komisch wirken, aber die Tatsche dass die guten Vetten alle so weit sind, sind wohl der Hauptgrund, dass ich noch keine habe. War auch immer mal am schwanken, wegen Ersatzteillage und die Not, weite Strecken für eine vernünftige Werkstatt hinzulegen. Hier im Norden war nix gutes für mich.
Angefangen hatte ich 2001 mit 88er US-Firebird

Viel Glück
  Zitieren
#4
TomV hat recht …hatte auch schon Diskussionen mit TÜV -Prüfern .
Fakt ist 2 Sitzer mit Max 200 Kg Zuleitung benötigt keine LWR
  Zitieren
#5
Willkommen :)

Hab rote Rückleuchten/Blinker zusammen mit zusätzlicher NSL im Schein stehen.
Für die NSL kannste auch einfach entspannt eine der Rückfahrscheinwerfer nehmen und nen Schalter nach vorne ins A-Brett packen.

Die restlichen Probleme bei vor 2001er C5's sind bekannt nehme ich an.
  Zitieren
#6
Danke für eure Antworten, dann wäre das mit der LWR ja schonmal vom Tisch.
Dass die Scheinwerfer schwer zu bekommen sind, habe ich auch schon festgestellt. Bei Kleinanzeigen ist ein Satz drin für 1400€, die Rückleuchten 600€.

Die sonstigen Probleme sind bekannt, habe hier schon einiges gelesen. Muss ich mir echt noch überlegen, ob ich mir das antue oder nicht vielleicht doch lieber warte, bis eine passende mit deutscher Zulassung zum Verkauf steht.
  Zitieren
#7
Das wäre natürlich die einfachste Lösung. Gute C5 mit unter 100000 km sind inzwischen schwieriger zu finden, aber dennoch hin und wieder im Verkauf,

Gruss RainerR
RaRo
  Zitieren
#8
Man sollte wissen das es sich um eine Zulassung in Hessen handelt und die Unterlagen von der Bündelungsbehörde in Marburg geprüft werden.
Da geht kein NSL im Rückfahrscheinwerfer durch.
Die Umrüstung muss ausführlich mit Fotos dokumentiert werden ,die danach in Marburg überprüft werden..
NSL gibt es saubere Lösungen mit E-Prüfzeichen.
Vorne geht leider nur mit EU Scheinwerfern.
Rückleuchten ist gar kein Problem.Da gibt es kostengünstigen EU Ersatz als Gebrauchtteile.

Hier mal ein Beispiel für eine geprüfte NSL.Kostet ca. 20 Euro

[Bild: 46242031lz.jpg]

[Bild: 46242032hn.jpg]

[Bild: 46242033bk.jpg]
Mail an Corvetteproject klicke hier

Corvetteproject

Telefon     02406 9247240
E-Mail       info@corvetteproject.de
Öffnungszeiten Mo-Fr
09:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 17:30
  Zitieren
#9
Und so kann es fertig ausschauen

[Bild: 46242044co.jpg]
Mail an Corvetteproject klicke hier

Corvetteproject

Telefon     02406 9247240
E-Mail       info@corvetteproject.de
Öffnungszeiten Mo-Fr
09:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 17:30
  Zitieren
#10
(31.08.2023, 17:31)Vermilion schrieb: Moin moin aus dem Norden.

...........  War auch immer mal am schwanken, wegen Ersatzteillage und die Not, weite Strecken für eine vernünftige Werkstatt hinzulegen. Hier im Norden war nix gutes für mich.

Viel Glück

Moin,

ich hatte doch bereits bei deinen anderen Thread geschrieben, einmal beim Clubabend des CC-HH in Ehesstorf vorbei zu schauen.
Dort bekommst Du auf all Deine Fragen ausführliche und wertvolle Aussagen und Antworten.

Glaubst Du etwa, das über 140 Corvettebesitzer aus dem Hamburger Speckgürtel und fernerer Umgebung alle "Einzelkämpfer" sind?
Auch haben wir im Club einige, die mit der Reparatur von Corvetten ihren Lebensunterhalt verdienen.
Also nicht nur klagen, sondern auch mal auf die Ratschläge hören und tätig werden.

Gruß
Friedel

P.S. Ich fahre seit 1992 Corvette und seit 2005 die C5-Serie. Selbst eine 2003er,Z06 war immer fahrbereit.
Ersatzteile ist ebenfalls kein Problem gewesen. Vor allen, wenn man im Club ist, wio man sich auch mal gegenseitig hilft.

P.P.S. Flipperfan. Wende Dich an hier bekannte Corvetteprofis, die eine evtl. Umrüstung für dich vornehmen.
Ist meist der bessere Weg!!!!
[Bild: CCHHBanner2.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frage zu C4 ZR-1 Preisen urock 8 2.799 12.10.2022, 14:59
Letzter Beitrag: Gelber Bengel
  vom Kompaktsportler zur C6 LS3? lenny88 8 7.981 13.08.2019, 17:39
Letzter Beitrag: lenny88
  Vorbereitungen zur Besichtigungstour MacVette 2 5.225 30.05.2019, 08:32
Letzter Beitrag: MacVette
Big Grin Beratung C4 und Vorstellung Valin 13 21.031 12.04.2019, 06:03
Letzter Beitrag: Patrick540
  Vorstellung und Frage zu herausnehmbarer Heckscheibe nach ´72 jott_geh 26 14.412 14.11.2017, 19:52
Letzter Beitrag: jott_geh

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de