Bremskraftverstärker ausbauen?
#1
Moin Jungs,

bei mir sieht der Bremskraftverstärker echt rottig aus. Ich würde den gerne abnehmen und etwas aufhübschen.
Von außen ist nicht klar ersichtlich, wie der montiert ist,... einfach den Hauptbremszylinder runter? Was dann?

Kann mit jemand einen Tipp geben, bevor ich wieder etwas verschlimmbessere?

Schon jetzt ein fettes Danke für die Hinweise.

[Bild: bremskraft.jpeg]
  Zitieren
#2
Nö, da ist noch mehr zu lösen.
Erst das Einfache: Unterdruckschlauch entfernen.
Dann krabbelst Du in den Fußraum der Fahrerseite, löst die Verbindung zum Bremspedal und dann sind noch glaube 2 Muttern in der Wand zum Motorraum zu lösen - echt (un)"gemütlich", da die recht hoch dort sitzen, aber durchaus machbar... wobei ich das nur bei der C2 schon mal machen musste....

Schau Dir mal den BKV bei irgendeinem Onlinehändler bildlich an, da sieht man die Befestigungspunkte eigentlich gut.
Grüßle
Jens

The difference between men and boys are the price of the toys... Engel
  Zitieren
#3
Hallo,
ich habe meinen vor ca. einem halben Jahr erneuert. Der Aus und Einbau ist eigentlich nicht schwer, nur etwas Fuddelarbeit. Besonders das Bremspedal mit dem dazugehörigen Bolzen einfädeln und natürlich die letzte Haltemutter oben links sind je nach Schrauber Nervenkostüm eine mittlere Herausforderung. Wenn er keine großen Macken oder Undichtigkeiten hat. Würde ich ihn drin lassen und dort schick machen/ lackieren. Geht ja auch.....HBZ abschrauben und vorsichtig beiseite drücken langt
  Zitieren
#4
Im Innenraum Fahrerseite sind 4 Muttern zu lösen/ abzuschrauben....mit 3!! langen Verlängerungen und Kardangelenk machbar. In den USA Foren rät man sogar zum Ausbau des Fahrersitzes wegen der Enge im Fussraum zum Schrauben. Je nach persönlicher Statur und Leidensfähigkeit ist das tatsächlich auch nötig! Ich glaube ich hatte sogar die letzte Mutter mit den Verlängerungen durch die runde linke Gebläseöffnung abgeschraubt. Diese muss natürlich vorher abgebaut sein. In der Forums Suchfunktion gibt es noch mehr. Berichte!
  Zitieren
#5
Autsch,... das klingt nicht so leicht,... aber ich werde das wohl trotzdem machen.
Danke für die Hinweise.
  Zitieren
#6
Stimmt, bei der sind es wohl 4 CC BrakeBooster

Bei der C2 sind es nur 2 die so unbequem gelöst werden müssen.
Grüßle
Jens

The difference between men and boys are the price of the toys... Engel
  Zitieren
#7
Ja, es sind 4 (!) Muttern im Innenraum zu lösen. 
Je nach Körperfülle des Schraubers sollte man den Fahrersitz ausbauen. Das die Amis das empfehlen kann ich mir vorstellen, Ich kann mich mit meinen 72kg gerade noch so im Fussraum verstecken... 

Für die oberen Muttern brauchst Du übelst viel Geduld! 
Am besten nimmst du vorerst so viel Ballast wie möglich raus: Verkleidungen, Lüftungskanäle..  ich habe dafür sogar die Lenksäule rausgenommen. 
Es ist alles einfacher und schneller demontiert und wieder montiert, als wenn man alles drin lässt und sich dann quält... 

VG
Wolf
C3_Coup_grn_60.png
  Zitieren
#8
Ich hab bei meiner damaligen C3 das Teil nicht ausgebaut, sondern einfach mit Schleifpapier von Hand aussen sauber geschliffen. Ist zwar auch nicht sehr erheiternd, aber die Demontage und wieder Einbau ja auch nicht. Dann alles abgedeckt und lackiert, wobei ich auf eine schwarze Grundfarbe die US-Flagge mit Pinsel gemalt habe, hat mir gut gefallen,

Gruss RainerR
RaRo
  Zitieren
#9
...ich habe das Spielchen auch schon durch...und kann nur sagen:

never touch the running system!

Frohes Fest und guten Rutsch!
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum  Teufelfeuer 
  Zitieren
#10
Guten Morgen zusammen,

Würde es vielleicht auch Sinn machen, den Fahrersitz aus zu bauen?
denke so kann man besser schrauben...
Gruß Kalle
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Scheinwerfer-Assembly ausbauen CorviC3 4 1.084 03.06.2024, 19:43
Letzter Beitrag: CorviC3
  Nockenwelle wechseln? Benzinpumpem ausbauen! Fitje 4 647 13.05.2024, 10:44
Letzter Beitrag: zuendler
  gebläsemotor ausbauen jeepfürst 19 6.153 28.10.2023, 10:58
Letzter Beitrag: Gelber Bengel
  Bremskraftverstärker Ribon 20 3.702 16.12.2022, 20:42
Letzter Beitrag: Netzpirat9
  Heckscheibe ausbauen Oldcrow1 5 2.522 03.12.2022, 01:07
Letzter Beitrag: RainerR

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de