• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ausgerissenes Kopfgewinde beim LS oder LT
#1
da wir gerade so einen Kandidaten hier hatten wo anscheinend Schlagschrauber im Angebot waren aber Drehmomentschlüssel grad aus und wir 5 ausgezogene Zylinderkopfschraubengewinde reparieren mussten eine kurze Schilderung wie das repariert wird.

wir haben für LS mit M11x2.0 und LT mit M12x1.75 time sert Sätze zum einsetzen von Gewindebuchsen

1. Führungsplatte aufschrauben und mit Dorn genau zentrieren
2. mit Tiefenlehre Bohrlochtiefe ausmessen und am Fräsbohrer Tiefe einstellen
3. altes Gewinde ausbohren
4. mit Gewindebohrer neues Gewinde schneiden
5. time serts mit Loctite einsetzen

die meisten Gewinde kann man bei eingebautem Motor reparieren

[Bild: IMG-2849.jpg]

[Bild: IMG-2889.jpg]

[Bild: IMG-2890.jpg]

[Bild: IMG-2891.jpg]
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#2
Hallo

Nur für mein Halbwissen zu erweitern, warum keine Helicoils ? Da müsste das Loch weniger weit aufgebohrt werden als bei Buchsen, oder ?

MfG.
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#3
was mich interessiert wie Sie gewährleisten das der Bohrer nicht aus der mitte läuft bzw schief gebohrt wird. Scheint ja mit der Handbohrmaschine gebohrt zu werden wenn der Motor im  Auto bleibt.
Wir haben was ähnliches an Bremssattelträger gemacht aber das sind ja nur maximal 1omm Material
  Zitieren
#4
Helicoils sind Schrott und niemals geeignet um so hohe Anzugsmomente halten zu können. Helicoils haben aber das gleiche Aussengewinde wie eine timesert Gewindebuchse, das timesert ist aber ein geschlossenes Stahlteil

Der Fräsbohrer ist in einer 40mm langen Führung in der Deckplatte geführt plus nochmals 30mm im Block selbst und ganz speziell an der Spitze ausgearbeitet, kann nicht verlaufen
  Zitieren
#5
Danke  Prost!
  Zitieren
#6
Hallo

Auch danke.

MfG.
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C8 Motorentech, was ist anders beim LT2 CCRP 10 7.559 16.10.2021, 22:04
Letzter Beitrag: CCRP

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de